1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liste aller Medikamente zur Rheuma Behandlung [gesucht / aufbau]

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Muckel1986, 5. März 2015.

  1. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo zusammen,
    leider laufe ich mit meiner Erkrankung nun schon einige Jahre rum, in denen so einige Medikamente ausprobiert wurden (bis heute ohne Erfolg). Im Sommer/Herbst 2003 waren viele Medikamente noch nagel neu auf dem Markt, wodurch es z.B. Enbrel nur von dem einen Hersteller gab (auch musste man das Zeug noch "anrühren").

    Dies hat sich mit den Jahren verändert. Inzwischen gibt es einen Wirkstoff bzw. Wirkmechanismus von mehreren Herstellern und die haben leider nicht alle den gleichen Medikamenten-Namen. Diese Situation macht es schwer, wenn man gerade bei einem Arzt sitzt, zusagen ob man dies oder jenes schon hatte. Zwar gibt es in meinem Fall eine Auflistung aller Medikamente die ich bekam, doch ob die dann mit neuen Produkten auf dem Markt Übereinstimmen, kann man dann nicht sofort sagen.

    Um nicht jedes mal Zeit zu verlieren, bis man sich genügend Informiert hat, würde ich gerne eine Liste/Tabelle aufbauen, durch die man sehen kann, wie es sich verhält. Denke da an die Spalten: Wirkstoff, Medikament (Name), Hersteller, Bemerkung

    Gibt es Interesse an so einer Liste?
    Oder mag sich jemand beteiligen?

    Da ich diesen Post von meinem Handy schreibe, kann ich eine erste Version so einer Tabelle erst am späten Abend oder morgen posten. Doch auch ohne ein direktes Beispiel hoffe ich, dass es verständlich ist, was ich aufbauen möchte.

    Es mag sicherlich auch Personen geben, die das für unnötig empfinden und ja, eigentlich sollte ein Arzt die Medikamente einordnen können. Leider ist das nicht immer der Fall, wie u.a. bei Arztwechsel. Ein Hausarzt kennt z.B. auch nicht alles im Bereich Rheumatologie und selbst die Rheumatologen auf dem Lande sind auch nicht immer auf einem guten Wissensstand. Zwar bin ich selbst bei einer großen Klinik, doch dort wechseln die Ärzte öfter, da die Klinik eigene Studenten hat, Ärzte im Praktikum und Berufsanfänger. Leider besteht mir da im Juni auch ein Wechsel bevor. In solchen Situationen kann eine solche Liste sehr hilfreich sein. (Kann auf grund der ca 80km Entfernung bzw der über 3 Stunden Anfahrt mit Öffentlichen Nah- & Fernverkehr nicht wegen dem Informieren Zeit verschwenden, wenn es z.B. darum geht ob man ein Medikament noch ausprobiert oder nicht.

    Würde mich über Feedback sehr freuen!
    (Auch wenn es "nur" zum Aufbau einer solchen Tabelle handelt.)

    Liebe Grüße!
    Tobias/Muckel

    P.S.: Hoffe es werden Absätze auch gezeigt, manchmal geht es mit meinem Handy nicht, dann poste ich es vom Netbook neu.
     
  2. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Huhu,

    finde die Idee sehr gut......

    welche medis hast du denn schon genommen? vielleicht kennen wir ja andere namen dafür
     
  3. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hey Muckel,

    ich finde die Idee klasse.

    Liebe Grüße

    Das Hexken
     
  4. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Mir gefällt die Idee auch. LG eve