1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liebesgedicht :o)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 14. August 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Viele Städte hat die Welt..
    Auf den Banken gibt es jede Menge Geld.
    Der Himmel hat Millionen von Sternen.
    Die Sonne hat die Kraft die Welt zu erwärmen.
    Ein Schloss hat Dutzende von Räumen..
    Der Wald ist voll mit Bäumen.
    Das Meer ist von Fischen übersät.
    Der Wind kann stark sein wenn er weht.
    ICH HAB DIE LIEBE ZU DIR..
    Städte können zerstört werden.
    Banken werden ausgeraubt.
    Sterne erlöschen.
    Der Winter nimmt der Sonne die Hitze.
    Räume im Schloss bleiben unbewohnt.
    Der Wald wird gerodet.
    Die Fische gefangen.
    Der Wind kann aufhören zu wehen.
    Aber meine Liebe zu dir bleibt für immer bestehen.
    Nichts und niemand kann sie zerstören.
    Ausser du selber.
     
  2. Helmut

    Helmut Guest

    Hi Nixe
    also wir müssen mal eine Buchlesung machen!
    Mit der Liebe ist es; wie mit der Suche nach einem Engel - wer dort nur auf die Flügel schaut, könnte auch eine Gans nach hause bringen !
    merre
     
  3. Nixe

    Nixe Guest

    Merre-Lesungen :o)

    "Ich liebe dich" sollte nicht am Beginn der Beziehung und als Ausdruck der Erwartungen und Wünsche gesagt werden. Erst wenn man so miteinander umgegangen ist, dass man weiß, ob man einander das Leben sinnvoller macht, ob sich die Liebe als eine Produktion erweist und jeder weniger wäre ohne den anderen – dann sollte man sagen: "Ich liebe dich."


    Finde ich einfach schön und wahr.

    Liebe Grüsse Nixe