1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lidekzem

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 27. Februar 2015.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.

    da ich ja momentan Läuse und Flöhe
    habe, habe ich nun auch noch
    auf beiden Oberliddeckeln, ein
    Ekzem.

    beide liddeckel sind rot, dick und
    jucken und brennen.

    ich hab Bepanthen Wund- und
    Heilsalbe drauf getan. das brennt
    wie Feuer.

    so langsam hab ich die faxen dicke.
    immer kommt noch was dazu.

    wer kennt diese LidEkzeme und was
    hilft?

    liebe Grüße von Frau puffel
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Puffelchen,

    es tut mir sehr leid, das du so viele Probleme hast!

    Ich hoffe, es wird bald wieder besser. drück dich!

    Aber für deine Augen.. würde ich eher zu Augen- und Nasensalbe raten.

    Wenn das in die Augen kommt, richtet es keinen Schaden an.

    Wünsche dir gute Besserung!

    LG von einer Heidschnucke zur anderen :)
     
  3. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Puffel,

    ich hatte sowas auch mal. Bei mir war das aber eine Überempfindlichkeitsreaktion auf Lidschatten. Hat etwa ein Jahr gedauert, bis es wieder weg war. Du benutzt keinen Lidschatten, oder?

    Bei Ekzemen generell helfen am ehesten cortisonhaltige Salben. Weiß aber nicht, welche man da am Auge verwenden darf. Vielleicht am besten mal den Augenarzt oder Hautarzt fragen?

    Wünsche dir gute Besserung - in jeder Hinsicht,

    Tiangara
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    zum Augen oder hautarzt komme
    ich momentan nicht hin.

    ich brauche grad meine ganze
    kraft für die Herz und LungenGeschichte.

    ach. dann muss ich da durch. wird schon
    irgendwann wieder weggehen.
     
  5. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte das auch schon. Ekzem auf beiden Augenlidern: rot, Juckreiz ohne Ende. Wenn es abgeklungen ist ( die Rötung und der Juckreiz) hat die Haut sich regelrecht zusammen gezogen und war verschorft. Es hat ausgesehen wie Baumrinde. Geholfen hat mir damals Bepanthen Augen- und Nasensalbe. Es war das einzige, das half.
    Ich war mit dem Problem bei zig Hautärzten. Eine Allergie war es definitiv nicht. Niemand wusste, was es ist. Nun hat mir eine Hautärztin gesagt, dass so etwas bei Schuppenflechte vorkommt. Habe jetzt Ruhe. Vielleicht, weil ich Leflunomid nehme? Keine Ahnung. Das Problem mit dem Ekzem hatte ich schon lange vor den Gelenkproblemen. Wäre für Psoriasis Arthritis eigentlich typisch.

    Alles Gute für Dich
    Lusella
     
  6. kroko

    kroko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffelhexe,

    als Kind hatte ich schon diese Lidexem, geholfen hat damals Vaspit-Fettsalbe, wurde mir in der Klinik verschrieben. Dann hatte ich Jahre lang Ruhe (ohne) Salbe und jetzt fing es vor 2 Jahren wieder an...
    b
    Bepanthen hilft gar nicht, brennt nur noch mehr!
    Vaseline hilft mir ganz gut und dann hab ich mir noch eine frei verkäufliche Cortisonsalbe aus der Apotheke besorgt und trage diese auch nur ganz ganz dünn auf.
    Druck dir die Daumen,dass du für dich eine Lösung findest.

    Viele Grüsse

    Kroko
     
  7. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Huhu Puffel,
    ich habe schon seit Jahren immer wieder mit diesem Lidekzem zu tun ..... mein Vater uebrigens auch.
    Ich habe den Verdacht, dass es bei mir zum einen mit Stress, zum anderen mit einer Duftstoffallergie zu tun hat. Deswegen verwende ich moeglichst duftstofffreie Kosmetik und wenn es wirklich schlimm ist, trage ich Melkfett auf...

    LG

    Julia123