1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leukos ohne Grund auf 17.000?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schnullerdevil, 2. April 2005.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Morgen @ all,
    ich wollt euhc mal fragen woran das liegen könnte das bei der letzen Blutabnahme (gestern erneute) meine Leukozyten plötzlich bei 17.000 waren, ohen jeglichen Grund, nach dem Rheuma ging es mir wie die male da vor, ein paar Schmerzen, aber nich extrem, ansonsten waren die Werte bei mir noch nie so hoch.
    Weiss jemand vllt woran das liegen kann? Weil selbst ide Ärzte wissen da keien Antwort
    lg schnulli
     
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    also Leukozyten steigen bei jeder Entzündung im Körper. Das ist völlig normal und üblich. Da kommt von dicken Mandeln bis zu Zahnentzündungen alles als Ursache in Frage. Sollte das länger anhalten und sowohl beim Zahnarzt als auch beim HNO Arzt nichts gefunden werden, ist auf jeden Fall ein Differential-Blutbild sinnvoll. Dabei kann man dann genau erkennen welche Anteile der Leukozyten erhöht sind, das kann dann die Ursachenforschung erheblich erleichtern.
    Bei mir selbst waren sie neulich auch sehr hoch, und beim nächsten Mal wieder unten, warum weiss niemand denn ich hatte auch nichts erkennbares entzündet. Manchmal kann das sicher auch ein Laborfehler sein.
    Auf jeden Fall muss man nicht sofort an etwas schlimmes denken, einfach weiter untersuchen und abwarten.

    Gruss
     
  3. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo schnullerdevil,

    sicherlich hast du eine versteckte infektion. dazu kann man ganz schnell mal kommen. halsweh? zahnweh? entzündete hautstelle? erkältung im anmarsch? oder ein drohender rheumaschub? .. oder....oder eventuell auch nen laborfehler. ein unklarer blutbefund sollte einfach wiederholt / beobachtet werden.

    wünsche dir, das nichts ernstes dahintersteckt. mach dir nicht zu sehr nen kopf. 17.000 leukos hat man wirklich schnell mal (ich jedenfalls schön öfters). bis 10.000 ist ja normal.

    schönen sonntag noch
     
  4. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    So da ichhab meine neuen Blutwerte die sind immer noch so im gleichen Bereich, ich frage es nur weil meine WQerte da noch nie lagen. Ausserdem hab ich das Problem das ich ohne Grund hohe Leberwerte haben, woher das nur kommen mag? Dann nun erstmal abwarten was morgen der Doc in BB sagt ;)
    mfg schnullerdevil