1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leider nicht privatversichert

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sandrafaber, 9. August 2005.

  1. Sandrafaber

    Sandrafaber Guest

    Hallo, seid gegrüßt,

    ich hab seit inzwischen fast zwei Jahren mich sehr einschränkende Handgelenksprobleme, mit denen bisher kein Arzt so richtig was anfangen konnte. Eine Schreiberin im Medizinforum meinte, es könne Rheuma sein (trotz negativer Rheumawerte). Dem will ich nun nachgehen und suche - im Raum Berlin - gute Ärzte. Auf der Ärzteliste hier im Forum fand ich Herrn Wolbart, bei dem ich auch nen Termin gekriegt hab. Er stand immerhin auf der Liste, allerdings hab ich nur eine positive Meldung über ihn ergoogeln können. Da ich mindestens zwei Meinungen einholen will, versuchte ich, bei Frau Gromnica-Ihle in Berlin-Buch einen Termin zu bekommen, da ich gelesen hab, dass sie offenbar echt ne Kapazität auf diesem Gebiete ist. Leider wurde mir dann mitgeteilt, dass sie nur noch bis Ende September dort tätig ist und dann wohl nur noch ne kleine Praxis irgendwo hat und damit ihre Kassenzulassung verliert. Als gesetzlich Versicherte könne ich mich denn nicht mehr von ihr behandeln lassen, nur noch als privat Versicherte.
    Ich will auf alle Fälle zu jemandem gehen, der oder die wirklich Ahnung und viel Erfahrung hat, denn ich war in den letzten beiden Jahren schon bei verschiedenen Fachärzten und habe leider überwiegend Hilflosigkeit erlebt ("Damit müssen Sie leben...") bzw. den oft üblichen Zeitmangel bzw. Probleme von Ärzten mit mir als mündiger und denkender Patientin. Nun, das werden sicher viele von Euch kennen, will auch nicht rumjammern, nur kurz als Hintergrundinfo.

    Meine Fragen:

    Gibt es eine Möglichkeit, als gesetzlich Versicherte bei Frau Gromnica-Ihle einen Termin zu bekommen?

    Da die Ärzteliste mit den Bewertungen ja noch einige Zeit brauchen wird:
    Kann mir jemand einen Arzt bzw. eine Ärztin (internistische Rheumatologin)in oder um Berlin empfehlen? wichtig: Sie erklärt mir alles, auch Unsicherheiten bezüglich der Diagnose, und überlässt mir - dann gut informiert - die Entscheidung!

    Für Eure Gedanken, Tipps oder sonstiges bedankt sich

    Sandra
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Sandra,

    gerade hatten wir Besuch aus Berlin, darunter war eine, die unter schwerer PSA leidet. Früher war sie in der Schlossparkklinik, seit ca. 5 Jahren ist sie in der Rheumaambulanz der Charité und dort sehr zufrieden.

    Ansonsten kann ich Dir nichts weiter sagen, da ich in Tirol zu Hause bin.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo sandra,

    ich wohne auch in berlin, kann dir aber leider keine empfehlung für einen wirklich guten rheumatolgen nennen...ist leider sehr viel glücksache und als kassenpatient eh sehr schwer.....der eine ist gut, hat aber keine 5 min zeit....der nächste kennt sich nicht aus usw....
    bei dr.wohlbart war ich auch in behandlung und dazu äussere ich mich dazu nicht öffentlich.....
    ich bin jetzt wieder in der schlossparkklinik in behandlung.dort läuft leider das meiste nicht über die ambulanz,sonderen stationär.....

    ich war im april wg.einer begutachtung bei Dr. Remstedt und war begeistert. er war sehr gründlich,freundlich und hatte alle zeit der welt und ist ein sehr junger und offener arzt.
    ich konnte nach der begutachtung noch sehr viel zu meiner krankheit und medikamenten fragen,was nicht mehr zur begutachten gehörte....ich hätte ihn gerne als meinen rheumadoc, nur ist es von mir aus fast 2,5 std mit bus und bahn zufahren.....so treffend wie er hat mir noch keiner die form von rheuma die ich habe schriftlich beschrieben......

    hier die addresse:
    dr.remstedt, intern.rheumatologe.
    Elsenstr. 111
    12435 Berlin
    Treptow
    Telefon-Nummer: 53215377

    liebe grüße und viel erfolg bei der suche.
    sabine
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo sandra,

    herzlich willkommen!
    ruf sie doch einfach an, und erfrage was ein privater termin
    bei ihr kostet. denn als gv musst du halt selber löhnen.
    ich bin sicher, dass die preise variieren, aber hier in hamburg
    würde ich bei einer sehr guten ärztin um die 75 euro zahlen.
    das ist allerdings ein sehr guter preis.
    versuch es einfach, ich drück dir die daumen.

    lieben gruss marie
     
  5. Sandrafaber

    Sandrafaber Guest

    Rheumadoc gesucht

    Hallo Monsti, danke für deine Antwort!

    Sandra
     
  6. Sandrafaber

    Sandrafaber Guest

    Rheumadoc gesucht

    Hallo Sabine, ich dank dir für deine ausführliche mail und den tipp mit dem Azrt aus treptow. Nun, deine erfahrung mit dr. Wolbart, die offenbar keine positive war, hat natürlich, ehrlich gesagt, mein interesse geweckt. nun, wenn du magst, kannst du mir ja eine private mail schreiben, das geht doch auch. ansonsten, ich probiers halt aus. nur hoffe ich, nicht allzuviele Ärzte "testen" zu müssen, ehe ich einen guten finde.

    Für dich alles Gute,

    sandra
     
  7. Sandrafaber

    Sandrafaber Guest

    hallo marie, sei gegrüßt,

    nun, das hab ich auch schon überlegt, mal sehn, ist auf alle fälle ein tipp. und so hab ich schon mal eine zahl, was sowas ganz evtl. kosten könnte.

    alles gute für dich,

    sandra
     
  8. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi sandra,

    versuch macht kluch ! :D

    ich wünsch dir auch, dass du nicht zuviele ärzte durchklappern musst !

    alles gute !
    marie

    [​IMG] marie
     
  9. ulli51

    ulli51 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Sandra,
    Frau Gromnica-Ihle ist die Chefärztin der Rheumaklinik in Berlin-Buch und eine allseits geschätzte Fachärztin, so sagt man.
    Die Rheumaklinik hat auch eine Fachambulanz, wo man sich auch einen Termin als normaler Sterblicher holen kann. Die Ärzte dort sind alle gut zu den verschiedenen Rheumaerkrankungen informiert, habe ich den Eindruck.
    Empfehlen könnte ich Dir dort Dr. Herzberg und Frau Dr. Friedländer.
    Man kann-mit Überweisung- dort auch mittwochs zwischen 8.00 und 12.00 Uhr auftauchen, dann wird ohne Termin behandelt. Musst allerdings ein bißchen warten.
    Bin dort auch in Behandlung und finde, dass die Ärzte sehr gründlich sind.
    Wenn noch weitere Fragen sind- schick mir ruhig ne PN.
    Gruß Ulrike
     
  10. Curie

    Curie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,
    eine gute Adresse wäre auch die Rheumaambulanz der Charite.
    Leitender Prof. heißt, Burmester und ist einer der besten Rheumatologen in Deutschland. Möglicherweise kommst du bei Ihm auch nur als Privatpatient unter. Bin mir aber sicher, dass es dort auch sehr gute Ärzte gibt, die nach den neusten Erkenntnissen der Wissenschaft praktizieren. Falls du dich interessierst, es gibt eine Internetseite dieser Klinik.
    Gib in Google " Rheumatolgie Charite Berlin" ein und du bist drin.
    Wenn ich in Berlin wohne würde wäre es meine Erste Anlaufstelle.
    Viel Glück Curie
     
  11. Sandrafaber

    Sandrafaber Guest

    Hallo Curie, danke für deinen Tipp. Wie kommst du zu deiner begeisterten Einschätzung??? Warst Du selbst dort in Behandlung?

    Sandra
     
  12. Curie

    Curie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,
    habe dir eine PN geschickt.
    Gruß Curie