1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leguano barfussschuhe,wer hat erfahrung damit?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von sunshinemomo, 2. März 2014.

  1. sunshinemomo

    sunshinemomo Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden-württemberg
    hallo,ihr lieben,

    bin grad mal wieder in der akutrheumaklinik in baden-baden zur Behandlung.
    hier tragen einige Patienten barfussschuhe,da sie- wie ich auch-Probleme mit fussgelenken,bändern,sprunggelenken haben.und sind total begeistert.

    da die Anschaffung doch sehr teuer ist-79€-würde es mich interressieren,wer von euch schon Erfahrung mit diesen schuhen gemacht hat.

    an sich finde ich es eine feine Sache,da ich auch zuhause oft barfuss laufe,aber mir letztendlich die Polsterung an der ferse dabei fehlt.ich würde solche schuhe bei der arbeit tragen wollen,da ich recht viel laufen muss u. noch keinen alternativen schuh gefunden habe.

    bin gespannt auf eure antworten.

    liebe grüsse,sunshinemomo
     
  2. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    ich habe mir die mal angesehen, aber mir wäre die sohle defintiv zu dünn.
    hoffe, du bekommst noch antworten.
     
  3. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    Sind da so "Noppen" drunter? Also ich gehe auch gerne barfuß. Aber nein, mit diesen Dingern drunter könnte ich nicht.
    Ich trage im übrigen MBT Schuhe und bin damit sehr zufrieden. Zu Hause ist die Hauptsache warm (2 paar Socken… und übergroße Hausschuhe (weil ich sonst mit den Socken nicht reinpasse!).

    Kati