1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leckeres Foto !

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Easy, 15. August 2005.

  1. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo und guten Appetit,

    gestern hatte ich mich schon den ganzen Tag auf das Abendessen gefreut, wir wollten mal wieder ein neues Rezept ausprobieren. Was ich dann da aus dem Ofen gezogen habe, hat mir so gut gefallen, dass ich nach dem Fotoapparat gerannt bin :D . Göga hält mich jetzt, glaube ich, für völlig deppert. Aber ich bin ja schließlich nicht ausgelastet :rolleyes: .

    War übrigens verdammt lecker und nennt sich "türkischer Brotauflauf".

    Schlemmende Grüße

    Easy
     

    Anhänge:

  2. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hi easy,

    gibts zu dem lecker aussehenden bild auch ein rezept, das du uns veraten kannst?

    da bekommt man ja hunger!

    bine *schmatz*
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    also easy, so geht das ja nun nicht :D

    uns mit dem foto erst appetit machen *lecker* und dann kein rezept
    rüberreichen ! ;)

    grüsschen marie
    [​IMG] marie
     
  4. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Easy,

    das sieht ja wirklich appetitlich aus und für neue Rezepte bin ich immer zu haben.

    Wie die anderen beiden schon sagten, jetzt musst du uns auch das Rezept dazu schreiben.

    Freu mich drauf!!!

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    schmatz.,..

    jam jam......*sabber*..und wo bleibt büdde schön das rezept?

    das dauerrrrrrrrrrrrt vielleicht :D:D:D:D

    und wann kommt ihr mal und macht das bei mir *hö*?
     
  6. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    ??????????????

    Ja und wo ist das Rezept???:)

    gruß engel
     

    Anhänge:

  7. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Sorry, dass ich euch hab' zappeln lassen ....... :D :D :D
    aber meine linke Hand war drei Tage schmerztechnisch fast völlig ausser Gefecht gesetzt und ich hab' gestern sowieso schon zu viel getippt - mehr ging nicht.

    Das Rezept steht übrigens in der neuen Ausgabe von "essen & trinken Für jeden Tag". Ich kann das Heftchen nur wärmstens empfehlen !

    Hier also das Rezept:

    TÜRKISCHER BROTAUFLAUF (für 2 Portionen)

    200g Rinderhack
    3 Eigelb
    2 EL Semmelbrösel
    2 EL Gehackter Oregano (oder 1 TL getr. Oregano)
    Salz, Pfeffer
    1/4 TL rosenscharfes Paprikapulver
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    5 EL Olivenöl
    150g Fladenbrot
    250gr griechischer oder türkischer Sahnejoghurt
    1/4 Teelöffel Chiliflocken
    8 Kirschtomaten

    1. Rinderhack, 1 Eigelb, Semmelbrösel, 1 EL Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Zwiebeln fein würfeln, mit 1 durchgepressten Knoblauchzehe unter die Hackmasse mischen. Mit nassen Händen 10 gleich große Bällchen formen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin 10 Min. rundum anbraten.

    2. Eine Auflaufform (25x15cm) mit der Schnittfläche von 1 halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Fladenbrot grob würfeln und in die Form geben. Unter dem heißen Backofengrill auf der mittleren Schiene ca. 4 Min. rösten.

    3. Für die Sauce Joghurt mit 2 Eigelb, 1-2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chiliflocken verrühren.

    4. Kirschtomaten halbieren und mit den Fleischbällchen zu den Fladenbrotwürfeln in die Form geben. Die Joghurtsauce darüber gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Min. überbacken. Mit restlichem Oregano garnieren.

    *Zubereitungszeit: 50 Minuten
    Pro Portion: 36g Eiweiss, 62g Fett, 51g KH = 913 kcal (3826 kJ)


    Ich hatte kurzerhand die Portion verdoppelt, weil wir so viel Hunger hatten :rolleyes: , außerdem habe ich gelbe und rote Kirschtomaten genommen, dass sah so hübsch aus.

    Lieben Gruß

    Easy
     
  8. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    jam jam , das werden wir bestimmt ausprobieren!

    da läuft einem ja das wasser im munde zusammen.

    bine
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    besten dank, liebe easy!

    ich habs meiner tochter gemailt,
    die ist für's backen und kochen zuständig :D
    und dann hoff ich, dass ich was abbekomme! :D

    lieben gruss
    [​IMG] marie
     
  10. mara311

    mara311 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VS-Schwenningen
    mmmhhhhhh

    klingt lecker und sieht gut aus -
    vielen Dank für das Rezept, Easy, [​IMG]

    ich werde es demnächst ausprobieren.

    LG und allen einen schönen Tag,
    Mara
     
    #10 16. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2005
  11. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
  12. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    freue mich, wenn es euch gefällt bzw. schmeckt ! :)

    ICh liebe es, mit "knusprigem Brot" zu essen. hab auch noch ein tolles Spargelauflaufrezept mit Toast, Aprikosen, Weisswein und alles mit Käse überbacken. Italienischer Brotsalat ist übrigens DER Renner zum Grillen ...... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Die Zubereitung fand ich übrigens super einfach und relativ schnell. Ich koche ja für mein Leben gerne, aber komplizierte Menüs gehen nimmer, krankheitstechnisch bin ich auf kurze "Stehzeiten" angewiesen.

    Wenn ich mal wieder was "Schönes" koche, mache ich wieder ein hübsches Foto und euch die Nase lang :D , dann hat auch Göga wieder was zum Lachen !

    Gruß

    Easy
     
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, easy!

    das sieht echt lecker aus, ich werde es auf jeden fall mal ausprobieren. danke schön für foto und rezept! gruss von ruth
     
  14. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Easy,
    das Heft "Essen und Trinken Für jeden Tag" kauf ich mir auch schon längere Zeit. Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert und alles waren super lecker.

    Den Brotauflauf probiere ich morgen mal aus, denn Dein Foto sieht einfach zu lecker aus....

    Liebe Grüße
    gisela
     
  15. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    und wie geht der

    wo büdde bleibt das rezept liebe easy, jetzt wo es wieder schön warm werden soll;) ?

    grüßle an göga....und fröschlis....

    liebi
     
  16. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo Liebelein,

    na, du kriegst ja gar nicht genug, was ???? Stimmt aber, noch ist ja die richtige Jahreszeit zum Grillen :D :D :D .

    Übrigens vielen Dank für die Grüße, Göga grüßt herzlich zurück, die Frösche auch, die Geckos waren traurig, dass keiner an sie gedacht hat und ich musste zum Trost erstmal eine Runde Fruchtzwerge ausgeben. Ganz schön anspruchsvoll die Viecherl. Ich grüß jetzt mal zurück, deinen Lege und (ich mach's mir mal einfach ....) deinen Zoo ;) :D !



    Italienischer Brotsalat



    Zutaten
    1 große Fleischtomate
    150g Weissbrot vom Vortag
    6 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe
    1 rote Zwiebel, 1 gelbe Paprikaschote
    1 Bund Basilikum, 4 EL Weissweinessig
    Salz, weisser Pfeffer, 1 EL kleine Kapern

    1. Brot in ½ cm große Stücke schneiden und in einer Pfanne in 3 EL Öl goldbraun rösten. Knoblauch abziehen und zum Brot pressen.

    2. Zwiebel in feine Streifen teilen, Paprika und Tomate fein würfeln, Basilikum und Kapern fein hacken (Kräutermühle).

    3. Essig, Salz, Pfeffer und übriges Öl mischen, mit Brot, Paprika, Basilikum vermengen. Tomaten und fein gehackte Kapern unterheben. 1 Stunde ziehen lassen.


    Ich glaube, ich mussnicht dazu sagen, dass ich auch hier meist das DOPPELTE Rezept mache.

    Den Salat kann man halt nicht ewig stehen lassen, dann saugt sich das Brot völlig mit der Sauce voll und wird pappig. Aber das versteht sich ja von selbst.

    Lieben Gruß

    Easy
     
  17. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Easy,
    ich habe heute den türkischen Brotauflauf gemacht und uns hat das Rezept auch super lecker geschmeckt.

    Liebe Grüße
    gisela