Leber Biopsie?

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von Debby, 11. April 2012.

  1. Summerl

    Summerl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich , STEIERMARK
    Moni, alles Gute für morgen, Daumen fest gedrückt

    Lg: Summerl
     
  2. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    danke danke sehr lieb von euch,da wird die angst gleich weniger.ich meld mcih wenn alles vorbei ist.lg
     
  3. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Moni, ich wünsch dir, dass es so problemlos verläuft, wie bei mir im Frühjahr. Es hat etwas wehgetan, als der Arzt die Rippen abgestastet hat um die richige Einstichstelle festzulegen. Alles andere: eine normale Spritze tut mehr weh als der Einstich wegen der Biopsie - und es geht ganz schnell, ich musste den Atem anhalten - und schwupps, war es schon fertig.
    Danach musste ich ein paar Stunden auf einer Art Sandsack auf der Seite liegen, dann wurde nochmal Ultraschall gemacht - und dann durfte ich mich wieder hinlegen wie ich wollte. Man kann das wohl auch ambulant machen, aber ich war für eine Nacht im Krankenhaus.
    Alles Gute für dich morgen!
    LG
    Lächeln
     
  4. Manu0305

    Manu0305 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich bin 24 und hatte schon drei Biopsien. Hatte auch eine riesen Angst davor, aber alles halb so schlimm , das unangenehmere ist wohl das liegen danach, sechs Stunden auf der rechten Seite und auf einen Sandsack. Bei mir wurde es immer Stationär gemacht. Aber so viel ich weiß, ist das von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich. 7

    Ich wünsche Dir alles Gute


    Liebe Grüße Manu
     
  5. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    hallo.bin wieder zurück,hab Biopsie gut überstanden.die angst war echt umsonst.ich nicht schmerzhaft.das Ergebnis erfahr iche rst in 2 wochn.lg.
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    NRW
    Hallo moni,

    Super freut mich das du alles gut überstanden hast ,
    und das es nicht so schlimm war!

    Nun drücke ich dir noch für ein gutes Ergebnis die daumen

    Schönes und erholsames
    Wochenende
     
  7. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    hallo.meine leberbiopsie ging leider schief.
    heute sagte der OA er kann nix sehn,es wurde kein lebergewebe entnommen sondern nur ein teil haut oder so.daher kein ergebnis.da aber seid 3 wochn meine Leberwerte wieder okay sind,meint er, sollen wir warten und wenn die werte wieder nicht okay sind,dann muss ich nochmals eine Biopsie machen lassen,so ein mist.lg
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    1.722
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Moni,

    das ist ja wohl doof gelaufen mit deiner Leberbiopsie und das du das erst heute bzw. jetzt erfährst ist ja seltsam.

    Ich hatte vor einiger Zeit eine Nierenbiopsie und da lief das auch nicht glatt, aber das erfuhr ich sofort, denn noch während der Biopsie erfuhr ich das die erste und auch zweite Entnahme nicht ausreichte, so dass der Arzt direkt noch ein drittes mal versuchen musste. Also quasi bei einer Biopsie drei Abnahmen hintereinander vorgenommen wurden.

    Nun, ich wünsche dir das du bald Klarheit bekommst wegen deiner Leberwerte.
     
  9. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    hallo Lagune.
    bei mir wurde nach der Biopsie gesagt ich er fahr ich 2 wochn wo ich wieder ins KH komme zur Infusion das Ergebnis.
    vorgestern war ich im Kh,da hiess es dann LEIDER KEIN ERGEBNIS DER BIOPSIE SIE HAT KEIN LEBERGEWE LEIDER ERWISCHT:da aber meine werte seid 3 wochn okay sind,wollen die ärzte warten udn wenn die werte wieder hoch sind muss ich nichmals eine biopsie machen lassen.bin sehr sauer ehrlich gesagt.lg
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    1.722
    Ort:
    Nürnberg
    Das Ergebnis erfuhr ich auch nicht am selben Tag, nur das zweimal nicht genug und das Richtige Gewebe erwischt wurde und deshalb gleich noch ein drittes mal entnommen wurde.

    Gut das deine Leberwerte jetzt okay sind.
     
  11. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    Lagune das find ich super.
    denn dann hast du nicht 2 mal ne Biopsie machen müssen.
    das haben sie bei mir nicht richtig gemacht,das war ein fehler von ihnen.aber wie gesagt wenn die werte jetz passn passts e.
    aber bin trotzdem etwas sauer,weil ich ja gerne wüsste was los ist.aber ja kann auch mal was schief gehen.lg
     
  12. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    1.722
    Ort:
    Nürnberg
    Kann wahrscheinlich halt mal passieren. Vielleicht bleiben deine Werte jetzt auch stabil.
     
  13. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    ja genau.
    ich hoffe auch.lg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden