1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leben lernen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 25. Dezember 2003.

  1. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Von der Sonne lernen,
    zu wärmen,

    von den Wolken lernen,
    leicht zu schweben,

    von dem Wind lernen,
    Anstöße zu geben,

    von den Vögeln lernen,
    Höhe zu gewinnen,

    von den Bäumen lernen,
    standhaft zu sein.

    Von den Blumen
    das Leuchten lernen,

    von den Steinen
    das Bleiben lernen,

    von den Büschen im Frühling
    Erneuerung lernen,

    von den Blättern im Herbst
    das Fallenlassen lernen,

    vom Sturm
    die Leidenschaft lernen.

    Vom Regen lernen.
    sich zu verströmen,

    von der Erde lernen,
    mütterlich zu sein,

    vom Mond lernen,
    sich zu verändern,

    von den Sternen lernen,
    einer von vielen zu sein,

    von den Jahreszeiten lernen,
    dass das Leben
    immer, an jedem Tag,
    von Neuem beginnt ...

    Ute Lalendorf

    Liebe Grüsse von Nixe
     

    Anhänge:

  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ...wenn ich noch einmal zu leben hätte..

    Hallo liebe Nixe,

    herzlichen Dank für diese wunderschönen Zeilen.

    Ich finde diesen Zeilen sehr schön:


    "Könnte ich mein Leben nochmals leben, dann würde ich das nächste Mal riskieren, mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen, lockerer und humorvoller sein als dieses Mal. Ich kenne nur sehr wenige Dinge, die ich ernst nehmen würde.

    Ich würde mehr verreisen. Und ein bisschen verrückter sein. Ich würde mehr Berge erklimmen, mehr Flüsse durchschwimmen und mir mehr Sonnenuntergänge anschauen. Ich würde mehr spazieren gehen und mir alles besser anschauen. Ich würde öfter ein Eis essen und weniger Bohnen.

    Ich hätte mehr echte Schwierigkeiten als eingebildete. Müsste ich es noch einmal machen, ich würde einfach versuchen, immer nur einen Augenblick nach dem anderen zu leben, anstatt jeden Tage schon viele Jahre im Voraus.

    Könnte ich noch einmal von vorne anfangen, würde ich viel herumkommen, viele Dinge tun und mit sehr wenig Gepäck reisen. Könnte ich mein Leben nochmals leben, würde ich im Frühjahr früher und im Herbst länger barfuß gehen. Und ich würde öfter die Schule schwänzen.

    Ich würde mir nicht so hohe Stellungen erarbeiten, es sei denn ich käme zufällig daran. Auf dem Rummelplatz würde ich viel mehr Fahrten machen, und ich würde mehr Gänseblümchen pflücken."



    Sabinerin
     
  3. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ich bin heute auf Eure Gedichte gestoßen und möchte sie noch ergänzen:


    Nur nicht

    Das Leben
    wäre
    vielleicht einfacher
    wenn ich dich
    gar nicht getroffen hätte

    Weniger Trauer
    jedes mal
    wenn wir uns trennen müssen
    weniger Angst
    vor der nächsten
    und übernächsten Trennung

    Und auch nicht soviel
    von dieser machtlosen Sehnsucht
    wenn du nicht da bist
    die nur das Unmögliche will
    und das sofort
    im nächsten Augenblick
    und die dann
    weil es nicht sein kann
    betroffen ist
    und schwer atmet

    Das Leben
    wäre vielleicht
    einfacher
    wenn ich dich
    nicht getroffen hätte
    Es wäre nur nicht
    mein Leben

    Quelle unbekannt
     

    Anhänge: