1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

latente tbc

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lilly, 11. April 2006.

  1. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit :) ,

    habe eine frage an alle die mit tnf- alpha- blockern behandelt werden.

    bei mir wurde vor dem therapiebeginn mit humira ein tuberculintest gemacht. die induration betrug damals 12 mm (neg< 5mm), die therapie mit humira wurde trotzdem eingeleitet. die rö- bilder waren ok.
    seit längerer zeit beobachte ich an mir, dass ich stets leicht erhöhte temperatur habe ( 37,2- 37,8°), antriebslosigkeit, erschöpftheit, nachtschweiss.
    mein doc hat mir letzte woche blut abgenommen, er sucht nach einer latenten tbc, die durch humira aktiviert werden kann.

    habe jetzt im internet gelesen, dass vor therapiebeginn mit tnf- alpha- blockern eine latente tbc (induration> 10 mm) durch 4 monate behandelt werden sollte.
    irgendwie verstehe ich das ganze nicht. trotz pos. zeichen wurde humira bei mir eingesetzt.

    hat werd von euch auch eine latente tbc? könnt ihr mir zur therapie mehr berichten?

    die blutbefunde bekomme ich eine woche nach ostern. bin mir aber sicher, dass ich diese latente tbc habe. war schon als kind pos. und wurde nie gegen tbc geimpft. beim tuberculintest war die ärztin erschrocken :eek: , als sie meinen unterarm gesehen hat, der total angeschwollen war,- hat sich gleich gummihandschuhe angezogen :D .

    schönen tag wünsche ich euch noch :)
     
  2. Katzenmami

    Katzenmami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo liebe Lilly,

    ich kann mir gut vorstellen das du gerade nicht besonders gut gestimmt bist. Aber mach Dich mal mich verrückt deswegen.
    Die Symptome wo du beschreibst können auch vom Rheuma kommen, gerade erhöhte Temp. habe ich auch sehr oft:cool: .

    Warte doch einfach mal ab....

    Ich war als krankenschwester auf ISO und habe viele Patienten mit TBC erlebt, ich sag Dir die Leute sind wirklich in einem sehr schlechten zustand.

    Und wenn dann müßtest du doch was merken, jenachdem welches Organ betroffen ist...also bei der Lunge husteste dir die Seele ausm leib...

    Bleib ruhig und nicht verrückt machen
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe heidi,

    das problem kommt ja noch dazu ;) . habe bis zu meiner pensionierung als krankenschwester in einem pflegeheim gearbeitet und hatte viel kontakt zu tbc kranken. wir wurden deswegen sehr oft an der lunge geröngt.

    die klinik bei latenter tbc ist: subfebrile temp., müdigkeit, gewichtsabnahme, antriebsarmut
    selten: husten, dyspnoe, hämoptoe

    - ausser der gewichtsabnahme und hämoptoe (bluthusten) trifft alles zu.

    mein problem ist, dass ich auch asthma bronch. habe, und ich dadurch sowieso mehr huste.

    danke für deine aufmunterung ;) , -ich bin doch ganz cool :mad: ;) :D
     
    #3 11. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2006
  4. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Lilly,

    bevor ich Enbrel bekam, hatte ich auch ein pos. Tubekulose-Testergebnis. Durchmesser der Schwellung war > 3 cm, die Rötung ging über den ganzen Unterarm. Röntgen negativ.

    Ich habe insgesamt 9 Monate Isoniazid genommen und ich mußte einen Monat vor dem TNF-Hemmer damit anfangen. Danach sollte ich eigentlich erst mit 1 x 25 mg statt 2 x 25 mg pro Woche starten, aber dann ging es mir so schlecht das ich nach kurzer Zeit sogar 3 x 25 mg pro Woche gespritzt habe.

    Raten kann ich Dir nix, ausser erneut zum Röntgen und zum Testen zu gehen.
    Was sagt der Rheumatologe?

    Seidem ich Enbrel nehme, habe ich einen ständigen Reizhusten, der manchmal ganz schön nervt. Das hat aber nix mit der Tbc zu tun. Temperatur habe ich mittlerweile nur noch in Schüben und die BSG geht trotz Arava+Enbrel nicht ganz runter.

    Kopf hoch, alles wird gut
    Katharina
     
  5. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo katharina,

    der doc meinte nur, wenn dieser test pos. sein sollte, dann wird humira abgesetzt und die tbc therapiert. dieser test ist angeblich ganz neu und man kann damit eine latente tbc nachweisen.
    ich frage mich halt immer wieder, warum ich nicht schon vor humira therapiert wurde. der tuberculin- test war ja absolut pos. :confused: