1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lasik operationen!

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von nadia, 10. Dezember 2010.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    hallo rheumafreunde,

    meine frage lautet heute, wer hat erfahrung mit lasik operation? wer duerfte sie schon vom arzt machen? wie ist es mit den augen weiter gelaufen? ich bin weitsichtig , meine augen sind ,laut augendoc , zur zeit in ordnung. sie sin dnicht soooo trocken . ich habe schon lasik test hinter mir und ich bin ohne weiters fuer die operation geeignet aber der doc moechte die op nicht machen. er ist so skeptisch .

    er meinte , wenn jemand rheuma oder fobro hat oder irgend eine krankheit, dass sie das emmunsystem durcheinander bringen kann, darf die op nicht machen lassen.

    was meint ihr dazu und was sind eure erfahrungen damit.

    vielen dank

    liebe gruesse

    gute nacht und schlaf schoen
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Nadia,

    hol Dir doch woanders eine zweite Meinung :eek:, andere Ärzte sind da möglicher Weise anderer Meinung. Das kennt man ja schon, 1 Erkrankung und 5 verschiedene Diagnosen die jeder auch noch anders behandelt.

    In meinem Bekanntenkreis hat es eine Frau machen lassen und keinerlei Probleme, sie hat allerdings eine andere Autoimmunkrankheit und kein Rheuma.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke dir

    fuer deine antwort. weisst du , ich habes einfach satt, am fruehen morgen nix sehen zu koennen, bis ich halt die brille gefunden habe. duschen mit brlle ist auch nicht das schoenste lololo
    ich wueder so gern die brille absetzen und trotzdem sehen koennen und vorallem die leute , die mir auf der strassen entgegen kommen erkennen. naja , mal sehen, ob das klappt.


    einen schoenen tag noch
     
  4. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ich habe auch schon zu gesunden Zeiten über eine Lasik-Op nachgedacht - aber jetzt mit PSA und allen damit verbundenen Problemen wäre es das LETZTE, was ich täte!!!! Bin froh um alles, was noch halbwegs klappt - wenn auch mit Brille, egal! - und das lasse ich gepflegt in Ruhe. Ich wäre ja wahnsinnig, wenn ich daran auch noch rumfummeln lasse und dann ggf. noch eine Baustelle mehr habe ..... :uhoh: ............. nein danke!
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Denk mal daran, dass sich bei so einer OP manche Fehler nicht ausgleichen lassen und später zum Lesen und Nah Sehen brauchst du eh wieder eine Brille. Ich ( mit minus 11!) mach es nicht.

    Gruß Kuki
     
  6. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke gudrun und kukana

    fuer eure beitrage.

    ich werde es doch nicht mehr machen wollen. ich werde es nicht machen. kukana , mit -11 das ist leider viele zu viel, ich kann da nicht mit reden mit pluss 2,5.

    vielen dank, dass ihr eure erfahrungen mit mir geteilt habt.

    ich werde nicht die op machen. ihr habt einfach recht

    vielen dank, liebe gruesse und gute nacht