1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lantarel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von volkstedt Liane, 14. Februar 2003.

  1. Hallo ihr

    Bin das ersre mal hier im Forum und habe mal ne Frage.
    Mußte wegen schlechter Nieren und Leberwerte das Medikament Lantarel absetzen.Habe es ca. 4,5 Monate eingenommen.Meine Ärztin hat mirzu spät Folsäure verschreiben ca. eine Woche vor absetzen. Nun habe ich gelesen, das Folsäure sehr wichtig ist, damit die z.B. die Leberwerte nicht so in den Keller gehen. So nun meine Frage, kann man mit Lantarel wieder anfangen? Habe seid absetzen wieder ziemliche Probleme mit meinen Gelenken.

    Vieleicht hat jemand von Euch Erfahrung damit und kann mir eine Antwort geben. Würde mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    Lilli
     
  2. monsti

    monsti Guest

    Hallo Lilli,

    habe von Juli bis Dezember sehr erfolgreich Mtx gespritzt bekommen, musste es dann aber wegen stark angestiegener Leberwerte wieder absetzen. Habe ich das richtig verstanden: Deine Leberwerte sind zu niedrig??? Mh, wusste gar nicht, dass es das gibt ...

    Bei mir waren die Werte so hoch, dass Mtx endgültig abgesetzt werden musste. Natürlich kamen ca. 3 Wochen später die Gelenkprobleme zurück, worauf ich das Cortison etwas erhöht hab. Im März werde ich auf Gold-Spritzen umgestellt.

    Liebe Grüße von Monsti