1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laborwerte!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von zilli, 4. Juni 2002.

  1. zilli

    zilli Guest

    Hallo, ihr Lieben!

    Ich habe telefonisch neue Laborwerte bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Es besteht der Verdacht auf Lupus.
    Bitte helft mir, mich schlau zu machen.

    AMA 1:20
    ASMA 1:20
    A-ds-DNA 2

    C3c 94
    C4c 14

    Danke schon mal
    Zilli
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Zilly,

    schau mal unter www.labor-bo.de nach. Dort findest du alles.

    Lieben Gruß von ibe
     
  3. Helmut

    Helmut Guest

    Hallo Zilly
    kurz zu Lupus:
    Lupus erythematodes (LE) ist eine Autoimmunkrankheit, die zum entzündlichen Rheuma und dort zu den "Kollagenosen" gehört. Es gibt zwei Hauptformen: Hautlupus und systemischer Lupus
    erythematodes (SLE).
    Kannst unter allen o.g. genannten Begriffen nachsehen. Kollagenosen bezieht sich dabei auf entzündliche Krankheit des Bindegewebes. Kollagene sind Eiweißkörper des Bindegewebes.
    Kannst auch beim NET- Doktor reinschauen oder über eine Suchmaschine gehen, ist dann umfangreicher.
    Ich würde aber auf jeden Fall auch nochmal beim Arzt fragen, denn beschrieben wird immer das ganze Krankheitsbild und man erschreckt dabei - und vergißt, daß ja nicht alles zutreffen muß.
    Schönen Gruß Helmut
     
  4. Hallo Zilli,

    also ich nehm mal an, dass AMA eigentlich ANA heisst, das wären dann die antinukleären Antikörper....also Antigene, und als solches genau diese, die deinen Körper angreifen. Ein Titer von 1:20 scheint mir nicht so wahnsinnig hoch zu sein.

    Vielleicht irr ich mich aber auch, und es gibt einen AMA-Wert???


    Grüsse
    atti
     
  5. Mni

    Mni Guest

    Hallo Zilli,
    kann nur den ANA-Wert halbwegs beurteilen, und der ist bei Dir völlig unproblematisch. Ich selbst hab cP, und mein ANA-Wert ist immer um die 1 : 1000 (mal drüber, mal ein bissal drunter). Selbst da mach ich mir nicht den Kopf heiß, da der ENA-Wert negativ ist. Darüber mach Dir mal keine Sorgen. Zu den anderen Werten kann ich Dir nix sagen.
    Liebe Grüße aus Tirol
    von Angie
     
  6. ibe

    ibe Guest

    den AMA- Wert gibt es, schau in der von mir oben angegebenen Adresse nach.

    Gruß ibe
     
  7. zilli

    zilli Guest

    Hallo, ihr Lieben,

    ich bin zwar noch recht neu (ha, ha) aber der AMA ist der AMA und der ANA ist der ANA.

    Gruß zilli
     
  8. Emma

    Emma Guest

    Hi Zilli!

    Du erinnerst Dich, ich war auch auf dem Treffen in Datteln...
    Aha, also, zu den Werten kann ich zZ auch nichts genaues sagen, aber die Höhe der Werte sagt leider nicht unbedingt etwas über die Krankheitsaktivität. Bei mir sind die Laborwerte ziemlich in Ordnung, und mir geht es so schlecht, dass ich gerade für 2 Wochen im Krankenhaus war und morgen zu einer Anschlussheilbehandlung nach Bad Pyrmont fahre.
    Bei mir ist auch die Kollagenose diagnostiziert und der systemische Lupus stark im Verdacht, Hautlupus diagnostiziert.


    Ganz liebe Grüsse, vielleicht bis zum nächsten Treffen

    Emma
     
  9. Hallo,


    tut mir leid. Dachte nur, du hättest dich verschrieben. Einen AMA-Wert kenn ich leider nicht. Was sagt der denn aus?


    atti