1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laborwerte?ANA?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Josy75, 7. April 2007.

  1. Josy75

    Josy75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer kennt sich mit folgenden Laborwerten aus.
    ANA 320 gesprenkelt, DNS und ENA neg.
    IgM, IgA und L-Lambda erhöht,
    Lambda/Kappa Quotient erniedrigt.
    (Kein Anhalt für monoklonale Gammopathie)
    Eiweißelektrophorese
    Albumin erniedrigt,
    Alpha1 normal
    Alqua 2 erhöht
    Beta-Globulin erhöht
    Gamma-Globulin erhöht.

    Kennt sich da jemand aus? Ist das ein Hinweis auf Kollagenose oder was?

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    erhöhte Anas können Hinweis auf eine Kollagenose sein. Da aber (noch) keine
    spezifischen Anas vorliegen- DNS oder ENAS- kann man noch nicht sagen,
    um welche es sich dabei handelt. Dein Arzt wird wohl die Diagnose undifferenzierte Kollagenose stellen und weitere Untersuchungen machen.
    Sieh auch mal unter www.labor-enders.de/110.0.html
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo josy,

    dein gesprenkeltes fluoreszenzmuster spricht auch für eine kollagenose.
    zu den anderen werten kann ich dir leider auch nix sagen.

    lieben gruß und frohe ostern
    lexxus