1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Nacht :-(

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mamaela, 24. Juli 2008.

  1. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    so schlecht hab ich lange nicht mehr geschlafen. Am Dienstag nachmittag fing es an, Schmerzen im Rücken, in den Knien, och ich zähl alles gleich mal auf. Am schlimmsten waren die Schmerzen im Rücken, ich konnt mich nicht mehr Bücken, toll das reimt sich noch. :uhoh: Gestern Morgen komm ich nicht mehr aus dem Bett, ich quälte mich raus, nur weil meine Kids ja in die Schule un d in de Kita müssen. Fein, wie schön das ich Kinder habe, sonst wäre ich im Bett geblieben, was ja nicht Sinn der Sache wäre.

    Also raus aus den Federn, wie auch immer. Nach dem Kita, zum Doc gefahren, wie der mich anschaute, brauch ich ja keinem erzählen :cool:

    Er erstmal die Nieren gecheckt, aber die waren ok. Also kommt von der Wirbelsäule (Rheumaschub), ich bekam eine schöne Spritze in den Hintern und fuhr gequält wieder heim. Naja die Dosis war wohl zu klein, der hatte Glück das der Mittwoch Nachmittag nicht Sprechstunde hatte, sonst hätte ich da wieder auf der Matte gestanden :rolleyes:

    Am Nachmittag hol ich meine Kinder, was passiert, mein rechtes Knie macht nicht mehr mit. Ich dacht ich krieg die Krise. Endlich nach Hause angekommen, hurra, na toll hat ja noch Logo mit den Kinder, absagen war ja nicht mehr drin.

    Gestern abend nach Hause, mein Knie machte gar nicht mehr mit, mein Mann schaute nur blöd :-(
    Nun konnte ich vor schmerzen nicht schlafen, ich wäre am liebsten die Wände hochgegangen. Schmerzmittel pustekuchen.

    Werde nun gleich um 8 Uhr wieder auf der Matte stehen, mir noch eine Impfung holen, damit ich heute nicht am Stock gehe. Ich sollte mir mal einen Krückstock (ups ich glaub das ist falsch geschrieben) egal besorgen.

    Na super das würde ja noch ne tolle sache werden. Morgen früh hab ich einen R-Termin, das paßt ja wunderbar, nur muß ich die 60km Fahrtstrecke einfache überstehen. Notfalls muss ich da morgen früh erstmal zum HA, wenn die Spritzen nicht wirken, was wirkt dann?
    Dann soll er mir ne höhere Dosis geben, irgendwie muss es ja funktionieren.

    Eigentlich stehe ich jetzt erst auf, und nun bin ich seit halb 5 voll wach.

    Sorry kurzer heul und schmerzthread. :D Oh mist selbst das fällt mir schwer *kopfschüttel*

    LG Manu, achja morgen werde ich sie wegen MTX fragen, irgendwie muss ja was geschehen, ich komm an den sch.... nicht mehr ran, ich kotz mich schon tot
     
  2. Anja01

    Anja01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Trotz allem einen guten Morgen:troest:,
    lass Dich mal trösten...
    So Zeiten kenne ich auch....allerdings, auch wenn es oft zuviel erscheint, die Kinder halten uns hoch und geben uns Sinn. Auch wenn es besonders schlimm ist. Hast Du denn die Möglichkeit Dich mal entlasten zu lassen? Oma,Tante, Freundin oder so? Das wäre Gold wert.
    Ich wünsche Dir, dass es bald wieder besser geht.

    Bis bald
    Anja
     
  3. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    dankeschön *zurückknuddel*

    nein leider nicht, ich hab hier niemanden. Wir sind vor 10 Jahren hierher gezogen und ich konnte mir hier nicht viel aufbauen und die ich kenne, die haben selbst viel um die Ohren :-(

    Der Rest wohnt 500km weg.

    Naja ich muss jetzt nur die Tage übstehen, ich werd heute mal mit der Nachbarin reden, ob sie die kids mit in den Kita nehmen kann. Aber so wie ich luca kenne streikt der furchbar :mad:

    Oh man ich freu mich auf den Urlaub und dann auf die Kur. Endlich eine MukiKur, die ich sehnsichtlich hin fiebere.

    Nur gut das der Kindergarten schon notpläne für die Ferien hat, so sind sie nicht den ganzen Ferien zu Hause

    LG Manu
     
  4. Anja01

    Anja01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Hi nochmal,

    wenn Du "richtig" krank bist, also der Arzt feststellt, dass Du im Moment nicht fit genug für Haushalt und Kinder bist, kann er Dir eventuell ein "Rezept" für eine Haushaltshilfe aufschreiben. Ich hatte, als ich mit meinem jüngsten schwanger war 9 Monate so eine Hilfe.
    Frag doch mal bei Deiner Krankenkasse nach, vielleicht ist das ne Hilfe.

    Liebe Grüße

    Anja
     
  5. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    So komm vom Doc, doch eindeutig schub :-( Er hat mir noch ne Spritze in den Hintern gehaun (autsch die brannte) :rolleyes:

    Ich solle morgen früh nochmals vorbeischauen, falls es nicht besser wird. So kann ich dann wenigstens zur Rheumatologin fahren.

    Ja ja, was solls :cool:

    Nun hoff ich das ich wenigstens was tun kann:uhoh:

    LG Manu
     
  6. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    achja die Blutwerte waren wie immer ok :uhoh:

    Ich werd da nicht schlau drauß

    LG Manu
     
  7. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mamaele,

    ich drück dich virtuell mal ganz lieb :) Kopf hoch und wir könn uns die Hand geben :) habe auch PSA und seit gestern riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiege Probs :-( Wetterumschwung und mein Körper mag das warme Wetter ja üüüüüüüüüüüüberhaupt nicht :-( und zum WE solls doch wieder ätzend schwülwarm werden.................ächtz!
     
  8. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Manu!

    Ich sende dir auch einen virtuellen Trostknuddler und drücke dir ganz doll die Daumen, dass der Schub bald endet!
    Dieses Wetter ist aber auch wirklich zu gemein! Sonne mit ein paar Grad weniger würde mir auch besser tun.

    Liebe Grüße
    Sassi
     
  9. boehni

    boehni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Manu

    Lass Dich drücken .:)
    Mir geht es nicht anders als Dir wollte jetzt im Forum schauen ob andere auch so eine schlechte Nacht hatte wie ich.:eek::sniff::eek:
    Ging ins Bett mit Handgelenkschmerzen und hatte das Gefühl wie eine Grippe kommt! Konnte nicht länger als 30min am Stück schlafen.In der Mitte der Nacht kam dann noch die Hüfte dazu und ich wusste nicht wie ich liegen soll.:uhoh:
    Ich sage Dir so eine Nacht hatte ich noch nie.Solche Schmerzen stand auf wie eine 100 Jährige.:(
    Meine 3 Kids haben zum Glück Sommerferien und so liess ich sie auch schlafen.:top:
    Nun seit ich in Bewegung bin geht es mir besser, habe auch was gegen die Schmerzen genommen.
    Ich glaube das liegt am Wetter!
    Ich vertrage die schwüle Hitze aber gar nicht dann lieber trocken heiss oder kalt.:top:
    Wünsche Dir gute Besserung und das der Schub nachlässt.


    Liebe Grüsse.....


    Lg Boehni:a_smil08: