1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kureinrichtung bei Kollagenose (SLE)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Alexathea, 16. Juli 2002.

  1. Alexathea

    Alexathea Guest

    Hallihallo,

    mal wieder steht das Thema Kur bei mir im Raum. Diesmal scheint es, als wären da doch tatsächlich Chancen auf Genehmigung.
    Würdet Ihr mich bitte an euren Erfahrungen teilhaben lassen und mir vielleicht Empfehlungen für Kureinrichtungen geben und ein bisschen über eure Erfahrungen (Therapien, Ärzte, Betreuung, Unterbringung....) berichten? Vielleicht habt ihr auch Links, wo ich mehr Info über die einzelnen Kliniken erhalten kann. Ich bin auf fitte Leute angewiesen, da mein Krankheitsbild "uncharakteristisch" ist, also nicht sofort erkennbar und einordenbar.
    Da ich schon über ein Jahr zu Hause bin, würde ich gerne in eine Einrichtung gehen, in der auch die berufliche Reha beachtet wird.
    Ob es letztlich klappt, wird sich zeigen. Auf alle Fälle schon mal DANKE! für jede Antwort.

    Alexathea
     
  2. Monique

    Monique Guest

    Hallo Alexathea, welche Diagnose hast Du? GRuß Monique
     
  3. Alexathea

    Alexathea Guest

    Hi Monique,

    SLE (system. Lupus erythematodes) mit Sjögren-Anteilen.

    Gruß Alexathea
     
  4. Monique

    Monique Guest

    Wünsche Dir, dass Du hilfreiche Antworten findest-und eine gute Klinik!- ich kann leider nichts dazu sagen- wünsche Dir alles Gute! Monique
     
  5. Monika

    Monika Guest

    Hallo Monique,
    bin selbst an SLE erkrankt und komme gerade aus der Reha aus Bad Nenndorf. Habe dort kompetente Ärzte kennengelernt und füllte mich aufgehoben in dieser Einrichtung. SLE ist für die Leute dort kein Fremdwort. Hier die Emailadresse: rheumaklinkik@badnenndorf.de. Kannst dir ja Infomaterial anfordern.
    Gruß von Monika aus Bremen
     
  6. Emma

    Emma Guest

    Hallo Alexathea!

    Habe das gleiche Krankheitsbild und komme gerade aus der Kur aus Bad Pyrmont. Ich musste zu psychologischen Einzelgesprächen, da bei mir doch alles nur psychisch bedingt sei!!!

    Jetzt habe ich einen absolut fähigen Rheumadoc, der sich damit auskennt! Er hat sich erst mal darüber aufgeregt, dass mir soetwas passiert (Diagnosen hatte ich vorher schon, der Kurarzt hat sich darüber hinweggesetzt!) und mir dann für das nächste Mal Bad Nenndorf empfohlen!

    Ich wünsche Dir jedenfalls eine ganz schöne Kur!!!

    Liebe Grüsse
    Emma
     
  7. Alexathea

    Alexathea Guest

    Danke, dass ihr euch die Zeit genommen und die Mühe gemacht habt, mir zu antworten.

    Gruß

    Alexathea