1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kur?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Locin32, 15. März 2006.

  1. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Ihr lieben!

    Ich warte immer noch auf den Beginn meiner Basistherapie.
    Ich habe PSA und eine undiff.Kollagenose und mein Rheumadoc hat noch einige Untersuchungen durchführen lassen.
    Am Montag hatte ich jetzt ein MRT des ISG und mein nächster Telefontermin ist erst in 2 Wochen (zur Besprechung der Befunde und vergabe eines Termins).Da ich aber am 28.04. nach Kreta in den Urlaub fliege macht es dann wahrscheinlich wenig Sinn vorher noch mit der Basis anzufangen.
    Da ich in den letzten Wochen bemerkt habe das es immer schlimmer wird mit den Schmerzen und auch mit meiner Psyche(komme nicht so gut damit klar wie ich dachte),habe ich mir überlegt das ich wohl doch mal über eine Kur Nachdenken sollte.
    Nur wie mache ich das am besten?
    Über den HA oder den Rheumadoc?Ich bin zur Zeit nicht Berufstätig,wer ist denn dann für mich Zuständig?Die Krankenkasse?
    Ist eine Reha oder eine Krankenhausheilbehandlung besser für mich?
    Kann ich auch in einer Rehamaßnahme mit einer Basis anfangen?
    Und wo gibt es eine gute Klinik wo ich Psychisch und auch Rheumatechnisch gut Versorgt werde?Kann ich mir Aussuchen wo ich hin fahre?Wie lange dauert es bis eine Kur genehmigt wird?
    Ihr seht ich habe viele Fragen :D und hoffe darauf das sie mir einer beantworten kann.
    Liebe Grüße
    Locin32
     
  2. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Locin32,
    auweia soviele Fragen auf einmal kann ich dir auch nicht beantworten.Ich werde es aber mal versuchen:D
    Also ich habe auch PSA.
    Ich wurde einige Wochen mit einem Basismedikament behandelt,was ich aber nicht vertragen habe. Ich wollte es aber nicht absetzen lassen. weil ich einen Termin für den Rheumadoc hatte (Wartezeit 4,5 Monate)
    Ich wurde dann von diesem Arzt in die Rheumaklinik eingewiesen.
    In der Klinik bin ich dann auf ein neues Basismedikament eingestellt worden.
    Ich habe dort auch ganz viele Anwendungen gehabt.
    Eine Psychologin war auch in dem Haus.
    Ich würde eigentlich meinen das für dich ein Klinikaufenthalt das richtige wäre.
    Eine Einstellung auf ein Basismedikament wäre vielleicht nach deinem Urlaub besser.
    Du solltest darüber mit deinem Hausarzt oder mit deinem Rheumadoc sprechen
    Die können dich danach in eine Rheumaklinik einweisen.
    Eine Klinik in deiner Nähe wird sich bestimmt finden lassen.Du kannst ja hier nachfragen.
    Ich hoffe das ich dir ein bischen weiterhelfen konnte:),wünsche dir viel Erfolg bei der Suche.
    Fahre aber erstmal in den Urlaub und tanke auf!Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und eine schmerzfreie Zeit.
    LG

    Granny

    Wenn du möchtest kannst du gerne meinen Bericht über meinen Aufenthalt in der Klinik nachlesen,unter :Mein Aufenthalt in der Rheumaklinik
     
  3. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Danke Granny,

    so werde ich es wohl machen.
    Erst der Urlaub und dann die Basis im KH.
    Vielleicht wird es im Urlaub ja schon etwas besser und das Wetter ist dann hier hoffentlich eher Frühlingshaft und nicht mehr so kalt ;) .
    Ich danke Dir für Deine Informationen und wünsche Dir auch ein schmerzfreies Wochenende
    liebe Grüße
    Locin32
     
  4. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    Hallo Locin,
    freue mich das ich dir vielleicht weiterhelfen konnte.
    Wohin gehts denn im Urlaub?
    Wünsche dir einen schönen und schmerzfreien Urlaub.Melde dich dann doch mal wenn du weißt was danach mit dir passiert.

    LG
    Granny