1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kur in Bad Salzschlirf ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von zap, 27. Oktober 2007.

  1. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo zusammen !! :)

    Mann, bin ich froh, dass der PC wieder läuft !!! Besser gesagt, das Inet !!! Hatten technische Probleme und konte dehalb so laaange nicht ins Netz. Ihr habt mir gefehlt !!!!! :)
    Nun hab ich endlich Bescheid bekommen, dass meine Kur genehmigt wurde. Der Antrag wurde Ende Mai eingereicht !
    Habe am 25.10. beim medizinischen Dienst den Termin für die Kur in Bad Salzschlirf erhalten. Werde dort am 07.11.07 erwartet. :D Leider habe ich hier bei der Suche nichts gefunden. Aber auf die Homepage der Kurklinik kam ich schon mal. Es handelt sich dabei um die "Tomesa"-Klinik.
    War von Euch schon mal einer da ? Das, was ich aus der Homepage herauslesen konnte, klingt ja eigentlich sehr gut !!
    Beruflich gehts momentan mehr schlecht, als recht. :mad: Man hat das Ansinnen, mich in den vorzeitigen Ruhestand zu versetzen. :eek: Ich bin 32 ! Habe bis jetzt in Wiedereingliederung 6 Stunden gearbeitet und, im Innendienst, das gemacht, was andere bei uns auch machen. Leider sagt der Chef, es sind keine Planstellen i Innendienst verfügbar. Klasse !! Und noch eins drauf !!!1 Als hätte man nicht schon genug Probs. Aber, was red ich denn, ihr kennt das ja sicher auch !!
    Sorry, dass es gleich wieder so ein text geworden ist, aber momentan bekomm ich einfach meine Gedanken gar nicht mehr so auf die Reihe. :confused:

    Seid ganz lieb gegrüßt von z.gif ap !!!!! :) :)

    dollheulen.gif
     
  2. Savolo

    Savolo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Hessen
    Hallo zap,
    da du an einer PSA leidest, bist du dort sicher gut aufgehoben, denn die Tomesa(=TotesMeerSalz)-Klinik ist auf Psoriasis-Behandlung spezialisirt.
    LG, Sabine
     
  3. kiki 2

    kiki 2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Hallo Zap

    Leider kann ich dir zur Klinik nichts sagen.

    Ich wünsche dir aber einen guten Behandlungserfolg.:D

    Meine letzte Kur war 2005 in Bad Kösen(Nähe Leipzig).Der absolute Reinfall.
    Ich habe mir vorgenommen nicht so hohe Erwartungen an eine Klinik zu stellen,es gibt keine Wunderheiler dort.
    Wenn man aber dort ernstgenommen wird und man sich kümmert,ist das schon die halbe Miete.

    Wünsche dir gute Erholung.

    LG Christel:)
     
  4. Maria.R

    Maria.R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war selbst noch nie als Patient in dieser Klinik - aber ich kenne die Tomesa einigermaßen gut - weil ich früher mal in dieser Ecke wohnte.

    Meine Freundin (Schuppenflechte) wurde dort schon ambulant behandelt - und ich hat auch einige Bekannte (aus ganz Deutschland), die immer wieder gerne dort zur Kur hinfahren.
    Gehe mal davon aus, daß die das nicht nur wegen dem öffentlichen Tanzschuppen machen, der direkt dem Haus angeschlossen ist.:)
     
  5. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Danke ihr Lieben !!!!! :) :)
    Ich hab mal beim Psoriasis-Forum rein geschaut und hab dort einige gefunden, die auch schon dort waren und sich dort auch gut aufgehoben fühlten. :)
    Ist meine erste Kur und ich bin ganz schön aufgeregt ! :D Vor allem, weil ich ja leider meine 2 Lieben zu Hause lassen muss. :confused:
    Na ja, so lange es hilft, nehm ich das in Kauf.

    Ganz, ganz liebe Grüße von z.gif ap !!! :) :)
    ... und vielen Dank !! :)

    klee1.gif