1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

@ kuki - ein paar fragen zu ro :-)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 30. Oktober 2005.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe kuki,

    ich wollte zuerst zu deinem posting therapie-alternativen antworten,
    hab mich dann aber entschieden, dort nicht dazwischen zu quatschen,
    da es nur bedingt thematisch zueinander gehört.

    wenn du erlaubst, frage ich an dieser stelle noch einmal nach,
    was denn aus der idee geworden ist, die doegi vorschwebte,
    nämlich eine art tagebuch für uns einzuführen. weisst du etwas über
    planungen, oder ist die idee zwischenzeitlich abgehakt worden?:confused:
    persönlich brauche ich es nicht, es könnte ja aber gut sein,
    dass andere interesse hätten.
    wahrscheinlich wirst du antworten, frag doegi *grins*;)

    und bitte nicht hauen, :D ich frage auch hier noch einmal nach,
    ob man nicht doch noch einmal die alphabetische kranken-vita der
    ro-user andenken kann. es könnte ja sein, dass andere, auch
    neue, durchaus interesse hätten. zur erinnerung, ich meinte damals
    eine liste, in der man kurz seine kranken-vita darstellt, also kurze
    krankengeschichte, medis, rente, remission. alles vielleicht nicht
    mehr als halbseitig, vielleicht anzutackern im forum: ich bin neu ??:cool:
    es gab ja schon ein für und wider, da einzelnde stichworte
    in der benutzerliste zu finden sind. betonung liegt auf einzeln.
    hintergrund meiner überlegung war und ist immernoch,
    dass ich es beim besten willen nicht schaffe,
    (und ich weiss, auch andere nicht) mir zu merken,
    was der oder die ro-ler/in hat. in der rubrik: ich bin neu (-gierig) kann man ja durchaus einiges nachlesen, aber es ist doch relativ ungeordnet. natürlich möchte ich nicht nerven, aber es kann ja nicht schaden,
    auch mal wieder nachzuhaken, gelle?:D :p

    also nix für ungut *g* und einen schönen sonntag!
    lieben gruss
    [​IMG] marie
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    hi marie,
    ein punkt wäre eine anonyme sammlung mit fiktivem namen von fallbeispielen, wie eine erkrankung anfängt, verläuft, welche probleme dabei auftreten. diese dann in die rubrik selbsthilfe aufnehmen und ständig zu ergänzen.


    punkt zwei wäre eine liste vergelichbar unserer benutzerliste, bzw. was mal iangedacht war im chat ein verbessertes profil zu erstellen - für die, die das möchten. darüber hat alex aber noch nichts weiter verlauten lassen. wäre letztendlich weniger anonym da sich viele ja schon kennen - persönlich, per telefon, chattreffen, forum und chat.

    in der chatgalerie die pertels verwaltet hat ja jeder schon die möglichkeit dies zu tun. wer dort zugang haben möchte muss nur ein eigenes bild an ihn schicken und dort das profil vervollständigen.

    es ist halt so eine sache, ob man mit seinen berichten offen aus der anonymität herauskommen möchte oder lieber nicht.

    ich stell das einfach mal zur diskussion. wie schon im anderen posting erwähnt, wäre ich ja bereit die beispiele zusammeln und zu sichten, um dann alex zu bitten das einzustellen oder auch selbst. man könnte das ja auch an die workshop-kunst-treffen-galerie anfügen?

    gruss kuki
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi kuki, danke für's feedback!:)

    punkt eins wäre thematisch der thread therapie-alternativen, wenn ich nicht irre, aufgearbeitet durch dich :)

    punkt zwei verbessertes profil im chat für die, die das möchten kann ganz
    hilfreich im chat sein, da ich keine grosse chatterin bin ist das für mich nicht so ergiebig, eine weitere versteckte liste in der chattergalerie nutzt mir auch nix.
    antwort: an der anonymität andert sich ja nix, da es nur um eine kurzfassung desen handelt, was der/die user/in hier läääängst geschrieben hat. man will nicht wissen was der richtige name ist oder wo man wohnt o.ä.

    doegi hatte seinerzeit kurz bemerkt, er wolle mal sehen ob's geht.....
    aber er hat eben auch viel zu tun.....theoretisch könnten wir das auch machen, doegi müsste es dann nur noch festtackern - vielleicht kann man das auch nur für die registrierten user öffnen? *denk*:confused:

    beispiel: marie2
    diagnose ra + fibro
    beginn 2002
    medis: mtx + resochin + cortison
    nach rund 2 jahren remission mit nur noch 2 mg cortison
    keine reha, keine rheumatologische op
    seit ende okt 05 offensichtliches ende der remission
    .....wird vervollständigt

    das wäre mein eintrag, jeder kann ja mehr dazu geben wenn er mag, an der anonymität ändert sich nix.

    danke, meine liebe, und biba
    marie
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    das ist aber eine kurzform die jeder in seinem benutzerprofil ergänzen kann. dazu brauchen wir kein extra posting. besser wäre es, wenn ich zum beispiel auf deinen namen mit der maus gehe, dass diese kurzform dann dort steht. wie in einigen messenger z.b.

    gruss kuki