1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

künstlicher knorpel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Edmund, 11. Dezember 2003.

  1. Edmund

    Edmund Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Sabsislucky schreibt im Forum www.kuenstliches-gelenk-forum.de :

    --------------------------------------------------------------------------------

    hallo
    wer hat erfahrung mit künstlichen knorpel. oder ob es nicht doch direkt ein künstliches gelenk sein soll. bin 23jahre und bin zur zeit schwanger. bisher wurde immer etwas ins gelenk gespritzt was so ca 6monate hielt.jetzt sagte mir ein arzt das eine op am besten schon gestern nötig ist weil keinerlei knorpel mehr vorhanden ist. deshalb meine frage kennt sich jemand aus und wie geht man bei einer op vor
    gruß sabsislucky