1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Künstliche Fingernägel

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von delphin, 2. Mai 2011.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Obwohl meine Fingernägel immer schon sehr kaputt waren sind sie jetzt durch das Rheumamittel noch unansehnlicher. Sie sind kurz...kürzer...am kürzesten.Obwohl ich Sie trotzdem pflege , finde ich Sie nicht schön.Ich habe schon mehrfach versucht es mit künstlichen Nägeln,aber leider nach einer Woche, gehen die ersten ab.Irgend wann ist es kein Garantiefall mehr aber anders wird es dann teuer.Ich habe auch mehrere Studios ausprobiert.
    Nun wollte ich es noch mals probierern, erklärte mein Problem , und die Dame kam ganz schnell auf die Antwort....Sie meinte es läge an den Medikamenten.Ist das so oder kann es an was anderen liegen.

    Ps. beim Hautarzt war ich bereits, wegen meiner dünnen Haare, Haut und Nägel, er meinte das es vom Arava käme.Muß man leben damit.Helfen trotzdem keine künstlichen Nägel ?

    Freue mich auf Eure Erfahrungsberichte

    Lg. der delphin
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    na, wenn du ma sonst keine andren sorgen hast, als künstliche fingernägel, dann gehts ja...:p

    liebe grüße von puffelhexe
     
  3. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Sorgen

    Diese Antwort hättest Du Dir verkneifen können.
    Meine Sorgen kann ich wohl am Besten beurteilen.Denn im Moment geht es mir nicht so gut.

    Wenn es schon so ist, möchte ich wenigsten für mich was gutes tun.

    Ich habe freundlich gefragt, wenn es nicht Dein Thema ist, dann lasse es besser.

    der delphin
     
  4. heidetroll

    heidetroll Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lüneburgerheide
    ich kann dich verstehen mit den nägeln. meine sind auch nicht besonders und jetzt wo konfiramtion der tochter ansteht hätt ich schon gerne schöne nägel. leider kann ich dir in der sache keinen rat geben. wenn die tante vom studio meint es liegt an den medis und es bringt nichts, würde ich es erstmal so hinnehmen da du ja schon einige studios ausprobiert hast und nicht alle schlecht gearbeitet haben können. wie wäre es mit den dingern zum aufkleben? ich weiß das es anders ist aber so zum weggehen wäre es doch eine alternative,oder?

    lg jokita
     
  5. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    hallo delphin,
    guck doch bitte mal über suche nach alten berichten zu deinem thema.
    das wurde schon mal besprochen (ist aber lange her)...............liebelein (glaub ich) hatte damals eine idee/lösung.
    ich meine das hing damals mit dem kleber zusammen.
    leider kann ich dir nicht erklären wie man in den tiefen des archivs stöbert.vielleicht findet sich ja noch jemand,der sich daran erinnert oder dir wenigstens errklären kann wie du es findest.

    @puffelhexe
    bitte über denke mal deine kommentare,ich finde du bist manchmal ganz schön verletzend.(du hast ja auch kaum ein anderes problem als dsds:rolleyes:).
    auch du,möchtest auf die ein oder andere frage eine ordentliche antwort und keinen blöden kommentar !!!
    nix für ungut.

    liebe grüße katjes
     
  6. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Danke jokita und katjes

    Lg. der delpin
     
  7. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Delphin,

    mir hat eine Nageldesignerin mal gesagt, sie würde bei mir keine künstliche Fingernägel anbringen wegen dem Cortison. Da wäre es Perle vor die Säue werfen. Man gibt einen Haufen Geld aus und halten tun die Dinger dann eh nicht.

    Ich kann Dich schon verstehen. Früher sagte man, Hände sind die Visitenkarten einer Dame.......Heute sage ich: Es sind meine Rheuma-Visitenkarten......

    Meine Fingernägel brechen auch immer ab, kommt bei mir aber eindeutig vom Cortison...

    Tut mir Leid, dass ich Dir nix anderes sagen kann bzw einen Rat geben kann.

    Lieben Gruss

    Louise
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach katjes.

    ich wußte garnicht, das dsds mein einziges problem ist.

    scheinst ja meine anderen threads nicht zu lesen.

    augen auf beim käsekauf!
     
  9. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Hallo ihr Lieben,
    ich hatte mir auch mal die Nägel künstlich machen lassen, damit die nicht kurz und abgefressen und eingerissen aussehen, gut gemacht, arschteuer und gehlten hat es höchsten 5Tage bis 1Woche....
    Und ich habe für mich eine andere Lösung gefunden, ich nehme Naggelackentferner mit so Zeug die den Nagel härtet und als Unterlag speziellen Magnesium Lack der Nägel härtet ist matt und er bewirkt wahre Wunder.

    Hast du auf sowas schonmal zurückgegriffen?

    Ganz lieben Gruß
    Chrissie.
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    eigentlich war das garnicht so böse gemeint. wie man sieht, habe ich einen "zunge raussteck smiley" hinter den satz geklebt.
     
  11. einfachich

    einfachich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eine wirklichen Tip habe ich nicht. Denn bei mir isses kurioserweise so das Sie jetzt endlich mal halten. Vor Jahren sind die mir immer abgegangen.
     
  12. Lizzy

    Lizzy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tipp

    Hallo!
    Ich habe einen echten Tipp für oder besser gegen brüchige kaputte Nägel!

    Microcell 2000! (Bei Rossmann etc.)

    Meine Nägel sind immer abgeblätteret wie Blätterteig und waren deswegen unheimlich dünn. Ich hatte schon von einigen Seiten gehört, dass das zeug helfen soll habs aber nie gekauft weil mich die 12€ abgeschreckt haben.
    Letzt hab ich es doch gemacht und siehe da, ich bin sooooo begeistert!!
    Ich habe lange (zwischen 5 und 7mm) feste Nägel die alles mitmachen, ich bin so froh, dass ich sie kaum schneiden möchte und es beim tippen nur so klackert... zum Glück bin ich alleine...:)
    Ich würde sie Euch ja gerne zeigen...:D
    Der Lack enthält halt alle Stoffe die dem Nagel fehlen könnten.
    Ich sags Euch, probierts aus...:) Bei mir hat es super geklappt.
    Cortison nehme ich seit Januar (5mg)

    Ich wünsche Euch alles Gute
     
  13. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nehme Cortison (5mmg), Arava und spritze MTX.

    So lange ich die Sachen nehme und das sind über 6 Jahre, lasse ich mir auch künstliche Nägel machen.

    Meine Nägel werden angeschliffen ( sind sehr sehr dünn) und dann kommt da ein Gel drauf.

    Es gibt verschiedene Arten von den Nägeln: Gel und irgendein Pulver, welches angerührt wird. Ich weis aber nicht, wie die 2 Arten heißen.

    Lasse meine Nägel alle 4 Wochen machen. Dann sieht am den Ansatz. Die alten Nägel werden entfernt und neue modeliert. Wenn sie zu kurz sind, kommen sogenannte Tipps darauf, die überzogen werden.
     
  14. Püppihase

    Püppihase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen/Luhe
    Fingernägel

    Juhu Delphin,

    ich hatte jetzt die letzen 4 Jahre künstlich Fingernägel und meine haben immer sehr gut gehalten. Bei mir hat sie immer extra Haftvermittler genommen. Ich nehme Cortison und mtx. Meine Nageltante hat nie meine Medis erwähnt das sie Schuld daran haben könnten wenn mal ein Nagel nicht die kompletten 4 Wochen durchgehalten hat. Ich wünsche Dir das Du bald eine Nageltante findest die Dir Deinen Wunsch erfüllen kannst. Ich kann Dich voll und ganz verstehen das Du gerne schöne Fingernägel haben möchtest.


    LG der Püppihase :rolleyes:
     
  15. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Delphin,

    ich habe seit Jahren künstliche Fingernägel. Nach 2 Jahren Cortison und 1 Jahr MTX hielten sie plötzlich nicht mehr. Nach wenigen Tagen bröckelte es nur so ...

    Die Nageldesignerin sagte mir, dass sie das schon häufiger erlebt habe, wenn größere Umstellungen im Körper vonstatten gehen - vor allem hormoneller Art, z. B. auch bevorzugt bei Schwangerschaft. Mir ging es damals noch schlechter als gewöhnlich und nach einigen weiteren Versuchen gab ich es dann auf.

    Ich habe dann 9 Monate lang pausiert. Dann traute ich mich wieder. Und wie früher halten die Nägel nun problemlos 4 Wochen! Ich muss kein einziges Mal zwischendurch zur Reparatur - seit 4 Monaten jetzt. Und die Medikamente nehme ich ja immer noch! Ich kann dir daher nur raten, es nochmal zu probieren, wenn du den Eindruck hast, dich in einer körperlich halbwegs stabilen Lage zu befinden. Viel Glück!

    Liebe Grüße von Tiangara
     
  16. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Guten Morgen,
    nun ja, z.Z. nehme ich kein Corti.

    Aber ich habe mir auch die Nägel verschönern lassen.
    Nicht mit normalen künstlichen sondern mit Gel.

    Pluspunkte:
    die Nägel werden kaum angeschliffen,
    die Gelschicht ist so dick, das ein Einreißen oder Splittern
    nicht möglich ist,
    sollte ein Nagel abgehen, ist eine Reparatur kein Problem,
    das Gel kann auch überlackiert werden, mit azetonfreiem Entferner kein Problem.

    Das Gel wächst mit, kann man bis zum nächsten Termin mit Rillenfüller
    auffüllen und dann klar/überlackieren.
    Ein Feilen ist jederzeit möglich.
    Am schönsten mit French- Spitze.

    Probierts mal aus, ich bin begeistert.
    LG von Juliane.

    PS: nun gibt es auch Schellack, soll sehr dünn sein.

     
  17. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Vielen Dank

    für Eure so zahlreichen netten Antworten.Für was ich mich entscheide , weiß ich noch nicht . Da es mir im Momentan nicht so gut geht , zumal wenn ich mich für neue Nägel entscheide ,ein gutes Nagelstudio finden muß.

    Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag

    Lassen wir die Sonne :vb_smile: in unsere Herzen

    Liebe Grüße der delphin
     
  18. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Hallo delphin,

    es gibt mittlerweile auch sogenannte Gelpolish wie oben schon geschrieben wurde.
    Shellack ist nur eine der Firmen die das anbietet.
    Ist ein neues System.
    Sind haltbar und kratzfest wie Gel und farbenreich wie Nagellacke.
    Auch der Auftrag ist wie Nagellack.Wird aber unter UV.Licht ausgehärtet.
    Dieses wird nicht mit der Feile entfernt sondern mit einem Remover.


    Es ist eigentlich nicht richtig wenn am Naturnagel"geschliffen" wird bis er dünn ist-
    Da stellen sich mir die Nackenhaare hoch als Nageldesignerin.:eek:

    Der Naturnagel wird nur anmattiert und von Fett befreit und dann wird das Produkt aufgetragen.
    Daß der Nagel als dünn angesehen wird liegt am Empfinden.
    Wenn man diese Acrylate mal auf den Nägeln hat ist der Nagel um die 60-fach belastbarer als ein Naturnagel.
    Fehlt dieses Material kommt der Nagel einem so dünn vor.Ordentliches Arbeiten vorausgesetzt.
    Wenn man den Nagel natürlich immer wieder anfeilt dann wird er dünn.
    Der Nagel besteht nur aus drei Keratinschichten.
    Einer guten Nageldesignerin sollte es wichtig sein den Naturnagel gut zu erhalten.

    Vielleicht wäre das ja was für dich delphin.
    Wenn du mir deinen genauen Wohnort nennst kann ich dir vielleicht eine meiner Kolleginnen empfehlen die mit diesem System arbeitet;)
     
  19. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo mitchel,
    natürlich hast Du recht: da wird nicht an/abgeschliffen.
    Aber ich wußte nicht wie ich´s ausdrücken sollte.

    Dieses Gel-Verfahren finde ich optimal für mich,
    und über´n Sommer werde ich mir das mal leisten.
    LG von Juliane.
     
  20. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo Mitchel

    Ich wohne in 33129 Delbrück bei Paderborn , es wäre sehr nett, wenn Du mir jemanden empfehlen könntest.

    lg. der delphin