Künstliche Fingergelenke

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Vita, 25. März 2018.

  1. Vita

    Vita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wer von euch hat Erfahrung mit künstlichen Fingergelenken und kann eine Klinik bzw. einen Arzt in Österreich empfehlen? Ich habe an allen Fingern Beeinträchtigungen durch Arthritis. Das Fingermittelgelenk des Zeigefingers ist so weit beschädigt, dass ich es kaum noch abbiegen kann.
    Ich wäre für einen Hinweis sehr froh!
     
  2. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallo Vita,

    herzlich willkommen hier bei RO :winke:

    persönliche Erfahrung habe ich damit nicht aber meine Mutter hat Gelenkersatz in Fingern.
    Die operierten Finger sind wieder voll einsatzfähig und schmerzfrei. Sie ist froh, dass sie die OPs gemacht hat.

    Frage doch mal bei deiner KK ob die einen Handchirurgen empfehlen können. Unfall-KH mit Wiederherstellungs-
    Chirurgie machen diese OPs auch häufig.

    Ich hoffe, es melden sich noch Leute aus Österreich, die dir weiter helfen können.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    5.471
    Ort:
    Niedersachsen
    Heidesand, darf ich fragen, wie alt deine Mutter bei der OP war?
     
  4. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Gelsenkirchen
    natürlich Maggy, sie war bei OP 78 Jahre alt :)
     
  5. Vita

    Vita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Heidesand! Das macht etwas Mut! Wo war deine Mutter in Behandlung?
     
  6. Vita

    Vita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und wie lange ist die Op her?
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    5.471
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für deine Antwort :). Meine Mutter ist 84 und hat mittlerweile sehr verkrüppelte Finger. Ich wusste gar nicht, dass es überhaupt Kunstgelenke für die Finger gibt. Ich werde sie mal fragen, was sie dazu denkt.
     
  8. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Gelsenkirchen
    die OP ist im Sommer 3 Jahre her und wurde hier im Bergmannsheil gemacht.
    Zu der Handchirurgie gibt es jetzt einen Fussspezialisten, der ihr am Donnerstag
    die verkrüppelten Zehen richtet.
    Den werde ich im Auge behalten :) der macht auch Rheumafüsse
     
  9. Vita

    Vita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort! Das klingt sehr hilfreich!
    Meine bisheriger beratender Arzt meint, die künstlichen Fingergelenke sind nicht lange haltbar und falls es nicht funktioniert muss der Finger versteift werden und es ist schlimmer als vorher! Sind das Mittelgelenke bei der Mutter? Oder welche wurden operiert? Ich möchte unbedingt kompetente Ärzte finden, die mir helfen können. Lg
     
  10. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Gelsenkirchen
  11. Vita

    Vita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die gute Info Heidesand!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden