1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlung Enbrel

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von puffelhexe, 15. Juni 2010.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach mensch hallo, ich bins schon wieder, die nervige puffelhexe!

    ich bin noch relativ frisch mit enbrel und total unsicher...

    ich pack heute nach dem einkaufen die sachen in kühlschrank! und eine 20 minuten später will ich was rausnehmen.l da zeigt das thermometer 10 grad an! ich gleich kühlschrank hoch...aber ne halbe stunde waren es jetzt halt 10 grad im kühlschrank, anstatt höchstens acht!

    vor dem kühlschrank-belanden war die temperatur in ordnung! vorm einkaufen hatte ich nämlich noch mal raufgeguckt!

    was nun??? sind eine halbe stunde 10 grad schlimm?

    man. ist das doof. was macht man denn im hochsommer, wenn der kühlschrank nach dem einkaufen mal 5 minuten offen ist?

    macht einen ja total wuschig.

    muß ich mir jetzt gedanken um mein enbrel machen???

    lieben gruß

    puffelhexe
     
  2. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo puffelhexe

    ich nehm zwar nicht embrwel sondern humira.aber ich glaub dass man das nicht aufs grad genau kühlen muss.weist wieviel menschen die medis bekommen und da sind sicher welche dabei die nicht so gewissenhaft mit den medis umgehen wie wir,und ich glaub wenn das so heikel bzw.gefährlich wäre dann würden wir uns diese medis gar nicht selbst verabreichen können,sondern es musste ein doc machen.so sagte mein rheumadoc zu mir vorsicht mit diesen medis aber lasst euch nicht verrückt machen so gefährlich sind sie nun auch wieder nicht.und ich glaube da hat er recht sonst dürften sie es uns nicht selber verabreichen lassen,gibt ja auch menschen die weniger vorsichtig sind und die wären dann schon tot oder sonst was wenns echt so heikel wäre,lg.moni
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    guten morgen!

    ich hab vielleicht einen bescheuerten kühlschrank!

    ich hab das enbrel ganz nach unten auf die glasplatte gelegt!

    stell ich den kühlschrank auf 2 1/2 hab ich 7 grad!

    stell ich auf 3 hab ich 0 grad!

    das macht einen ja verrückt. ich nehm gleich das thermometer raus und dabei bleibts...
     
  4. Ewigkeit

    Ewigkeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hi Puffel

    vielleicht spinnt ja auch der Kühlschrank.
    Oder es muß ein neuer her.(grins)
    Alles liebe
    Ewigkeit
    Lass mal, ich hatte erst letztens Stromausfall.
    Eine knappe Std.
    Da hatte man mir gesagt das eine Std nicht`s
    ausmacht. Aussage von der Apotheke.
    Gehe bald wieder zu Aries. Den frage ich persönlich.
    Noch mals liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Barbara (Ewigkeit)
     
  5. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    hallo!

    mein mann hatte mir das enbrel mal aus apo geholt und vergessen in den kühlschrank zu legen. war die ganze nacht ungekühlt. es verliert höchstens die wirkung, sonst passiert da nix. hab da mit rheumadoc geredet.
    vor dem spritzen kann schon sein, daß ich es mal 2 od 3 std vom kühlschrank heraussen hab. hat sich bis jetzt noch nie neg. ausgewirkt :D
    muß jetzt pausieren, da ich mich mit einer giftigen schlange angelegt hab und die hand geschwollen war und noch immer blau ist :o

    schönen tag noch!
    claudia
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    und wenn das mal ne stunde in der schachtel so um die 0 grad rumschlawenzelt???

    wie gesagt, vorne sind so 5 grad und hinten sind dann auch schon mal 1 oder 0 grad!

    frieren soll ja schlimmer sein, als zu warm werden!

    aber ich hoffe jetzt mal, das die spritzen in der pappschachtel und im plastik nich so schnell frieren.
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    so. sehr viel weiter bin ich nicht!

    mein kühlschrank ist wohl sehr alt oder scheint zu spinnen!

    ich hab auf allen ebenen ein thermometer liegen! dann ist oben mal 7 grad. dann wieder unten! dann kühlt er auf 2 1/2 ganz prima. dann ist es plötzlich wieder zu warm.

    fakt ist: egal was ich einstelle, er erwärmt sich nach einiger zeit auf 9-10 grad! egal bei welcher einstellung! und wenn ichs kühler stelle, kühlt er runter auf 2 grad! das ist mir auch etwas zu knapp.

    die von enbrel sagt, es sollte nicht öfters passieren mit den 9 oder 10 grad!

    außerdem macht mir sorge, das das enbrel kurzfristig gefroren sein könnte! nachdem es zu warm war, hab ich den schrank etwas runtergestellt, und nach einer stunde war hinter der schachtel zur rückwand hin -1 grad!

    die dame weiß nun auch nicht, weil bei gefroren ist es sofort hin! aber ich soll es am veränderten aussehen bemerken.

    nun bin ich ratlos! ich kann meinen kühlschrank nicht regulieren! wo soll ich denn nun damit hin? kann doch nicht immer zu bekannten fahren!

    und dann hab ich ne monatspackung im kühlschrank. die kann ich doch nicht einfach wegwerfen. nachher ist da garnix mit! und bei der nächsten packung wird die kühlung ja auch nich besser...

    o man. ist das alles mist.

    lieben gruß von der puffelhexe
     
  8. tammy44

    tammy44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zollernalbkreis
    Apotheke

    Hallo Puffelhexe,

    Ich lagere meine Spritzen in meiner Stammapotheke...hole mir dann 1mal pro Woche meine spritze klappt wunderbar.

    l.g.tammy
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    werd ich wohl auch machen müssen. allerdings spritz ich 2x die woche.

    aber im notfall nützt das nix.

    bloß das jetzige paket muß ich ja nun erstmal über die runden retten. und sonntag gehts auch in urlaub. da muß ich ja eh spritzen haben, die ich dann mitnehmen kann.
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    morgen!

    wahrscheinlich bin ich wohl die einzigste, die zu blöd zum kühlen is...:(

    lieben gruß

    puffel