1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kuchenbacken leicht gemacht (auch für Männer)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von MaBe, 27. Februar 2002.

  1. MaBe

    MaBe Guest

    Man nehme:
    1 Tasse Wasser
    1 " Zucker
    1 " braunen Zucker
    4 gr. Eier
    2 Tassen getrocknete Früchte
    1 Teel. Backpulver
    1 Teel. Salz
    1 Handvoll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Single Malt Whiskey

    ZUBEREITUNG:
    Zunächst kosten sie den Whiskey und überprüfen so seine Qualität.

    Nehmen sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.

    Währenddessen probieren sie nochmals den Whiskey und überzeugen sich davon, daß er wirklich von bester Qualität ist.

    Wiederholen sie diesen Vorgang.

    Schalten sie den Mixer an und schlagen sie in der Rührschüssel die Butter flaumig weich,fügen sie einen Löffel Zucker hinzu.

    Überprüfen sie, ob der Whiskey noch in Ordnung ist. Probieren sie dazu nochmals eine Tasse voll.

    Mixen sie den Schalter aus!

    Brechen sie 2 Eier aus und zwar in die Schüssel. Haun sie die schrumpeligen Früchte mit rein.

    Machen sie den Schixer an.

    Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, lösen sie es mit dem Traubenschier.

    Überprüfen sie den Whiskey auf seine Konsissstenzzz.

    Jetzt schmeissen sie die Zitrone in den Mixer und drücken ihre Nüsse aus.

    Fügen sie eine Tasse hinzu. Zucker, alles. Was auch immer...
    Fetten sie den Ofen ein. Drehen sie ihn um 360 Grad. Schlagen sie auf den Mixer bis er ausgeht.

    Werfen sie die Rührschüssel aus dem Fenster und überprüfen sie den Geschmack des übrigen abgestandenen Whiskeys.

    Gehen sie ins Bett und Pfeifen auf den Kuchen.

    Gute Nacht


    In diesem Sinne
    Gruß Martina
     
  2. ibe

    ibe Guest

    hallo Mabe, das ist spitze. Ich lach mich kringelig über den kuchen und dem whisky. Das andere ist auch gut. der erste spruch gefällt mir sehr.
    Mach weiter so.

    Gruß deine ibe