1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krümelchen stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von krümelchen, 16. März 2003.

  1. krümelchen

    krümelchen Guest

    Hey, Ihr seid ja wirklich alle süß

    ich stelle mich mal kurz vor damit Ihr wißt mit
    wem ihr es zu tun habt.

    Ich bin 30 Jahre alt und ein Mädchen aus Erding habe seit 6 Jahren
    Psoriasis arthopatica und verschiedene andere
    Krankheiten. Ich nehme derzeit 21 Tableten und 1 Spritze (MTX)
    vor der graut mir am meisten.
    Ich bin seit Dezember Arbeitslos (krankheitsbedingte Kündigung).
    Bin verheiratet keine Kinder dafür aber ein rotzfreches Meerschweinchen. Wenn Ihr es kennen würdet zählt dies wie ein Duzend Kinder.
    Ich habe jetzt in Rente eingegeben. Teilrente habe ich bereits seit
    1 Jahr. Bin noch 3 Stunden arbeiten gegangen aber meine
    Krankheit hat sich nicht gebessert im Gegenteil.
    Stellt Euch vor, ich war beim Arbeitsamt da gibt es so eine Art
    Zuschuß bis man auf den Rentenbescheid wartet. Die haben mich
    zum Arbeitsamtsarzt geschickt, damit mir dieser den Zuschuß genehmigt.
    Von wegen laut seiner Meinung kann ich noch 6 Stunden arbeiten. Er bat mich meine Medikamente aufzuzählen und danach fragte er mich ganz locker ob dies alles war als ob ich ihm Süssigkeiten aufgezählt hätte. Den Zuschuß konnte ich natürlich vergessen. Auch die Untersuchung war sehr schmerzhaft. Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich sehr unter den Nebenwirkungen des MTX leiden würde wie Übelkeit usw. sagt der doch glatt zu mir dafür gibt es Medikamente als ob ich das nicht wüßte. Was glaubt der was ich tu. Bin mittlerweile schon selbst ne wandelnde Apotheke. Hat jemand von Euch schon so was erlebt? Ich hab gegen diesen "Arzt" Dienstaufsichtsbeschwerde eingelegt bin gespannt was dabei rauskommt.

    Freue mich schon auf Post von Euch

    Krümelchen
     
  2. monsti

    monsti Guest

    Servus Krümelchen,

    endlich mal jemand, der nicht so elend weit von mir entfernt wohnt! Ich bin in der Nordostecke Tirols zu Hause, bin 47 Jahre alt, ebenfalls kinderlos (5 gescheiterte Schwangerschaften) und lebe mir Mann, Hündin Maxi und Kätzin Mini glücklich auf einer Alm. Hier wird im Juni ein rheuma-online-User-Workshop stattfinden. Schwerpunkte liegen bei Psoriasisarthritis (hab ich wahrscheinlich auch) und Fibromyalgie. Demnächst wird Doc Langer, unser rheuma-online-Boss, das Programm und das Anmeldeformular auf die Hauptseite stellen. Ein bisserl dazu steht auch schon hier im Forum. Zunächst komm doch zum Expertenchat am 23. März!

    Ich bin leider auch schon einige Zeit arbeitsunfähig. Mein Job ist seit 3 Jahren die Vermietung und Betreuung unserer Ferienwohnung. Das funktioniert zum Glück (noch) reibungslos. Vorher war ich 15 Jahre lang selbständig. Hatte große Probleme, von meinen früheren Ansprüchen Abstand zu nehmen ...

    Liebe Grüße aus dem tiroler Pillerseetal von
    Monsti
     
  3. Trudi

    Trudi Guest

    Hallo Kruemelchen!!!

    Erstmal herzlich willkommen im Club!!!!
    Ich selbst habe cP und zusaetzlich Psoriasis, bin 35 Jahre alt, verheiratet und habe drei Toechter. Zur Zeit bin ich noch im Mutterschutz, werde aber aufgrund der Krankheit wohl nicht mehr zur Arbeit zurueckkehren koennen (bin Kinderkrankenschwester). Ich wohne im italienischen Friaul und werde auch im Juni zum Rheuma-Treffen nach Tirol kommen. Vielleicht lernen wir uns dort persoehnlich kennen.

    Ganz liebe Gruesse aus "bella Italia"
    Trudi:))
     
  4. Liane

    Liane Guest

    Hallo Krümelchen:)

    herzlich willkommen, wir haben uns ja schon im Chat kennengelernt.
    Also ich bin Liane 45 komme aus Berlin und habe 2 Kinder, die aber schon groß sind.
    Leide wahrscheinlich an cp ( seid ca. 2 Jahren ), was aber erst am 27.3. genau diagnostiziert wird.
    Hoffe wir treffen uns mal wieder im Chat.:-}


    Liebe Grüße
    Lilli
     
  5. tricia

    tricia Guest

    Hi Krümelchen,
    auch von mir nochmals herzlich willkommen. Wir haben ja schon miteinander gemailt.
    Du wirst sehen, bei rheuma-online liegst du goldrichtig !
    P.S. habe übrigens gesehen, dass Du auch an dieser Übelkeit nach der mtx-spritze leidest. Mir gehts genauso, bin total out jedes Wochenende, total übermüdet und erschöpft, und krieg das nicht in die Reihe. Was machst du dagegen ?
    Liebe Grüsse
    Tricia
     
  6. claudia-dd

    claudia-dd Guest

    Hallo Krümelchen,

    ich heiße Claudia, bin fast 32 jahre alt ,habe cP seit 12 Jahren und komme aus Dresden.
    Leider bin ich nicht so oft im Chat bzw. aktiver Fragesteller. Ich lese rege die Fragen und Antworten und bin auch wie die anderen begeistert.
    Noch gehe ich arbeiten, ich kämpfe mich so durch die Schmerzen...................

    Jetzt fahre ich erstmal zur Kur nach Bad Liebenwerda , vielleicht sehe ich "Merre". Mal sehen......

    Tschüßi bis bald
    Claudia
     
  7. Hallo Krümelchen,

    dann mal herzlich willkommen. Ich bin Silvia, im Chat Renti und ganz in Deiner Nähe, komme nämlich aus München. Ich bin 57 j., verheiratet, 3 Kinder, 3 Enkel und habe cP, Fibro, Hashimoto usw. Ach ja und seid Sept.01 in EU-Rente.

    Wenn es irgendwie geht, werde ich im Juni auch nach Tirol kommen.

    Liebe Grüße aus München

    Silvia - Renti
     
  8. Dinkel

    Dinkel Guest

    Hallo Krümelchen ,

    sybolisch gesprochen wohne ich bei Dir vor der Haustür. Ich gehöre zu der männlichen Minderheit im Forum. Bin 62 Jahre alt und am Eingang zu den Bergen, in Inzell im Chiemgau, dort sind wir zu Hause.

    Wir - das ist meine liebe Frau, mit der ich 35 Jahre verheiratet bin, einer meiner Söhne und unser Boxer Dinkel das ist der Teil der Familie, der hier zusammenlebt. Ein zweiter Sohn quält sich noch auf der Uni in Berlin.

    Ich bin mehrfachgeschädigt. Ich habe in beiden Knien eine Athrose 4. Grades, parziell Rheuma ( weiß nicht welche Art ), traue mich nicht zum Arzt,
    weil ich Sorge habe, der erzählt mir nur schlechtes, was ich am lienbsten nicht hören möchte.

    Ich bin noch berufstätig, die Familie und ich wir betreiben Vorort ein Hotel, welches mich wöchentlich um die 60 - 70 Stunden fordert. Ich habe immer des Nachts meine Probleme. Es gibt keine, in der ich durchschlafen kann.
    Die Schmerzen quälen mich ununterbrochen.

    Meine Zeit ist durch mein berufliches Angagement sehr beschränkt, deshalb wirst Du mir wohl kaum in Chat oder im Forum Kaffeklatsch begegnen.
    Üblicherweise schreibe ich nur im Rheumaforum, und auch nur dann, wenn ich denke, daß ich etwas zu sagen habe.

    Monsti und Ihre Familie einschließlich GöGa kennen wir schon länger und wir grüßen uns immer über die Winkelmoosalm und Steinplatte hinweg. Monsti
    lebt in einem zauberhaften Tal in einem noch schöneren Haus. Sie hat gleich uns das ganz große Los in der Lebensqualität gezogen. Aber was nutzt das alles, wenn die Gesundheit einen verläßt.

    Ich rufe Dir zu - Krümelchen, fühle Dich wohl und herzlich willkommen im Rheuma Forum. Es grüßt Dich von ganzen Herzen

    [%sig%]
     
  9. Hallo Krümelchen, hallo Ihr Rheumis :-I


    ?:-( hmm da habe ich mich hier einfach so hereingeschlichen .... sorry dafür.
    Ich heisse im richtigen Leben Sylvia, habe hier schon mal als Klara gepostet, dann aber meine Zugangsdaten vermorkt ... Vergesslichkeit pur :-( .... bin jetzt Klaraklarissa, war noch nicht im Chat ..ööhh denke ich, gucke hier häufig rein, komme aus Sachsen - Anhalt, finde das Forum sehr interessant und supergut besucht und fühle mich wohl hier.
    Bin 40 Jahre alt, schon ewig ;-) verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder ...naja fast .. .
    Seit 7 oder 8 Jahren ..wenn nicht sogar schon seit 11 Jahren ... habe ich diese rheumatischen Beschwerden. Erstdiagnose Fibromyalgie, Gegendiagnose einer Gefäßärztin war von Anfang an Sklerodermie ... seit vorigem Jahr September sagt die Rheumaklinik jetzt auch Sklerodermie. Jahre verlorener Zeit .... :-(( .. bin jetzt im zweiten Basitherapieanlauf, erst Quensyl, jetzt Arava ... bin auch so eine wandelnde Apotheke ...reduziere gerade meine 20 mg Cortison auf 10 runter ..bin jetzt bei 15 und es geht schon wieder schlechter ...... fahre nächste Woche zur Reha nach Schlangenbad ... mal schaun.
    Bin aber sonst ein sehr positiv denkender Mensch, habe ein prima Hausarzt, bin seit Sommer 2002 arbeitsunfähig, Aussage der Ärzte in der Rheumaklinik: von "suchen Sie sich ein warmes Büro" bis : "stellen Sie dringend einen Rentenantrag" ... naja, Ihr kennt das ja .......

    So, das mal kurz von mir ... tschüss bis zum nächsten Mal

    [%sig%]
     
  10. Sia

    Sia Guest

    Hallo Krümelchen!

    Willkommen bei uns!

    Ich heiße Sylvia, verheiratet, 40 Jahre, 1 Sohn mit 17 Jahren. Ich lebe in Wien und habe seit 4,5 Jahren irgendwas zwischen cP und MB. ?:-( Ich weiss leider noch nicht sicher, ob ich nach Tirol kommen kann. Vielleicht lernen wir uns dort kennen.

    Übrigens, lass dich von dem blöden Kerl nicht unterkriegen! Der hat doch keine Ahnung. Du musst dich unbedingt gegen den Typen wehren! Wenn notwendig, nimm dir einen Anwalt.

    Ich hoffe, es geht dir bald besser.

    Gruß Sylvia
     
  11. Servus Krümelchen,

    erstmals herzlich willkommen. Hier bist Du richtig um Dein Herz auszuschütten und Rat zu holen. Das Forum und die Leute hier sind echt suuuuper toll.

    Ich bin 25 Jahre alt, verheiratet und kleiner Sohn fast 2 Jahre. Besuche seit Anfang des Jahres dieses Forum und bin tierisch begeistert. Ich leide an Vaskulitis Livedo-Syndrom und bin auch eine Apotheke auf zwei Beinen.

    Du hast vollkommen recht, lasse Dir bloß nichts gefallen. Wehre Dich gegen solche Quaksalber.

    Ich wünsche Dir das Beste und natürlich noch einen schönen und guten Tag.

    Liebe Grüße aus Karlsruhe

    Sandra
    ;-)
     
  12. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Liebe Sandra,

    hallo - ich bin auch aus Karlsruhe !!! Melde dich mal !!

    Pumpkin
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Liebe Sandy,

    was ich nicht verstehe ist, wieso bist du nicht krankgeschrieben, wenn du aus Krankheitsgründen arbeitslos bist ? Ich war 22 Monate in einem Arbeitsverhältnis, wurde am 16.10. krankgeschrieben und war dies bis zur Verrentung, jetzt rückwirkend auf den 1.8.02 - letztes Krankengeld wurde mir am 7.3.2003 gezahlt.

    Ansonsten - typisch für Amtsärzte ! ! ! Also nicht wundern oder ärgern. Die Rente geht bestimmt durch und ich wünsche dir alles Gute.

    Pumpkin
     
  14. Anonym

    Anonym Guest

    Hallo Krümelchen,
    ich bin fast 50 Jahre,verheiratet,zwei Töchter 32 und 25 Jahre alt,habe 3 süße Enkelinnen.
    Diagnose?,habe ich immer noch nicht.
    Liebe Grüße Guckidu

    ;-)
     
  15. Magenta

    Magenta Guest

    Hallo Krümelchen, [​IMG]

    wir sind de facto Nachbarn, denn ich lebe nur ca. 25 km von Dir entfernt.
    Ich bin 36 Jahre alt ,komme ursprünglich aus Tirol und lebe seit knapp drei Monaten hier in Bayern bei meinem rheumakranken Partner (ich selber bin gottlob gesund), der auch hier im Forum aktiv ist. [​IMG]

    Viele Grüße
    Magenta [​IMG]
     
  16. hi krümelchen,

    ich bin auch ganz in deiner nähe, wohne bei passau. wir sind knapp 1 1/2 h mit dem auto voneiander entfernt. ich bin 31 jahre alt habe drei kinder. bin an systemischen lupus erythematodes erkrankt. freue mich schon dich im chat zu treffen.

    liebe bayerische grüsse
    bis boid amoi ;O)
    sito :-}
     
  17. Eva muc

    Eva muc Guest

    hallo krümelchen,

    ich wohne nur einen steinwurf von dir entfern und zwar in neufahrn. ich bin 30 jahre und habe sharp, bin weder verheiratet noch habe ich kinder.

    alles gute
    eva
     
  18. hallo eva,

    leider kann ich seit einer woche keine mails mehr verschicken :-((, kommen alle wieder zurück. sobald es wieder funktioniert melde ich mich bei dir. hab mich riesig über deine mail gefreut :))

    liebe grüsse
    simona
     
  19. Steffi. B

    Steffi. B Guest

    Hi,Krümelchen
    ich bin Steffi, bin in unserer Family der Draht zur großen weiten Welt im Netz. Mein Mann hat Morbus Bechterev (ich bin zum Glück gesund), wir haben 2 Kinder, 19 und 16 Jahre alt ( wenn alles so läuft wie der liebe Gott es gewollt hat, dann bald ein Enkelkind)
    Schön, daß Du diese Truppe gefunden hast. Uns wurde schon sehr durch Rat und Tat geholfen, worüber ich sehr dankbar bin.
    Ich melde mich nicht oft zu Wort aber lese jeden Tag.
    Herzlich willkommen
    Liebe Grüße
    Steffi.B