1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krise...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von hunnybunnie, 11. März 2003.

  1. hunnybunnie

    hunnybunnie Guest

    hi!
    also so langsam dreh echt durch...
    als ob mein schub net schon reichen würde, jetzt hab ich so nen sinnlosen ausschlag...
    hat von euch schon mal jemand erfahrung mit sowas gemacht....
    der hautarzt meinte, dass der ausschlag durch den schub ausgelöst worden sein könnte...ergebnis kommt am freitag...
    trotzdem wollte ich mal von euch hören, ob´s sowas öfter gibt...
    danke schonmal für die antworten...
    lg hunny
     
  2. hannilein

    hannilein Guest

    Hallo hunnybunny!

    Das ein Schub einen Ausschlag auslösen kann, habe ich noch nicht gehört. (was nicht heißt, dass es das nicht gibt). Hast Du seit kurzem neue Medikamente bekommen? Welche Medikamente nimmst Du? bekommst Du Cortison?
    Viele Fragen auf einmal. Ich wünsche Dir aber auf jeden Fall schnelle gute Besserung :)
    Sei lieb gedrückt
    Kathrin

    [%sig%]
     
  3. Monsti

    Monsti Guest

    Hallo Hunny,

    ich bekomme schon seit dem Säuglingsalter bei jeder Infektion einen Ausschlag, seitdem ich Rheuma habe auch im Schub. Bei mir ist er masernähnlich, juckt ätzend und breitet sich über den Rumpf, den Hals und die Oberarme aus. Es ist immer dasselbe Muster: Die Rumpfseiten sowie die Wirbelsäule sind ausgespart ... Wie ist er denn bei Dir?

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. hunnybunnie

    hunnybunnie Guest

    hi!
    nehme keine neuen medikamente... das war das erste worüber ich nachgedacht hab...
    ich nehme azulfidine,mtx und ibuprofen, aber schon ewige zeiten...
    den ausschlag hab ich eigentlich überall...große rote flecken, die nach und nach ineinander übergehen so dass ich dann aussehe wie ein riesengroßer roter fleck...vor allem schwillt meine lippe an...
    hunny
     
  5. Renti

    Renti Guest

    hallo hunny,

    kann zu diesem thema nur sagen, dass ich ca. 4 monate azulfidine nahm und dann ganz plötzlich genau so einen ausschlag bekam. am anfang kleinere stellen und dann immer größer, bis der ganz körper nur noch rot war und unheimlich gejuckt hat. war zu dem zeitpunkt gerade auf reha, bekam dort eine salbe und mir wurde cortison gespritzt. nach 3 tagen war der spuk vorbei. azulfidine mußte ich dann absetzen. jetzt nehme ich nur noch mtx.

    gute besserung wünscht

    renti:)

    [%sig%]
     
  6. flora

    flora Guest

    Hallo Hunny,

    unter der Therapie mit Azulfidine bekam ich auch schon mal solchen Ausschlag.Das Präparat wurde dann abgesetzt und das Exanthem verschwand innerhalb von drei Tagen.Habe dann zwar auch Sulfasalazin aber als ein anderes Präparat (Pleon) verordnet bekommen,welches ich dann gut vertragen habe.
    Liebe Grüße Flora
     
  7. lilli

    lilli Guest

    Hi ihr Lieben,
    habe seid 2 Tagen ein fürchterliches jucken in der linken Handinnenfläche, dachte kommt vieleicht vom Medi, weil ich die Dosis erhöht habe.
    Ich habe durch Erkältung und Wetter einen Schub und dolle schmerzen und deshalb mehr Schmerztabletten genommen.
    Ich weiß aber auch das ich auf manche Medis allergisch bin, aber das ist mir bei dem was ich jetzt nehme noch nicht aufgefallen und ich nehme es ja schon seid Dezember.


    Liebe Grüße Lilli
     
  8. ulilou

    ulilou Guest

    hallo hunny,

    weiss ja nicht, welche rheuma-form du hast, aber beim MORBUS STILL DES ADULTEN ist das ziemlich typisch: hautausschlag während oder vor einem schub! unter rheuma-online a-z findest du auch ein bildchen, wies beim m.still des adulten aussieht, sowie weitere infos!

    gute besserung
    ulilou
     
  9. JuliaKern

    JuliaKern Guest

    hi hunnybunny,

    vielleicht ist dein ausschlag nur jahreszeitenbedingt. meine tochter hat neurodermitis und derzeit überall ausschläge.

    ihre ausschläge sind immer in der nicht mehr kalten, aber auch noch nicht warmen jahreszeit ganz besonders ausgeprägt.

    wünsche dir gute besserung und vorallem keine kratzenden finger :)

    grüßle - julia