1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankenkassenwechsel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von scarlett 1002, 28. Juni 2002.

  1. Wer hat auch Probleme mit der DAK und hat evtl. die Kasse gewechselt ? Wie geht das, welche Kasse kann man empfehlen, Kündigungszeiten usw.
    Für eure Antworten jetzt schon vielen Dank.

    Wünsche euch eine scmerzarme Zeit.
    Gruß
    Scarlett
     
  2. Nutella

    Nutella Guest

    hi scarlett

    kündigungszeiten weiss ich jetzt leider ned, aber wenn du die arbeit wechselst geht das beim wechsel

    die bkk mobil ist mom mit 11,4% oder 11.9 ich weiss es leider ned ganz genau udn finde auch gerade keinen lohnstreifen
    die günstigste-
    angeblich zahlen die auch akupunktur usw.... habe mich damit noch ned auseinandergesettz, da ich noch bei der aok bin und während meiner umschulung auch dort bleiben werde

    gruss
    nutella
     
  3. Monique

    Monique Guest

    Hallo Scarlett,
    wechseln kannst Du, wenn Du mindestens 18 Mon bei Deiner Kasse warst, dann kannst Du kündigen 2 Mon. zum Monatsende; z.B. Deine Kündigung geht am 10.06.02 bei der Kasse ein, dann wird sie wirksam zum 31.08, wenn Du mindestesn 18 Mon dort Mitglied warst. Ab 1.9.02 könntest Du dann Mitglied woanders werden...Infos gibt Dir jede Kasse- erkundige Dich- das sind sie Infos, die ich heute erhalten habe.Gruß Monique