1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankenhauseinweisung und nun?

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von kleine Eule, 9. März 2009.

  1. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    hoffe hier ist jemand, der mir mal ganz schnell helfen kann. Habe mir eben bei HÄ den Einweisungsschein für die Klinik geholt, soll da in einigen Tagen hin. Nun bin ich unsicher, muss ich das Ding vorher an die Kasse schicken? Meine KK ist nicht am Ort. Oder rufe ich da an? Da ich bislang nur akut in der Klinik war, ist das für mich eine neue Situation. Es wäre schön, wenn Ihr mir sagen könntet, wie ich vorgehen muss, damit ich mich morgen darum kümmern kann.
    Viele liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo kleine Eule,

    wenn ich eine Einweisung bekomme, informiere ich nie die KK. :confused:

    Die Klinik rechnet doch mit der KK ab, die fragen höchstens hinterher
    ob ich REHA-Maßnahmen in Anspruch nehmen möchte.

    Bei der ges. KK muß man den Klinikaufenthalt nicht anmelden.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ging ja schnell!:D

    Was mich stutzig macht, ist dass hinten auf dem Ding folgender Passus steht:
    "Die Kostenverpflichtungserklärung gegenüber dem Krankenhaus bleibt der Krankenkasse vorbehalten; deshalb bitte diese Verordnung vor Aufsuchen des Krankenhauses der zuständigen Krankenkasse vorlegen. "

    Wie versteht Ihr das?

    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  4. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Holla,
    so etwas hatte ich noch nicht.:(

    Dann rufe doch morgen die KK an und frage nach. Vielleicht gibt es Krankenhäuser, mit denen die KK keine Verträge mehr hat.... :eek:

    Wenn die KK nicht vor Ort ist, reicht es mögl.weise, wenn Du eine Kopie
    von der Einweisung dahin schickst. Dann gehe lieber auf Nr. sicher.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  5. kruemel

    kruemel Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Ignorieren...

    Hallöle bin hier i m Forum noch recht neu und zum Thema Rheuma noch ziemlich unwissend... aaaber
    Ich hatte das auf meiner Einweisung fürs KK auch drauf stehen als ich wegen Kaiserschnitt hin musste, meine Hebamme sagte damals das muss ich nicht beachten. Habe den Wisch dann einfach abgegeben als ich im KK ankam.
    Hoffe ich konnte Dir helfen..
    Liebe Grüße Kruemel.. hoffe es geht Dir nicht zu schlecht:):top:
     
  6. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Tja, man kann ja nie wissen, ... Da hat sich ja mit der gesetzlichen KK in den letzten Jahren immer wieder was geändert. :confused: Hoffe mal nicht, dass die ein Problem mit der Klinik haben, denn außer der hiesigen Uniklinik gibts für dieses Fachgebiet hier nix. :eek:
    Habe mir schon die Telefonnummer raus gelegt, damit ich da gleich morgen früh anrufen kann. Hoffe, ich erreiche jemanden, bevor ich zur Arbeit muss.
    LG

    PS Hallo Kruemel, da haben sie unsere Beiträge gekreuzt. Dann scheint es diesen Passus ja schon länger zu geben. Ich ruf da morgen an, sicher ist sicher. Ist aber gut zu wissen, dass es bei Dir kein Problem war. LG
     
  7. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Das hatte ich auch schon.Allerdings für die Rheumaambulanz des KH.
    Ich habe es mir immer brav bei der KK abstempeln lassen.
    Ist aber lt. AUssage d. Ambulanz nicht nötig.

    Grüße
    majosu
     
  8. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Abstempeln??? Wo denn das? Da ist gar kein Feld dazu da. Habe nämlich auch schon so was gesucht und nicht gefunden.
    LG
     
  9. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo kleine Eule,

    teilweise verlangen die Kliniken heute eine Kostenübenahmeerklärung der KK.
    Nötigenfalls würde ich die Klinik anrufen um zu erfragen wie die das handhaben.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  10. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kleine Eule,

    ich gehe auch am Montag ins Krankenhaus und musste mit der Einweisung zur Krankenkasse.

    Die bestätigen lediglich auf der Rückseite des kleinen Scheines deine Mitgliedschaft in der Krankenkasse und somit die Kostenübernahme.

    Es gibt im Notfall auch die Möglichkeit das sich das Krankenhaus die Kostenübernahme von der Kasse faxen lässt. Das machen die aber eher ungerne.

    Im schlimmsten Fall könnten die den Aufnahmetermin verschieben bis die Kostenübernahme vorliegt.

    LG petra
     
  11. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo

    ich hatte bei den letzten beiden Einweisungen zwei Formulare. Eines habe ich nach telefonischer Ankündigung meiner KK (BEK) per Fax geschickt. Die haben dann geklärt, ob die Einweisung in ein Akut-Krankenhaus wirklich notwendig ist (anhand des Diagnoseschlüssels vermute ich) und mir dann das Blatt mit Stempel und Unterschrift wieder zurückgefaxt. Damit bin ich dann zum Krankenhaus und habe dort meinen Aufenthalt bekommen. Wenn man länger als üblich (Stichwort Fallpauschale) bleiben muss, muss das Krankenhaus erneut die Kostenübernahme bestätigen lassen und wenn das von der KK nicht geschieht, das habe ich mehrfach bei anderen Patienten erlebt - müssen die das Krankenhaus verlassen.

    Bei einer Reha ist das ähnlich. Nur muss dort der Kostenträger die Kostenübernahme bestätigen und wenn es eine Verlängerung geben soll, muss die Reha-Klinik das beim Kostenträger einreichen und wenn der zustimmt bekommt man die Verlängerung und wenn nicht dann nicht.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    ich habe auch eine kkh-einweisung und habe mit der klinik telefoniert,
    ob diese eine bestätigung meiner kasse braucht,wurde bei dieser klinik
    verneint.
    hatte aber auch schon den fall,das ich meine einweisung bei der kasse
    genehmigen mußte(war ein anderes kkh)
    fazit,ich würde immer mit der klinik reden und fragen was die brauchen.
    liebe grüße und erfogreicher aufenthalt im kkh
    katjes
     
  13. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Ihr Lieben,

    da scheint es ja eine ganze Reihe unterschiedlicher Handhabungen zu geben. Schon interessant zu lesen, wie verschieden es sein kann.
    Ich habe mit der Krankenkasse telefoniert und die haben mir gesagt, ich bräuchte mir keine Gedanken zu machen, dass regele alles das Krankenhaus mit der Kasse. Sie wollten weder wissen, welche Klinik noch welcher Einweisungsgrund.

    @ Petra und Katjes: Ich wünsche Euch einen guten KH-Aufenthalt.
    Lasst Euch nicht zu sehr ärgern! :D

    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  14. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    hallo katjes und kleine eule,

    alles gute für euren krankenhausaufenthalt und lasst euch nicht zu sehr quälen.

    gute besserung und alles liebe



    petra:top:
     
  15. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo, melde mich zurück!
    War kein Problem mit dem Schein, es hat keiner nach einem Kassenstempel gefragt.
    LG