1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krämpfe bei Mononeuritis multiplex

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ruth, 25. Oktober 2004.

  1. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Durch ein Churg-Strauss-Syndrom(nekrotisierende Vaskulitis)habe ich eine Mononeuritis multiplex in der linken Körperhälfte,vor allem im linken Fuß und in der linken Hand.Genau dort habe ich öfters mal Krämpfe.Nun meine Frage an Euch:kennt Ihr das und was macht Ihr dagegen?Es ist nicht besonders störend,aber für Tips wäre ich trotzdem dankbar.Mein Rheuma-Doc sagt,die Krämpfe kommen eben von dieser Nervenschädigung und ich kann es mal mit Magnesium versuchen.Mit vielen Grüßen,Eure Ruth
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    grüss dich,

    ich habe polyneuropathie der unteren extremitäten. hatte auch öfter muskelkrämpfe. mir hat magnesium in der dosierung 300 mg gut geholfen. gegen die nervenschmerzen infusionen mit tioctacit und vit b komplex.
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Hallo,Lilly!

    Danke für Deine schnelle Antwort.Ja,ich werde es mit dem Magnesium versuchen.Sag mal,hast Du eine entzündliche Polyneuropathie?Bei mir sind die Nervenschäden ja praktisch nur "Begleiterscheinungen" vonm CSS.Was ist denn Deine "Grund"-Rheumaerkrankung ?Noch einen schönen Abend,Deine Ruth
    PS.Hast Du Dich von Deiner NotfallOPneulich gut erholt?
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo ruth,

    ja danke, es geht mir wieder gut, gottseidank :D .
    ich habe die neuropathie vom rheuma (cp). es entzünden sich immer wieder die nerven in den beinen. sind manchmal sehr schlimme brennschmerzen. habe auch gefühlsstörungen. nach den infusionen geht es mir wieder für ca. 3 monate gut, dann bekomme ich die nächsten 10, dass geht schon seit 1999 so.