1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenübernahme Zahnersatz bei Sjoegren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Jörg (Elam), 8. Dezember 2002.

  1. Jörg (Elam)

    Jörg (Elam) Guest

    Hi Leutlis,
    im Sjoegren-Forum tut sich irgendwie nicht so viel, also stelle ich die Frage auch mal hier:

    Irgendjemand schrieb, seine Krankenkasse übernehme die Kosten für Zahnersatz, Kronen usw. bei Sjoegren.
    Weiß jemand Näheres darüber? Ist das irgendwie geregelt?

    Danke vorab,

    Jörg *wink*
     
  2. Hallo Jörg/ Elam,

    also wie das in DE ist weiss ich leider nicht...... Mein Zahnarzt bei uns in Schweden, boxt das meistens für mich durch. Brücken und Kronen müssen immer vorab eingereicht und genehmigt werden und das ist oft mit Schwierigkeiten verbunden.
    Allerdings ist dazu zu sagen, dass in Schweden ein Zahnarztbesuch grundsätzlich Geld kostet, bei so ab ca. 50 Euro fürs Nachgucken geht das los. Davon bin ich jedoch durch meine ärztliche Bescheinigung immer befreit.
    Evtl. gibt die Krankenkasse oder das Gesundheitsamt bei Euch Auskunft???

    Viel Glück und eine schöne Woche,

    Mimmi aus Schweden