1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopfschmerzen / Migräne

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von theaterk, 3. August 2011.

  1. theaterk

    theaterk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei mir wurde jetzt die Diagnose rheumatoide Arthritis gestellt. War es bei Euch auch so, dass Ihr, bevor die Krankheit ausbracht, vermehrt mit Kopfschmerzen oder Migräne zu tun hattet? Bei mir war es in dem Jahr bevor es richtig losging so, dass ich bestimmt alle drei Wochen für 3 Tage heftige Kopfschmerzen hatte, oft abends Schüttelfrost hatte und mir auch die Rippen wehtaten.*
    Wem ging es ähnlich?

    Liebe Grüsse Katja
     
  2. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Katja,

    Da geht es mir ähnlich wie dir. Ich habe die gleichen Probleme, sehr häufig Migräne und auch sonst, allerdings schon von Jugend an. Die rA wurde aber erst vor ein paar Jahren diagnostiziert, die Migräne ist aber geblieben, leider.

    Ich wünsche dir gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  3. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Katja,:)

    meine Migräne hatte ich auch schon vor dem Rheuma, etwa 8 Jahre vorher. Die Migräne habe ich mich Akupunktur in den Griff bekommen.
    Alles Gute für dich.

    Lg. Adolina:)
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    bevor mein rheuma dignostiziert wurde,hatte ich auch sehr starke migräne.....................die auch bei mir mit akupunktur komplett verschwand.jetzt habe ich evt. 1x im jahr einen anfall ,aber dann das komplette programm,doppelt sehen,übergeben,taubheitsgefühl im arm etc.
    liebe grüße
    katjes
     
  5. theaterk

    theaterk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke erstmal für Eure Antworten. Irgendwie beruhigt es, dass es nicht nur mir so geht
     
  6. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, ist ja interessant.- auch ich habe mit sehr starken Kopfschmerzen zu tun. Habe sie schon vorher gehabt, wurden aber schleichend schlimmer.
    Habe oft gesagt, es fühlt sich eher wie Entzündungsschmerz an.
    Zwischenzeitlich wurde auch eine Entzündung am Atlas durch Szintigramm festgestellt, leider, oder auch Gott sei Dank, dass ich dadurch nicht immer so "blöd" angeschaut werde, wenn ich sagte, es hängt irgendwie mit meinem Rheuma zusammen.
    Kopfschmerzen sind einfach schrecklich.

    Euch einen schönen Tag, Padost
     
  7. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Ich habe auch schon lange Migräne, Akkupunktur und Globulis helfen meist.

    RA wurde vor kurzem diagnostiziert.

    LG
    Esuse