Kontaktlinsen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Cris, 9. April 2017.

  1. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    eine kurze Frage:

    benutze gelegentlich Kontaktlinsen,einsetzen geht, aber das Entfernen ist der Horror :),

    habt Ihr gute Ratschläge?

    einen schönen,sonnigen Sonntag:ylflower:
    Cris
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    244
    Hallo Cris!
    Es gibt Kontaktlinsensauger, vielleicht würde dir das weiterhelfen:
    http://www.linsen-kontakt.de/de/Linsensauger-mit-Sauger-herausnehmen.html
     
  3. sternschnuppe84

    sternschnuppe84 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    18
    Meine Erfahrung,
    üben, je öfter man das macht um so leichter wird es. Ich habe weiche Linsen. Schiebe sie meist mit dem Finger leicht nach unten, dann bildet sich meist eine kleine Falter an der man sie dann ganz gut greifen kann. Aber habe mich am Anfang auch sehr schwer damit getan.
    So sauger sind meines Wissens nach nur für harte Kontaktlinsen geeignet.

    Gruß

    sternschnuppe
     
  4. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    ich habe weiche Tageslinsen, habe immer Panik,dass
    die nicht rausgehen :), muss die wohl wirklich öfter einlegen!!

    Danke euch Beiden
     
  5. livelife

    livelife Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich kann dein Problem gut verstehen. Ich hatte damals auch große Probleme mit meinen Linsen - und zwar nicht nur beim einsetzen, sondern auch beim rausnehmen.

    Ich hab mich anfangs so gefreut, endlich meine Brille los zu sein, doch als ich das erste Mal die Kontaktlinsen einsetzen sollte, ging es einfach nicht. Ich hatte einfach große "Scheu" mir selber in die Augen zu fassen. Mittlerweile kein Problem, brauch jetzt nicht mal mehr einen Spiegel dazu :D

    Ich hab anfangs immer einen Sauger verwendet, hat mir sehr geholfen. Vielleicht ja auch was für dich. Bevor ich dir hier die einzelnen Schritte aufschreib, lies am besten einfach hier nach: Blickcheck.de / Direktverlinkung entfernt/Moderator Dort findest du Tipps zum Rausnehmen der Kontaktlinsen und eine "Schritt-für-Schritt-Anleitung" Es wird auch erklärt, worauf man achten sollte. Denke, das könnte dir helfen.

    Keine Sorge, das wird immer besser. Iwann ist das dann gar kein Problem mehr für dich :top:

    Schönen Tag noch!
     
    #5 19. Mai 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2017
  6. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Hast du harte oder weiche Kontaktlinsen?
    Bei harten ist ein Sauger gut. Ich trage gelegentlich weiche und drücke diese dann immer mit Zeige- und Mittelfinger zusammen, vorher befeuchte ich die Augen mit Augentropfen (befeuchtende Tropfen), dann klappt es immer gut. Man muss anfänglich einbisschen üben;)
     
  7. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    mittlerweile geht es so lala:), eigentlich wollte ich die
    täglich tragen,aber Brille geht schneller.

    schönes Wochenende
    Cris
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden