komm kaum noch aus dem Bett

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Gast_, 21. März 2017.

  1. Gast_

    Gast_ Guest

    danke.es ist schon mal vorübergehend
    eine erleichterung,bis das mit dem
    bett losgeht.
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.879
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    in den bergen
    puffel,
    das freut mich :top:
    ich wünsche dir,dass bald auch eine lösung mit dem bett gefunden wird !
    liebe grüße
    katjes
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    österreich
    Freu mich für dich puffel.lg
     
  4. Gast_

    Gast_ Guest

    ne.der pflegedienst hebt mich seit gestern abend raus.
    Ich hatte mir vorher mal wieder meine Seite verrissen beim selber aufstehen. Jetzt geht das gar nicht mehr.
     
  5. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    , sprachlos !!!
     
  6. ConnyK56

    ConnyK56 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ritterhude bei Bremen
    Puffel was gibt es Neues.
     
  7. Gast_

    Gast_ Guest

    Der Pflegedienst kommt nun dreimal am Tag und hebt mich aus dem Bett. Mir ist auch da jedesmal angst und bang, dass ich mir was brechen oder mich verrenke.

    Mein Mann übernimmt abends nachts und morgens.

    Der Sanitäts Mann ist gerade mit den Betten Firmen im Gespräch. Wegen probeweise liegen. Das ist gar nicht so einfach.Erstmal eine Firma zu finden, die einem das Bett nach Hause zur Probe liefert.

    Ich denke mal leider wird es noch einige Wochen dauern, bis ich ein geeignetes Bett mein eigenes nennen kann.

    Montag und Dienstag muss ich jetzt noch mal ins Krankenhaus. Wir überlegen, ob ich danach in die Kurzzeitpflege gehe, bis ein geeignetes Bett für mich gefunden ist.

    Ich bin für meinen Mann so momentan eine große Belastung.Außerdem kommt der Pflegedienst nur alle Dreieinhalb Stunden...Wenn ich vorher muss, Muss ich jetzt in pants machen...Vielleicht wäre es doch eine bessere Alternative für zwei oder drei Wochen in Kurzzeitpflege zu gehen.

    Mehr Neues gibt es nicht. Das reicht ja auch fürs erste. Manchmal stellt sich das ganze Leben innerhalb von zwei Wochen so richtig auf den Kopf.
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.797
    Zustimmungen:
    12.721
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht ist das mit der Kurzzeitpflege eine gar nicht so schlechte Idee, eventuell ergeben sich da sogar noch irgendwelche Lösungen für dich.
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Puffelhexe,

    ich habe jetzt mal das ganze Thema verfolgt - es waren super Ideen dabei... und tolle Erklärungen.

    Allerdings hatte ich eine ganz andere Idee, die Du dann selbst auch hattest:

    Bis die ganzen Brüche verheilt sind und Du die Dinge, die Du benötigst da sind,

    ist das wirklich die beste Idee.... Du hast dort die ganze Zeit über Ansprechspartner,

    wenn Du Hilfe benötigst und sie sind ein eingespieltes Team. Such Dir ein nettes Haus,

    die einen freundlichen Umgang pflegen. Vielleicht kann Dir dabei Deine Familie helfen oder Deine Kranken-

    gymnastin, die auch dorthin kommt.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du ein freundliches Haus findest mit einem lieben Team.
     
  10. Gast_

    Gast_ Guest

    Die Woche vor Ostern oder die Woche nach Ostern kommt jetzt das erste Bett. Erst sollte gleich nächste Woche 1 kommen. Die mussten mir aber wieder absagen.

    Ich muss mal sagen, ich jammer auf sehr hohem Niveau. Ich komme jetzt seit Montag nicht mehr Selber hoch. Also überhaupt nicht mehr. Und es ist furchtbar. Was diese armen Menschen mit durchmachen.

    Ich habe wahnsinnige Angst vor jedem hochholen. Weil das so schmerzhaft ist. Und ich Angst vor neuen Brüchen habe. Auch wenn das jetzt die Pflegerin machen oder mein Mann Punkt

    Dazu kommt man sich so hilflos vor, man kann einfach nicht aufstehen wann man will. Muss das Pipi machen unterdrücken Oder kann bei Schmerzen nicht einfach so aufstehen.

    Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich das jetzt noch Zwei bis drei Wochen mit durchmachen muss...

    In Kurzzeitpflege kann ich erstmal nicht. Hier haben die alle Ein bis zwei Wochen Vorlaufzeit. Und sind auch wegen den Osterferien und wegen Ostern alle komplett überfüllt.

    Ich denke mal, da hilft jetzt nur aus Harren. So blöd wie es ist.
     
  11. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ach, Puffel, wenn ich das so lese, wird mir bewußt, wie gut es mir trotz aller momentanen Schmerzen geht. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen endlich ein Bett, das Deinen Bedürfnissen entspricht und Dir mehr Lebensqualität bringt.
    Und auch weiter jede Menge verständnisvoller Menschen.

    Ich habe große Hochachtung auch vor Deinem Mann!

    Alles Gute für Dich

    Eve
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.797
    Zustimmungen:
    12.721
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist wirklich nicht schön.
    So blöd, wie das jetzt klingt, aber wäre ein Katheter nicht erst mal sinnvoll, wenn du nicht aufstehen kannst? Das ist ja in den Krankenhäusern auch nicht anders. Wenn du jetzt dauernd zusammenkneifst, hast du womöglich als Nächstes was mit den Nieren und das muss auch nicht sein. Mal davon abgesehen, dass das Verkneifen auch kein Zustand ist.
    Ich glaube, wegen deiner Familie brauchst du kein schlechtes Gewissen haben. Eigentlich ist das doch in einer gut funktionierenden Familie ganz normal, sich zu helfen. Sicherlich gibts Schöneres, was man gemeinsam unternehmen kann, aber das ist halt jetzt so und deine Leute machen das doch auch gerne für dich, oder?
    Woran du aber arbeiten solltest ist die Angst vor Bewegung. Das macht dich auf Dauer immer unbeweglicher und du willst doch auch irgendwann mal wieder raus aus der Molle.
    Es gibt Gerätschaften, mit denen man auch im Liegen die Muskulatur bewegen und stärken kann. Besprich das mal mit deiner Physio.
     
  13. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.879
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    in den bergen
    ach puffel ,
    das liest sich sehr bescheiden !
    habt ihr schon einer höherstufung des pflegegrades beantragt ?
    und ich denke,so lange es dir so wie jetzt geht,solltet ihr bis das bett da ist,über einen bettlifter nachdenken............der dient zur entlastung deiner leute,die haben ja auch nur einen rücken !
    ich überlege noch,was ich dir für tips wegen des urinierens geben könnte..............aber ich vermute auf eine bettpfanne kommst du auch nicht hoch.
    kennst du die urinflasche für frauen ? heißt uribag,vielleicht wäre das eine zwischenlösung ?
    wenn du nach urinflasche für frauen uribag googelst,wirst du fündig.

    ich wünsch dir,dass es dir bald besser geht,du nicht vor angst erstarrst und hilfreiche menschen an deiner seite !
     
  14. Gast_

    Gast_ Guest

    Mein Mann ist mein Held. Das könnt ihr wissen.
    Wenn ich könnte,würde ich niederknien.
     
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.797
    Zustimmungen:
    12.721
    Ort:
    Niedersachsen
    Hauptsache, er weiß das auch ;)
     
  16. Gast_

    Gast_ Guest

    er Kann das mittlerweile singen. So Zitat mein Mann.
     
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.797
    Zustimmungen:
    12.721
    Ort:
    Niedersachsen
    :d..........
     
  18. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.879
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    in den bergen
    ach,ich dachte helden wie wir ist von blümchen :D:D:D
     
  19. Gast_

    Gast_ Guest

    hihi.............
     
  20. Gast_

    Gast_ Guest

    Hat jetzt nicht unbedingt was mit dem Thema zu tun.Aber helfen euch irgendwelche ein Schmiersalben Komma bei Rückenschmerzen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden