komm kaum noch aus dem Bett

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Gast_, 21. März 2017.

  1. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    1.642
    Weißt du Puffel, wenn es mir schlecht geht und ich schnell Hilfe brauche im pflegerischen Bereich, dann ruf ich meine Pflegekasse an und schreibe nicht ins Forum ellenlange Berichte, dann brauch ich nämlich sofort Hilfe und mit gebrochenen Rippen und Schulter und was auch immer kann ich vor allem mit dem Handy nicht so viel schreiben.
    Ich wünsche dir trotzdem alles Gute und klinke mich hier aus...
     
  2. Tortola

    Tortola Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Stine,
    ich kann Dir nur zustimmen.
    Wenn ich solche starke Schmerzen hätte, würde mir auch etwas Besseres einfallen,
    als lange Bericht hier ins Forum zu stellen.

    Aber wir kennen ja unsere Puffelhexe!

    Ich wünsche Euch allen, auch Dir, Puffelchen, ein schönes Wochenende.
    Und nicht vergessen, heute Nacht die Uhr umzustellen!!
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.879
    Zustimmungen:
    9.642
    Ort:
    in den bergen
    entschuldigt,wenn ich mich nochmal einmische,aber puffel hat mehrere male geschrieben,dass sie ihr handy mit sprachfunktion nutzt............also nicht tippt !

    aber ansonsten,liebe puffel,sehe ich es auch so,..........du hättest längst mit deiner pflegekasse reden müssen um dann vorort kompetenten rat zu bekommen.

    liebe grüße und ich wünsche dir ganz bald eine gute lösung !

    katjes
     
  4. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Hallo Ihr,
    ich muss auch nochmal meinen Senf dazu geben!

    Ich kenne Puffel nicht persönlich,aber wenn man ihre Threads verfolgt, muss man leider
    feststellen,dass sie extrem beratungsresistent ist und es immer wieder die gleichen Themen sind,
    alles auch noch voller Widersprüche!
    alle Ärzte sind doof,Physiotherapeutin ist grob,KG geht nicht, die Angestellten im Sanitätshaus sind bekloppt!!

    irgendwann platzt da einem doch der Kragen,alle bieten gute Ratschläge und Tipps,werden
    aber mit Ausreden überschüttet!

    so, das musste jetzt mal sein!

    Puffel, dir alles Gute und hoffentlich kommst du mit dem Fernsehsessel gut klar!

    euch allen ein schönes ,sonniges u schmerzfreies Wochenende
    Cris
     
    #84 25. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2017
  5. Tiger1279

    Tiger1279 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3.168
    Zustimmungen:
    1.102
    @Cris: Deinem Kommentar ist nichts mehr beizufügen. Du getraust Dich zu schreiben was ich seit Tagen über diesen Thread denke. Bei Puffel ist anscheinend immer alles nicht so wie bei anderen Leuten. Ich mache mir keine Mühe mehr ihr einen Tipp zu geben weil sie immer Ausflüchte hat weswegen dies und jenes bei ihr nicht geht. Mal ist sie allergisch mal nicht. Immer sind alle zu unfähig, egal ob Ärzte, Therapeuten oder die Berater im Sanitätshaus.
    Wenn es so schlimm ist dann kann man zu Hause kaum vernünftige Pflege für sie erbringen.

    Ich helfe wirklich gerne, aber nicht wenn meine Hilfe immer zunichte gemacht wird. Da ist mir meine Energie zu schade dafür.

    Mehr möchte ich hierzu nicht schreiben.

    Ein schönes Wochenende
     
  6. Gast_

    Gast_ Guest

    ich Bin sehr froh und dankbar, Dass ich diesen Thread hier eröffnet habe.

    Dank Mondbein Kukana und Kroma habe ich Jetzt schon 3 Prospekte hier liegen, weil ich konkret bei Herstellern anrufen konnte.wegen diesen Sitz und aufstehbetten.

    Dank Katjes bin ich auf die Idee mit dem Fernsehsessel gekommen. Jetzt steht hier schon ein alter gebrauchter. Da werde ich mit der Krankengymnastik Das Ein und Aussteigen üben.

    und dank maggy Bin ich auf die Idee gekommen, auch mal bei Glasknochenkrankheit Betroffene zu suchen.

    Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.
     
  7. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Hier ist noch ein sogenanntes "Aufstehbett", welches wohl auch von den Pflegekassen übernommen wird:

    www muehle-mueller.de dort nach mobilia suchen

    Direktlink entfernt
     
    #87 26. März 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2017
  8. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.994
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bayern
    Liebe Foris,
    der Thread lief auf den ersten Seiten sehr gut. Puffel hat Hilfe gesucht und es gab einige super Tipps, denen sie nachgehen kann. Aber was sollen die Vorwürfe auf der letzten Seite? Fällt euch nichts Besseres ein? Wenn euch ihr Geschreibe nervt, warum lest ihr es dann? Wenn ihr keine Tipps für sie habt oder wenn euch eure Energie zu schade ist, um euch auf dieses Thema einzulassen, dann lasst sie einfach in Ruhe oder wünscht ihr alles Gute für ihre Vorhaben.

    Übrigens war vor 1 Jahr wirklich alles ganz anders. Ich bin mit Puffel seit langer Zeit privat fast täglich in Kontakt und weiß, wie sehr sie sich um gute Lösungen bemüht, höre von all den niederschmetternden Erfahrungen, versuche ständig, sie aufzurichten, ihr in irgendeiner Weise weiterzuhelfen. Es braucht niemand zu behaupten, dass sie sich zu wenig kümmert oder nicht bemüht, gute Lösungen zu finden. Ihr habt sie einfach abgeurteilt: Sie hat schon immer viel gejammert und wird auch weiterhin viel jammern usw. Keinem von uns hier geht es besonders gut, aber was würdet ihr sagen, wenn man euch so aburteilen würde und wenn ihr euch ständig rechtfertigen müsstet? Dann lasst sie doch einfach in Frieden und spart euch euren Senf.

    Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber genau das ist der Grund, warum ich schon seit längerem hier nicht mehr viel schreibe. Kann sein, dass ich jetzt einigen Unmut auf mich ziehe, aber ihr sagt schonungslos eure Meinung, dann darf ich meine auch sagen. Ich wünsche mir einfach ein friedliches Miteinander!
     
  9. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.994
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bayern
    Liebe Puffel,
    ich bin noch nicht so weit mit meiner Recherche, weil ich in den letzten Tagen viel arbeiten musste. Aber ich finde diese Betten Klasse. Und ich würde gleich morgen beim Pflegedienst eine Beratung anfordern und die Vorschläge dann der Pflegekasse unterbreiten - entweder selber oder über den Pflegedienst. Dann unbedingt eine Erhöhung des Pflegegrades beantragen.

    Es wurde hier von der Glasknochenkrankheit gesprochen, die deiner ähnlich ist. Mit ist eine entfernte Verwandte eingefallen, die das hat, aber meine Mutter sagte, deren Knochen seien nicht so empfindlich wie deine, sie würde noch recht gut leben, müsse halt aber furchtbar aufpassen. Ich wollte mich in einem Glasknochenforum anmelden, aber da muss man wohl Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Osteogenesis imperfecta sein, um da reinzukommen. Es gibt nicht viele, die diese Krankheit haben. Ich werde dann lieber in Richtung Osteoporose weitersuchen.
     
  10. Gast_

    Gast_ Guest

    Ich danke Dir ganz herzlich liebe Nachtigall.
     
  11. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.994
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bayern
    Puffel, hier ist auch so ein Aufsteh-Bett (aber auch genauso teuer). Aber sammle einfach, dann kannst du der Pflegekasse was vorlegen: seeger23.de/reha-und-Pflege dort bitte suchen Direktverlinkung entfernt/ Moderator

    Ich weiß nicht, ob das gut ist in deinem Fall, aber ich hab noch von der gleichen Firma eine spezielle Osteoporose-Matratze gefunden:

    Oder das hier:
    www hubsessel.de
     
    #91 26. März 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2017
  12. aischa

    aischa Guest

    Meinen senf spare ich mir, aber:lach:das erlaube ich mir mal!
     
  13. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
  14. roco

    roco Guest

    also ich muss schon sagen... :mad:

    ziemlich frech, was hier einige so von sich geben... was jeder einzelne tun würde oder nicht... niemand hat das recht, andere "abzumahnen" weil er anders agiert...

    jeder hat seine baustellen, wo er den wald vor lauter bäumen nicht sieht und andere dafür den kopf schütteln.

    und jemand als beratungsresistent hinzustellen, weil er die nutzung irgendwelcher hilfsmittel hinauszögert, aus welchen gründen auch immer... tut mir leid, da fehlt mir jedes verständnis. guggt in euer eignes leben... habt ihr noch nie was gehabt, wo andere mit engelszungen geredet haben? und ihr ein bissl länger gebraucht habt, da dann aktiv zu werden?

    ich bin schwer enttäuscht, ehrlich...

    ............................

    @puffel, nicht anmachen lassen.
    ich hab volles verständnis für dich. und ich hoffe, das du jetzt endlich das richtige bett für dich findest und das alles klappt mit der kostenübernahme, so das für dich hoffentlich nur ein für dich annehmbarer teil an eigenleistung bleibt.
    ich kann verstehen, das so eine anschaffung wohlüberlegt sein muss. das man davon abstand nimmt, wenn es einem besser geht und hofft, das es noch lange so bleibt.

    ich drück dich mal (nich so fest, ich weiss ;))
     
  15. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    242
    Hallo!
    Ich sehe das genauso wie Nachtigall und Roco, wo nehmen andere sas Recht her, zu wissen, was für Puffel hier das richtige ist, das was für Euch richtig ist, muß für andere nicht so sein, ich denke, daß es Puffel um Erfahrungswerte geht, aber was für sie richtig ist, muß sie schon selber entscheiden
     
  16. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    österreich
    Wie recht ihr habt.
    Nachtigall und roco.
    Sollte ein forum nicht eine hilfe ,sein für,denn,fragenden?
    Aber das hier ist oft nur kritik.znd besser wisserei von machn.
    Helft doch einfach mit der antwort wenn ihr wollt und wer nicht will wärs oft besser gar nicht zu antworten
    Spreche aus,eigener erfahrung es tut sau,weh wenn so rum gehakt oft,wird an einem.
    Genau aus diesem grund bin auch ich nicht mehr hier.schade.


    Kopf hoch puffel du findest sicher das passende für dich.glg
     
  17. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Zu Thema selbst kann ich leider nichts beitragen,
    jedoch zum "tut sau weh".

    Man sollte nie vergessen, wir sind in einem öffentlichen Forum und da sollte man schon was aushalten können ;) - sich virtuell verletzen zu lassen geht realistisch gesehen gar nicht, das wäre dann eine Selbstverletzung, da fast keiner den anderen wirklich kennt.
     
  18. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    951
    Ort:
    Hamburg
    ... fast keiner den anderen kennt.... Genau, und darum muss man, um helfen zu können, manchmal was hinterfragen. Das muss dann erlaubt sein um wirklich helfen zu können.
    Ich habe geantwortet, dass die Pflegekasse der erste Ansprechpartner ist. Das war wohl nicht die erhoffte Antwort, denn wurde ignoriert. Ich antworte aber nicht erhofftes sondern konkretes.

    Ich fühle mich nicht angesprochen von den letzten Beiträgen, denn ich habe mich weder im Ton vergriffen noch kritisiert, aber wie ich haben sicher auch andere überlegt.
    Widersprüche sind auch nicht konstruktiv wenn man Hilfe erhofft.

    Wenn jemand von euch Hilfe bezüglich Pflegekasse oder Hilfsmittel benötigt, ich helfe gern, denn vielleicht arbeite ich ja bei einer KK?!

    Ärgert euch nicht, das Wetter ist so toll.
     
  19. aischa

    aischa Guest

    Mich fasziniert dieser thread.......#100 antworten..... für eine frage, bzgl. eines bettes!:eek:
     
  20. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    wie geht's denn so mit dem Fernsehsessel??
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden