1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

'Komische' Nägel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 9. September 2015.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist eigentlich ein pillepalle-Thema, aber ich frag trotzdem mal.

    Also bei den Fußnägeln ist mir aufgefallen, dass die Monde immer größer werden. Die nehmen mittlerweile zwei Drittel der Nägel ein.
    Oft hab ich ein Gefühl an den Zehen, als wenn ich zu kleine Schuhe tragen würde.

    Bei den Fingern biegen sich die Nägel von Zeige- und Mittelfingern stark nach unten.

    Ansonsten sehen die Nägel gut aus. Nicht verfärbt, nicht weich oder sonstwas. Nur ein paar Grübchen von der Schuppenflechte.

    Das ist alles relativ neu. Hat das irgendwas zu bedeuten?
     
  2. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    Niedersachsen
    Murmeltier, die Seite hatte ich mir schon angeschaut. Trotzdem danke.
    Ich hab das Inet schon durchforstet, aber nicht wirklich das gefunden, was ich suche.
    Meine Eltern gehen regelmäßig zur Fußpflege. Vielleicht können die ihre Fußfachfrau mal fragen. :confused:
     
  4. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    97
    Maggy, ich hatte auch mal eine zeitlang merkwürdig aussehende Zehnägel.
    Der Arzt meinte nur: kann tausend Gründe haben, wächst wohl wieder raus:confused4:

    Was allerdings das merkwürdige Gefühl an den Zehen angeht, da würde ich schon mal den Arzt fragen.
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    Niedersachsen
    Hmmm, welchen Doc am besten? Hautarzt, Orthopäde...? Beim Hautarzt muss ich Monate auf nen Termin warten und Orthopäden haben wir hier nicht einen gescheiten...
    Das komische Gefühl: Ob das vielleicht mit dem Kribbeln zusammenhängen kann? Ich war ja schon mal beim Neurologen wg evtl. Polyneuropathie. Kam damals nix bei raus. Allerdings ist die Praxis schon recht veraltet.

    Das andere ist im Moment nur ein optisches 'Problem'. Da interessiert mich einfach nur mal, ob und was dahinterstecken könnte.
    Also wenn euch noch mehr einfällt, immer her damit. :)
     
  6. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Maggy,
    ich beobachte auch Veränderungen an den Nägeln.

    Den Link von Murmeltier hab ich grad gelesen, demnach müsste ich Herzrhythmusstörungen haben, aber die hab ich nicht. Und ich habe weder Verletzungen noch Kreatininmangel und auch keine Depressionen, Blutvergiftung, Durchfall und Lungenentzündung.

    Ein paar Zehennägel haben sich vor ca. 8 Jahren verdickt, da meinte eine Fußpflegerin sofort, das sei ein Nagelpilz. Doch die Hautärztin sagte, das käme von Belastungen über die Jahre (Schuhe) oder von Zehenbrüchen, wobei die Nagelveränderung auch nach Jahrzehnten kommen kann. Nagelpilz usw. wurde ausgeschlossen. (Dieses Thema hatten wir hier auch schon mal vor längerer Zeit.)

    An den Fingernägeln stelle ich fest, dass sie seit einigen Jahren nicht mehr die normale Wölbung haben, sondern abgeflacht und wellig sind und auch leichte Längsrillen haben. Die Daumennägel haben eine richtige Querrinne - und da haben sich auch die Halbmonde vergrößert (bei den anderen Nägeln sind die Halbmonde normal).

    Meine Ergotherapeutin stellte dies auch mal fest und sagte, sie habe nun schon bei einigen Rheumatikern abgeflachte Fingernägel beobachtet, ich solle doch mal den Rheumatologen fragen, ob er das auch festgestellt hat. Ich hab ihn also danach gefragt und er sagt, er habe da noch nichts beobachtet oder noch keine Hinweise darauf erhalten. Aber er hat sich das notiert und will bei anderen Patienten darauf achten. Bei der Hautärztin war ich deshalb nicht, weil die Nägel nicht krankhaft aussehen und ich keine der oben beschriebenen Erkrankungen habe.

    In meinem Körper hat sich so viel verändert und ich werde mit den Kontrolluntersuchungen gut überwacht, so dass ich das mit meinen Nägeln einfach als gegeben hinnehme.
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    Niedersachsen
    Kati, ich hatte dich glatt überlesen. :o