Kollagenose, Sicca Symptomatik, Sjögren Syndrom

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von bise, 5. März 2005.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    1.084
    Ort:
    Nürnberg
    Die Augentropfen laufen dir in den Rachen ?
     
  2. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Ja genau..
    sie fliessen im rechten Auge fast sofort ab...und ich kann spueren wie sie in den Rachen fliessen...und das ueber viele Wochen...
    habe am rechten Auge auch nur 4mm Feuchtigkeit...beim Test rausgekommen und links 17mm....
     
  3. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    50
    Hallo Martina!

    Ich drücke 1-2 Minuten das untere Tränenpünktchen zu.

    So haben die Tropfen auch eine Chance im Auge zu wirken und diese "netten" Geschmacksempfindungen fallen bei mir weg.

    Bei manchen Tropfen steht das Zudrücken dabei, aber bei Tränenersatzmitteln vielleicht nicht so oft. Ich habe es beim Restasis und bei den Glaukomtropfen jeweils auf dem Beipackzettel stehen und da weicht die Zeit von Präparat zu Präparat ab.

    Aber vielleicht können bei Dir auch Tränenersatzmittel in Gelform weiterhelfen, denn diese haften länger auf dem Auge und "laufen auch nicht weg".

    Am Besten ist sicherlich, wenn Du das mal mit Deinem Augenarzt besprichst.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  4. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Das mit dem Zudruecken hab ich gemacht...
    habe die ganze Nacht nicht geschlafen vor Uebelkeit...
    und Kopfschmerzen. ...macht mir Angst dieser Zustand...
    drueckt man die Puenktchen bei zuem Auge???
     
  5. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    @martina,
    bitte geh zum doc. da stimmt doch irgendetwas nicht mehr.
    lass deine augen gründlichst durch checken.
    am besten such dir 2 verschiedene praxen aus; frei nach dem motto: "was der eine nicht bemerkt, fällt evt. dem anderen auf!"

    Erlangen würde ich mal nicht woanders erwähnen.
    auch Schirmer test nicht.

    ich weiss, solche untersuchungen dauern und dauern. doch das muss jetzt mal sein; je eher desto besser.

    wenn du zum augen doc gehst, nehm ne sonnenbrille mit für den fall, dass der augenhintergrund auch untersucht wird.

    gruss
     
  6. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    1.084
    Ort:
    Nürnberg
    Der Termin ist auch wieder in der Augenklinik in Erlangen, oder ?

    Wann ist denn der Termin ? Ich würde den Termin auf jeden Fall wahrnehmen. Die Augenklinik der Uni Erlangen ist sehr gut und die haben da viele Untersuchungsmöglichkeiten, ich war dort auch schon. Zur Not kann man dort auch stationär, wenn es dir so schlecht geht.

    Die haben dich dort sicher gründlich untersucht und du warst doch schon bei mehreren Augenärzten.
     
    #886 1. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2014
  7. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Ja ich war bei mehreren AÄ ...
    kennt ihr das nicht auch...sie haben trockene Augen sie muessen tropfen..
    Erlangen hat mich nun in die Tuebinger Uniklinik ueberwiesen weil ich muss bis Erlangen 300km fahren und nach Tuebingen 45Min...
    Eine Bekannte hat mir da einen Arzt genannt der auch auf Sicca spezialisiert ist....dort habe ich jetzt Donnerstag einen Termin...


    ich kann nur hoffen das man helfen kann...zu schaffen macht mir die aggressive Uebelkeit und mein Kopf juckt...im Moment bin ich koerperlich und seelisch am Ende....

    Bise du wirst wohl Recht haben irgendwas stimmt da so gar nicht...
    im Hals habe ich so ein sanftes Brennen und die Trockenheit im Mund ist grad sehr extrem.....ich finde es toll das man sich hier Rat und Trost holen kann....lg
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    1.084
    Ort:
    Nürnberg
    Das ist schon recht weit, aber ich denke die Uniklinik in Tübingen kann das genauso gut machen, wenn du da nicht so weit hin hast.

    Wegen der aggressiven Übelkeit und dem Kopfjucken kannst du auch kurzfristig deinen Hausarzt aufsuchen.
     
  9. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Meine Hausärztin hat mir MPC Tropfen gegeben die aber nicht helfen...
    dann sagte sie ich solle zur Magenspieglung...sie will einfacb nicht erstehn das es daher kommt was ich ihr gesagt...Leider...
     
  10. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    50
    Hallo Martina!

    Übermorgen wirst Du sicherlich etwas schlauer sein, wenn noch einmal augenärztlich untersucht wurde.

    Für Deine Beschwerden kommen sicherlich sehr verschiedene Faktoren in Frage und da passt Dein Termin doch ganz gut, um ein Stück weiter zu kommen.

    Mach Dir doch heute mal einen schönen und entspannten Tag und Abend, lies ein gutes Buch oder höre Deine Lieblingsmusik. Und geniesse dann noch eines Deiner Lieblingsessen dazu. Etwas schöne Ablenkung von Deinen Beschwerden hilft Dir sicherlich auch etwas weiter.

    Hast Du schon einmal ausprobiert, ob die Überkeit auch vorhanden ist, wenn Du auf die Tränenersatzmittel verzichtest? Vielleicht ist das mal eine Überlegung wert, denn dann müssten Deine Beschwerden ja eigentlich verschwinden.

    Wenn Du auf die Tränenersatzmittel nicht versuchsweise verzichten kannst, dann esse oder trinke doch etwas nach dem Tropfen, sodass Du wieder einen anderen Geschmack bekommst.

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    Kerstin
     
  11. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Danke Kerstin fuer die lieben Vorschlaege....werds versuchen...
    letze Nacht hab ich keine genommen und die Uebelkeit blieb...
    aber da ich die letzten Wochen soooo viel genommen habe plus cortison Antibiotiker kann es sein das sich das erst wieder abbauen muss...
    ja ich hoffe das was rauskommt in Tuebingen...
    Plugs solln auf jeden Fall eingesetzt werden
    Steht auch auf Ueberweisungsschein.........

    die beste Krankbeit taugt nix...
     
  12. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    plugs sollen auf jeden fall eingesetzt werden?
    hast du sie bereits und nimmst sie mit?

    plugs sind unterschiedlich gross, sie sind nicht unbegrenzt haltbar. nicht immer sind in den ambulanzen alle grössen vorhanden!

    gruss
     
  13. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Hallo Bise

    nein hab noch keine ....
    ich schau was die sagen..
    freitag schlauch schlucken
    war wegen der Uebelkeit beim Internist....
    hab Schiss das sich die Uebelkeit wieder bis ins Unermessliche steigert.
    Dann hab ich wieder eine schlaflose Nacht.... LG
     
  14. Sole

    Sole Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend
    ich werde derzeit mit MapThera behandelt - alle 6 mon. 2Tage Klinik, Infusion,alle Untersuchungen die zum SS-Syndrom gehören.
    hat wer von euch Erfahrung mit Biologica? LG
     
  15. Mara

    Mara Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Aufgrund der geringen Tränenmenge tropfe ich tagsüber beinahe stündlich HyloGel, nachts Bepanthen AS. Meine Augenärztin meinte, sie könne mir Kollagenoseplugs setzen um die Tropffrequenz zu senken.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Ich habe jetzt zwischendurch mal Artelac nighttime Gel tagsüber ausprobiert, weil ich dachte, das hält länger. Leider hatte ich davon nach kurzer Zeit harte Brösel in den Augenwinkeln :confused:
     
  16. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Meine Plugs sind n nach drei Tagen wieder rausgefallen
     
  17. Tammy01

    Tammy01 seroneg/undif Kollagenose

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    NRW
    Hallo Mara,

    Ich habe die Plugs jetzt zwei Jahre und die sitzen bombenfest ;)
    Ich merke sie eigentlich nicht, nur wenn ich die Augen ganz weit nach links oder rechts bewege, aber das ist ja nicht so oft der Fall.

    Die Dinger die du meinst sind wahrscheinlich eher Kollagen-Plugs und keine Kollagenoseplugs ;).

    Tammy
     
  18. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    Hallo Mara,
    ich habe jetzt schon 6x verschieden große Plugs eingesetzt bekommen. Leider haben die nicht gehalten und waren schnell wieder verschwunden. Ich habe auch schon einen Versuch, die Tränenpünktchen mit Haut aus dem Augenwinkel zu übernähen, an den unteren Lidern hinter mir. Leider ist das nicht angewachsen. Und eine Meibom-Drüsen-Sondierung hat auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Also hilft nur tropfen, tropfen, tropfen.
    Liebe Grüße
    Schlumpfine
     
  19. Mara

    Mara Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Antworten.

    @Tammy - genau, Kollagen-Plugs :a_smil08:

    @all
    Vorerst war ich skeptisch. Da sind die Augen ohnehin empfindlich und dann wird da rumgepult, dann fallen die Plugs vielleicht raus bzw. Kollagen löst sich von selbst auf und wieder das Theater.

    Vielleicht teste ich das mal und es sitzt und hilft. Ansonsten gilt wie ihr schreibt, tropfen, tropfen, tropfen...
     
  20. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Seitdem die Plugs nach paar Tagen rausgefallen sind und auch schon wo sie noch drin waren hatte ich Schmerzen in beiden Traenenpuenktchen bis heute.....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden