Kollagenose, Sicca Symptomatik, Sjögren Syndrom

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von bise, 5. März 2005.

  1. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Vielen Dank fuer deine Antwort...hab grad mal geschaut .... darf sie leider nicht nehmen da ich chronische Bronchitis habe...
    ich habe meist nur am rechten Auge massive Probleme. Angefangen hat es 2007 ...Fremdkoerpergefuehl. ..bin dann in die Augenklinik. ..dort hatte man dann Bakterien gefunden...bekam Tabletten und nach ein paar Wochen wars wieder gut! Komischerweise bekam ich das gleiche Problem jedes Jahr wieder...Januar Februar Maerz...
    dann wars wieder weg....nun hab ichs wieder seit sechs Wochen...allerdings noch nie so massiv wie dieses Jahr...war dann in Erlangen in der Augenklinik....Ergebnis....SS Hornhaut total ausgetrocknet ... kleine Puenkt hen auf der Hornhaut (was das auch immer heissen soll) und meine Nerven wuerden etwas frei liegen...man gab mir Antibiotika und Cortison mit das allerdings keine Wirkung zeigte...eigentlich will ich grad lieber sterben als so weiterzuleben....komischerweise hab ich meist rechts die grossen Probleme. ..Allergietest hat nichts angezeigt wo ich allergisch reagiert habe...
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    3.283
    Ort:
    Nürnberg
    Unter chronischer Bronchitis darf man die schon nehmen, aber unter besonderer Vorsicht, also mit dem Arzt sprechen.
     
  3. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Ist alles so neu fuer mich das ich grad dran verzweifel.
    Habe mir auch einen Termin in Rheumaklinik geholt um
    eventuell dieses SJS auszuschliessen.Dann hab ich mir
    noch einen Termin in Augenklinik besorgt...nochmal zur
    Untersuchung und fuer ein eventuelles Einsetzen fuer
    Stoepsel die den Traenenkanal verschliessen...
    ich hab grosse Probleme mit dem Fremdkoerpergefuehl
    im rechten Auge...habe wirklich zig Präparate ausprobiert..
    nichts hilft....oft wenns ganz schlimm ist...da brech ich
    in Panik aus weil ich dann denke ...So will ich nicht den Rest
    meines Lebens leben muessen....
    Ist denn vllt jemand hier mit dem ich mich mal persoenlich
    unterhalten koennte....lg
     
  4. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Ist alles so neu fuer mich das ich grad dran verzweifel.
    Habe mir auch einen Termin in Rheumaklinik geholt um
    eventuell dieses SJS auszuschliessen.Dann hab ich mir
    noch einen Termin in Augenklinik besorgt...nochmal zur
    Untersuchung und fuer ein eventuelles Einsetzen fuer
    Stoepsel die den Traenenkanal verschliessen...
    ich hab grosse Probleme mit dem Fremdkoerpergefuehl
    im rechten Auge...habe wirklich zig Präparate ausprobiert..
    nichts hilft....oft wenns ganz schlimm ist...da brech ich
    in Panik aus weil ich dann denke ...So will ich nicht den Rest
    meines Lebens leben muessen....
    Ist denn vllt jemand hier mit dem ich mich mal persoenlich
    unterhalten koennte....lg
     
  5. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    @ Martina,

    1. du bist in Erlangen in der uni-augenklinik gut, sehr gut aufgehoben. e gibt viele betroffene, die fahren stundenlang, um dort behandelt zu werden.

    2. das wird dir wahrscheinlich nicht viel bringen, evtl. trösten.
    unter dem symptom am rechten auge leide ich schon seit vielen jahren. in diesem jahr ist es besonders schlimm. ich vermute, dass es mit dem heuschnupfen zusammenhängen könnte. was ich dagegen mache? ehrlich? nix besonderes mehr, ich habe mich dran gewöhnt (und habe manchmal sch... laune deswegen).

    3. schliesse dich mal einer sjögren selbshilfegruppe - zumindest per mail - an. in erlangen bzw. umgebung soll es doch eine nette geben.
    b. vielleicht hast du zeit und kommst mal zum Sjögren tag?
    dort treffen sich viele, sehr viele von uns (ich kann nicht mehr kommen, da ich immobil bin). an diesem tag stehen
    "die" fachdocs zur verfügung ( die GKV patient sonst nicht erreichen kann). dort kannst du deine fragen stellen und viele tricks, tipps gerade für dein problem erfragen und erfahren.
    gruss
     
  6. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    15
    Der diesjährige Sjögrentag ist am 10. Mai in Bad Aibling. Nur zur Info :) Das Programm ist auch unter www.sjoegren-erkrankung.de einzusehen.


    Hat einer von euch schon mal vislube edos gestestet?

    Und Mabthera als Basis?


    viele Grüße

    sternfieber
     
  7. Tammy01

    Tammy01 seroneg/undif Kollagenose

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    NRW
    Ich hab jetzt neu...Augenmigräne :eek:!
    Kennt das einer von euch wenn ja, was macht ihr dagegen?
    Kann das vom Sjögren/ Sicca kommen?

    Tammy
     
  8. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    ich kenne vislube. sind tolle edos, leider werden die kosten von der GKV nicht übernommen.
    gruss
     
  9. Liebe Tammy,:)

    oh je, das kenn ich. Da seh ich dann Sternchen und Punkte in komischen Farben und hab ein fieses Stechen in den Augen.
    Mein Arzt meinte, dass ich da nicht viel machen kann dagegen, außer die Augen zu schließen und die Augen zu kühlen.
    Na ja, bringt ein bisschen was bei mir, aber net viel, leider.:confused:

    Ob es vom Sjögren kommt? Keine Ahnung!

    LG

    Mizi
     
  10. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    506
    Hallo Tammy,

    eine visuelle Aura, gelegentlich auch eine isolierte Aura ohne nachfolgenden Migräneanfall kenne ich seit vielen Jahren. So lange wie ich schon Migräne habe und das ist viel länger als das Sicca bei mir besteht. Es ist lästig, aber nicht gefährlich. Für mich ist es immer ein Zeichen, dass ich mich zurückziehen und ausruhen sollte. Meist ist die Aura der Auftakt eines Migräneanfalls.
    Beim Neurologen hat man mir damals erklärt, dass dies typisch für Migräne sei, aber es mich nicht beunruhigen bräuchte. Versuch es ruhig zu nehmen, viel kann man nicht dagegen tun.

    viele liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  11. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    506
    Hallo,

    weiß jemand von Euch, ob sich die Zusammensetzung von Betanthen Augentropfen geändert hat? Bislang habe ich sie prima vertragen, aber seit einiger Zeit brennen sie etwas.

    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  12. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    was sagt der beipackzettel?
    ansonsten den hersteller mal konsultieren.

    sind die tropfen medizinprodukt? dann ginge eine änderung der inhaltsstoffe.

    sind die tropfen medi, ist eine änderung der zusammensetzung
    beinahe undenkbar. denn es müsste die zulassung neu beantragt werden mit allen formalitäten. das wäre mit enormen kosten verbunden.

    lg
     
  13. Tammy01

    Tammy01 seroneg/undif Kollagenose

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    NRW
    Hallo Eule und Mizi,

    ja so in der Art erklärte es der Augenarzt auch. Beim ersten Mal sah ich Sternchen in einer Art Girlande und bekam Kopfschmerzen danach. Beim zweiten Mal sah ich "nur" einen dunklen Fleck vor dem Auge, diesmal ohne Kopfschmerzen, jedenfalls nicht bewusst weil ich dann geschlafen habe.
    Er meinte ich solle für den Fall immer Kopfschmerzmittel dabei haben. Ich sagte ihm, dass ich meist Novalgin nehme. Er reagierte etwas entsetzt und meinte dass das kein Kopfschmerzmittl sei sondern ein "Hammer" für andere Schmerzen.
    Mein Hausarzt entgegen findet das nicht als sooo ein "Hammerzeugs" und meinte vor der Diagnose schon dass ich es bei Kopfschmerzen nehmen kann.

    Tammy
     
  14. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    506
    @ Bise Es ist ein Medizinprodukt. Kann leider nicht vergleichen, da ich keinen alten Beipackzettel finden konnte. So ohne Vergleich kann ich keine Änderung entdecken, steht auch nirgends was von neuer Rezeptur. Die Tropfen sind EDOs und konservierungsfrei. Werde noch mal in der Apotheke fragen. Danke für den Tipp den Herstellen anzuschreiben. Das wäre dann Plan B.

    @ Tammy Lass Dir beim Neurologen ein passendes Migränemittel verschreiben.
     
  15. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    maile den hersteller an, das geht schneller.
    homepage des herstellers, kontakt.
    gruss
     
  16. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.425
    Zustimmungen:
    3.634
    Ort:
    zu Hause
  17. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    15
    Danke für deine Antwort bise :)


    Gerne Lavendel :)
     
  18. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    506
    So, eben war ich in der Apotheke, da musste ich eh hin. Hab also mal gefragt und mir wurde gesagt, die Rezeptur habe sich nicht verändert. Also kann ich mir die Mail sparen und muss mich wohl auf Dauer nach einem anderen Präparat umsehen.
    LG
     
  19. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    @ kleine eule,
    bei mir hat sich bei sehr vielen Tropfen nach einiger Zeit Probleme mit Brennen der Augen eingestellt. Da bleibt dann nur ein Wechsel des Präparates.



    @ alle:
    Wer hat eine Ahnung davon, welche Erkrankung als "Nebenwirkung" Blepharitis auslöst?? Gestern wurde mir in der Augenklinik gesagt, dass das nicht vom Sjögren oder Sicca kommt. Nun soll ich rausfinden, was noch als Krankheit in mir schlummert.... und eben Blepharitis auslöst.

    Von Blepha Cura soll es eine Maske zur Befeuchtung und Erwärmung der Augenlider geben- kennt das jemand?? Unsere Apotheken jedenfalls nicht.

    Zu aller anderen Unbill habe ich nun eine Kieferhöhlenentzündung und muß Antibiotika schlucken. Nebenwirkung: Müdigkeit! Wo ich doch schon ewig müde bin :-(.

    Wünsche allen sonnige Tage
    Schlumpfine
     
  20. martina1958

    martina1958 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    calw
    Hallo

    kann das Sicca Syndrom auch einseitig auftreten....
    weil ich habe hauptsaechlich Rechts das Problem....
    2007 hatte ich dieses Fremdkoerpergefuehl
    zum erstenmal fuer ein paar Wochen und dann war
    wieder alles gut...und dann kams eigentlich immer
    um die gleiche Jahreszeit wieder....Irgendwann
    in den Monaten Jan Feb Maerz....Allergietest war
    Negativ....lg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden