1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Können Hormonpräparate bei cp oder Fibo helfen?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von Elisabeth, 17. August 2001.

  1. Elisabeth

    Elisabeth Guest

    Hallo ,
    von c.p. und fibo sind ja wohl mehr Frauen als Männer betroffen, Ich selbst habe ,auf 15 Jahre zurückblickend, den Eindruck, daß ich zu den Zeit als ich noch die Pille genommen habe Remissionen hatte. Die habe ich nun mit meinem Frauenarzt besprochen. Er hat mir "presomen" verordnet. Er denkt man sollte es nicht unversucht lassen. Beim lesen des Beipackszettel war ich nicht mehr ganz so von der Idee der Einnahme begeistert. Mir reichen die MTX-Nebenwirkungen.
    Hat einer Erfahrung mit dem Medikament?
    Liebe Grüße
    Elisabeth