1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Köln wartet auf die Weltjugendtage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kukana, 13. August 2005.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Da ich das (Un-) glück habe in Köln Poll zu wohnen, bekomme ich hautnah mit, welche Aktionen bereits jetzt getätigt wurden, um die Weltjugendtagsbesucher angemessen zu empfangen.

    Auf den Poller Wiesen wurde in diesem Jahr wohl jeder Meter kontrolliert und noch jede Menge Bomben gefunden, abtransportiert oder sogar vor Ort entschärft. Die Strasse, die parallel zum Rhein verläuft ist für den 17. + 18. August mit einem absoluten Halteverbot versehen. Eine andere Strasse, die hauptsächlich aus Schlaglöchern bestand wurde letzt komplett neu gemacht. Grosse Flächen bei den am Rhein gelegenen Industriefirmen sehen enorm sauber und geputzt aus. ich vermute mal, sie werden als Park oder Zeltplatz mit benutzt werden.

    Sehr wichtig ist die Ent- und Versorgung ! So stehen bereits seit einer Weile etliche Dixie Klos herum, zur Zeit noch einsam und verlassen. Die Wiesen selbst sehen sauber aus, Helfer haben jeglichen Unrat und Müll entfernt. Die in der Nähe gelegenen Supermärkte(Aldi+Lidl) haben sogar am Sonntag von 8 bis 20 Uhr auf, damit keiner verhungert.

    Ich habe heute mal aktuelle Fotos gemacht und werde wenn ich Zeit habe in der nächsten Woche neue Bilder machen, sofern ich dorthin komme.

    Gruss Kuki
     
    #1 13. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2008
  2. SuMiKo

    SuMiKo die knackige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    hallo kuki,

    na dann kannste ja immer schön mit singen und beten! :p

    die bilder sind echt klasse, die dixi-parade :D

    mach doch mal genau die gleichen bilder, aber dann bitte wenn`s voll ist! :D

    wenn es dir, dann, da doch zu laut und hektisch ist, kommste zu mir. bei mir

    is noch platz im bett, brauchst nicht in schließfach............. ;)

    gruß von sumi
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Heute ist der grosse Tag, Papst Benedikt kommt gegen 12 Uhr am Flughafen Köln-Bonn an. Laut internen Info soll die Maschine im Cargobereich parken und er wird von dort mit dem Auto abgeholt. Bereits heute morgen steht an jeder Ecke hier am Airport Polizei, Feldjäger, Security und Flughafenpolzei. Die Bundespolizei - früher Zollfahndung - ist auch da , hat damit aber weniger zu tun. Ich glaube nicht, dass der Papst verbotene Stoffe schmuggeln wird, es sei denn die Schnüffelhunde sind auch auf Weihrauch trainiert.

    Ab 16:45 soll er dann auf einem Rheinschiff aus Rodenkirchen im Süden Kölns bis zum Dom schippern. In Höhe Poller Wiesen wird er eine kurze Ansprache halten. Den Weg zum Dom die Treppen hinauf macht er zu Fuß, nicht imPapamobil. Und dort gibts dann eine Messe.

    Ob ich es schaffe nach Feierabend überhaupt nach Hause zu kommen ist unklar. Die Strassen sind zum Teil gesperrt, zwar für Anlieger frei. Aber die Nebenstrassen werden zugeparkt sein. Falls es klappt gehe ich zu den Poller Wiesen und versuche wenigstens einige Fotos vom ganzen Ambiente zu machen.

    Gruss Kuki

     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    oh ja, bitte, liebe kuki,

    ....und stell die fotos ein! dann haben wir unseren eigenen
    informationskanal! :D
    hoffentlich kommst du überhaupt nach hause und ins bett ;)
    (bundespolizei ist glaub ich wohl der bundesgrenzschutz ?)
    .....da rockt die menge zu halleluja!

    grüsschen
    [​IMG] marie
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    jepp hast recht das ist der bundesgrenzschutz. wenn du die hier täglich auf einem haufen siehst, kriegste die durcheinander. hier kann man / das auto jederzeit gestoppt und gefilzt werden.

    noch starten hier maschinen, also ist der flieger noch nicht in der nähe..... hihi, der ist schon heimlich gelandet !!!!! ich kann aber nur ein stück des heck sehen.

    gruss kuki
     
    #5 18. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2005
  6. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    :D :D :D :D :D

    Allerdings haben die umliegenden Städte auch zu leiden, wenn ich allein bedenke was die letzten Tage in der Dortmunder Innenstadt los war...

    Ihr Kölner habt mein Mitleid wegen der Umstände...

    LG Katharina
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    jou, es hiess bereits von einigen supermärkten, man solle sich rechtezit mit lebensmitteln eindecken, ab donnerstag würde es knapp werden.... die spinnen doch oder?
     
  8. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    wider erwarten bin ich gut nach hause gekommen. habe damm meine digicam geschnappt und bin zu fuß zum rhein. bei mir auf der ecke waren einige hundert leute versammelt. das gros aber war mit über 100 000 leuten auf den sogenannten poller wiesen, die etwa 1 1/2 km weiter richtung city liegen.

    der rhein hatte niedrigwasser, wir konnten zwar bis ans wasser ran, aber der katamaran fuhr in einer fahrrille, die dem anderen ufer näher war. somit gabs aus dieser entfernung kaum möglichkeit ihn dort zu entdecken. im tv sieht man alles viel besser. aber es war eine sehr schöne stimmung unter den leuten, passende musik aus dem lautsprechen und seine reden wurde auch übertragen.

    die ausbeute an guten fotos ist dementsprechend gering.
     
    #8 18. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2008
  9. Mutterkutter

    Mutterkutter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AAAAHHHH KUkana,sehr schön.Ich verfolge auch alles im TV,ich denke aber,wenn man es live sehen kann,ist es doch noch ein anderes Gefühl.Weil die Stimmung überträgt sich zwar,aber eben nicht so ganz.:)
     
  10. Arosa42

    Arosa42 Guest

    Live dabei!!

    Hallo an alle,

    ich war gestern und auch heute in Köln live dabei, nun ja, wenn ich ehrlich bin, nicht um den Papst zu sehen. Habe die Pilger in der Bahn hautnah erlebt, im wahrsten Sinne des Wortes. Viele konnten sich wohl aus welchen Gründen auch immer, nicht waschen, puh, aber da musste man durch. Ich muss aber sagen, dass man selten so ne gute Stimmung in der Bahn hat, mit Trommeln und Gesang, da war Karneval nichts dagegen.

    Über Kontaktmangel konnte ich mich auch nicht beschweren, viele sprachen mich auf Englisch an. Da mein Englisch nicht ausreicht um ganze Sätze korrekt zu sprechen, war ich da echt gefordert und konnte noch ein bisschen dazu lernen *smile

    Bin aber froh, dass ich nun zu Hause (in Erftstadt) bin, morgen werde ich mich dann erneut ins Getümmel stürzen. Denke, morgen wird`s nicht so hammervoll sein. Hat jemand einen Tipp, wo es noch ne gemütliche Ecke in Köln gibt?? Möchte nämlich am Samstag mal mit meinen Schatz nen netten Biergarten besuchen oder so, aber denke, da werden wir wohl kaum ein Plätzchen finden. Kukana was denkst du? Gibt`s da noch nen netten Fleck, oder sollen wir lieber in Kalk bleiben?:rolleyes:

    LG
    Arosa42
     
  11. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    hi arosa,
    von kalk nach poll ist es nicht weit. da gibts direkt an der poller hauptstr. einen biergarten, die besitzer haben das das zweite jahr glaube ich, nennt sich havanna club oder so ähnlich, das war früher der poller biergarten . dann gibts noch am rhein, gegenüber vom campingplatz eine kate, kann man draussen sitzen. stück runter hinter der A4 gibts auch noch was. ist quasi gegenüber von rodenkirchen. da kannst du gleichzeitig auch noch ein bisschen spazierengehen einplanen, denn parken ist schlecht. geht nur alfred-schütte allee oder evtl. am campingplatz.

    kannst ja bescheid sagen :D ich komm mit.
     
  12. Arosa42

    Arosa42 Guest

    Klar, würde mich sehr freuen, wenn du mitkommst. Wenn das ernst gemeint war, schick doch mal ne PN, können ja dann was ausmachen.

    Gruß
    Arosa [​IMG]