1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knoten am ersten Fingergenk

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Claudia, 22. Januar 2002.

  1. Claudia

    Claudia Guest

    Hallo zusammen,
    ich denke, daß ich bei Euch richtig bin. Ich (39) habe seit 6 Wochen kleine Knoten an den Fingergelenken. Habe auch schon Blut abgegeben und bekomme das Ergebnis am Donnerstag. Manchmal wird meine ganz Hand dick. Was ich im besonderen fragen wollte: Kann es sein, daß durch diese Knoten mein Blutbild eine Entzündung aufweist. Ich habe seit Oktober viel zu hohe Werte und er Arzt meint ich hätte Bakterien im Körper.

    Viele liebe Grüße von

    Claudia
     
  2. Düsi

    Düsi Guest

    Liebe Claudia,
    es hört sich so an wie Fibromyalgie,hast du dich schon einmal auf HLA B27 testen lassen.infos stehen auch unter
    www.dvmb. rheumanet.org/.
    Bin auch erst 36 J. bei mir wurde vor zwei Wochen HLA B27 positiv festgestellt.Morbus Bechterew.
    Hoffe ich habe dir ein wenig helfen können.
    Gruß Manuela
     
  3. Nutella

    Nutella Guest

    Hallo düsi,

    also knoten am fingergelenk sind kein zeichen für Fybro. ist eher ein ganz normales Rheumazeichen.

    hallo Claudia

    also diese knoten sind zeichen für Rheuma, aber man muss erst von diesen knoten eine biopsie machen lassen um die genauer zu defenieren.

    also eine Entzüdung kann man im Blut auf alle Fälle feststellen.

    das deine hand dick wird. passiert auch bei cp.
    aber mach dir ned vorher zuviele gedanken. und warte erstmal ab was am donnerstag passiert.

    aber auch wenn es rheuma ist. man kann damit sehr gut leben. glaub es mir. lebe seit ca. 4 jahren damit.

    kopf hoch

    natascha