Knirschen und knacken im kiefer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nici3611, 3. August 2017.

  1. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
    Juhu,

    Hat jemand auch so Probleme mit dem Kiefer das es knackt und knirscht beim sprechen und essen? Oder nach dem aufwachen morgens dann schmerzen? Ich hab schon krankengymns., Massage bekommen und eine Schiene aber es hilft irgendwie nicht...

    Liebe grüße nici
     
  2. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Ich bin auch so ein ganz schlimmer Knirscher, hab die Zähne ganz gut abgekaut und auch immer Probleme mit dem Kiefergelenk gehabt. Seit ich meine Aufbeißschiene nachts trage, ist es wesentlich besser geworden. Einen anderen Tipp habe ich leider nicht.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.657
    Zustimmungen:
    6.993
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Kiefergelenke knacken und knirschen auch lustig vor sich hin. Meine Kiefergelenksspalten sind sehr klein (deswegen krieg ich auch den Mund nicht so weit auf. Obwohl alle behaupten, ich hätte ne große Klappe :D), ob es daran liegt, weiß ich nicht. Ich hatte auch eine Schiene, die aber überhaupt nichts gebracht hat.
    Im großen und ganzen stört mich das mittlerweile nicht mehr, nur manchmal, wenn das Knacken tatsächlich mal einen Schmerz verursacht. Und ich muss immer aufpassen, dass sich der Kiefer nicht verkantet und ich den Mund überhaupt nicht mehr aufkriege.
    Aber das ist einer von meinen Nebenkriegsschauplätzen, die ich nicht weiter beachte und mit dem ich auch noch nicht groß mit einem Arzt gesprochen habe.
    Meine Zahnärztin weiß, dass ich Probleme habe und nimmt auch Rücksicht drauf, aber ansonsten hab ich das noch nicht weiter verfolgt.
     
  4. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    2.085
    Ort:
    Stuttgart
    Mein linkes Kiefergelenk knirscht auch, hin und wieder tut es auch mal weh, aber da habe ich mich schon daran gewöhnt.
     
  5. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich hatte fast ein Jahr lang einen ausgerenkten Kiefer. Physio und Zahnschiene halfen nicht, der Kiefer ließ sich einfach nicht wieder einrenken.

    Dann hat mir meine Oralchirurgin die Schiene statt mit Drakulazähnen mit einem einzelnen Hasenzahn gemacht. Dadurch war die Aufbeißfläche nicht mehr die Backenzähne, sondern nur noch dieser Hasenzahn vorne. Das macht man eigentlich nicht, weil die Kräfte, mit denen der Kiefer zusammen gebissen wird, zu stark ist. Aber der Körper reguliert das eine ganze Weile selbst und das Kiefergelenk hat sich dadurch wieder eingerenkt und blieb bisher auch so, obwohl die Schiene längst wieder umgeschliffen wurde.
     
  6. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden