1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knie-OP - wer hat Klinik Tip?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ursula, 19. Juni 2001.

  1. Ursula

    Ursula Guest

    Hallo, ich suche gute erfahrene Klinik in Sachen Knie-OP. Notwendige OP: Knieprothese rechts mit Korrektur der X-Beinstellung und Beinlängenverkürzung. Nötig, da durch chron.Polyarthritis Zerstörung der Gelenke. Wer kann mir Klinik empfehlen. Hessen/Rhein-Main aber auch weiter.
    Wer hat Erfahrung und kann etwas zu Roboter-OP bzw. Orthopilot-Computer-OP sagen. Bin dankbar für jeden Hinweis.
    Liebe Grüße Ursula
     
  2. Astrid

    Astrid Guest

    Hallo Ursula!
    Ich habe vor dreieinhalb Jahren keine Knieendoprothese bekommen und ich bich super zufrieden damit. Ich bin in Trier im Mutterhaus operiert worden und ich kann die Klinik nur empfehlen. Ist für Dich aber bestimmt zu weit weg. Ich war zu dem zeitpunkt als ich den Knietep bekommen habe erst 27 Jahre alt aber ich habe es bisher keine Minute bereut. Ich kann Dir nur Mut machen bei mir hat alles wunderbar geklappt. Wenn Du möchtest kannst Du mir ja mal gerne eine email schicken.
    Liebe Grüsse Astrid
     
  3. Lissy

    Lissy Guest

    Hallo Ursula...

    Ich hab keine Knieprothese aber eine Freundin von mir..Wir sind damals in einem Krankenhaus in Homburg/Saar operiert worden.
    bei ihr wurde auch vorher eine x Bein begradigung gemacht...
    Meine Teps wie gesagt von der selben Klinik das war die Orthopädie der Universtätsklinik....
    Hab mittlerweile meine Teps 18 Jahre schon....
    Wenn du willst kann ich dir die Adresse mal geben....
    Gruß Lissy