1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knacken im Nacken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von KleinKathi, 16. Februar 2006.

  1. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo zusammen!!

    Wollte euch mal fragen, ob es an der Wirbelsäule liegen kann, dass mein Nacken immer knackt!! Es tut höllisch weh und nervt!! Das ist immer wie eine Sperre!! Kann das vom Rheuma kommen oder einfach durch eine Verspannung ( mache eine Ausbildung zur Bürokauffrau ) und sitze den ganzen Tag vor´m Rechner. Es geht aber auch nicht weg, obwohl ich jetzt schon 3 Wochen krankgeschrieben bin!!

    Bitte helft mir *knack* :o

    KleinKathi
     
  2. slobbo

    slobbo Guest

    Hallo KleinKathi,

    das ist eine gute Frage.Wollte ich auch schon mal im Forum fragen. Habe seid April 05 cP. Aber ich knacke schon seid 10 Jahren. Seid 1 Monat ist auch mein Nacken dazu gekommen. Ich arbeite viel am PC und da ist es abends immer schlimm. Manchmal habe ich das Gefühl mir ist ein Wirbel ausgerenkt. Echt unangenehm. Laß das mal lieber bei deinem Rheumadoc abklären. Was hast du denn für eine Erkrankung? Ich war auch beim Doc, Blutergebnisse kommen morgen.

    Dir alles Gute

    liebe grüße svenja
     
  3. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Cool, ich bin nicht die einzige :p *nicht bös gemeint*
    Ich dachte echt schon, ich spinne!! Aber als meine Mum mich vorgestern gefragt hat, was ich die ganze Zeit am knacken bin wusste ich es ist wahr *lach*

    Ich hatte zwar schon öfter Wirbel ausgerenkt, aber daran liegt es nicht!! Das knacken war auch schon mal 1 1/2-2 Monate komplett weg, das war schön, doch mittlerweile ist es wieder da!! Und es ist sogar nachts *nerv*

    Aber danke für deinen Tip, werde mal mit meinem Rheumadoc reden!

    Wünsche dir eine hoffentlich bald eintretende "knackfreie" Zeit ;)

    Die Kleene

    P.S Habe auch c.P.
     
  4. bebe03

    bebe03 Bechti-Mädel

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ich kenne das auch aber da ich auch viel am PC bin kann das vielleicht daran liegen aber bei mir ist es auch immer die wirbelsäule vojn oben bis unten plus die knie und schultern. Und ich finds unangenehm hab immerangst das was bricht:D
     
  5. slobbo

    slobbo Guest

    JAAAA,,,,,das kenn ich auch dass das Knacken mal ne ganze Weile weg ist. Ich habe knapp 16 Jahre Balett gemacht. Dachte bis jetzt immer es kommt davon. Ic habe auch recht überflexible Gelenke. Aber seid die Diagnose Cp steht, denke ich immer mehr das es davon kommt.

    Ich war am 31.1. bei meinem neues Rheumadoc.......er hat so die Standarduntersuchungen mit mir gemacht. Naja dann lag ich da auch der bank und er schaute wie weit ich meine Beine angewinkelt hoch machen kann. Tja und dann ließ er vor Schreck mein Bein los, denn es hat so was von laut in meiner Hüfte geknackt. Natürlich beim 2 Bein auch. Da war er sichtlich erschrocken. Doch ne Antwort darauf konnte er mr auch nicht eben. Mom sind meine Schultern wiederdran. Es ist auch unangenehm vor anderen Leuten, ich werde schon darauf angesprochen.

    Ach und nicht zu vergessen, mein rechter großer Zeh ist der schlimmste. Bei jedem Schritt knackt er. Und meine Hüfte "gnurpst" auch so komisch beim Laufen. Wenn man die HAnd auf meine rechte Hüfte legt dann merkt man es. Ich ahbe manchmal das Gefühl ich löse mich auf :D
     
  6. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Man man man!!! Da hab ich ja ein gutes Thema angezettelt *lach*

    Also Svenja, du machst mir Angst ;) Gibt´s an dir was, was nicht knackt *hehe*
    Wobei meine Finger und Knie auch knacken, was mich aber nicht ganz so stört wie der Nacken!!!

    Also gibt´s wohl keine Möglichkeit, das knacken in den Griff zu bekommen??? Auch keine Massage oder so???

    Irgendwann krieg ich die Krise mit der Knackerei!! :mad:

    Toi toi toi für euch
     
  7. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo KleinKathi,

    mit der nervig knackenden HWS bist Du echt nicht allein. Ich hab das seit dem letzten Sommer, mal mehr, mal weniger. Teilweise war es so schlimm, dass ich nachts vor Schmerzen kaum schlafen konnte. Erst dachte ich, ich hätte vielleicht nur irgendwelche Verschleißerscheinungen und Verspannungen, weil das Cortison nicht wirkte. Zu jener Zeit hatte ich mein Arava (20 mg) nur alle 2 Tage genommen, weil es mir ansonsten richtig gut ging. Seitdem ich das Arava wieder jeden Tag nehme, sind die Beschwerden im Nacken zurückgegangen, nicht weg, aber viel besser. Beim Doc war ich deswegen nicht, sollte ich vielleicht mal ...

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  8. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo KleinKathi,:)
    ist bei mir im Moment auch ein großes Problem. Einmal hat es so laut geknackt, dass meine Kinder sich schon erschrocken haben:eek: . Bei der Krankengym versucht sie immer vorsichtig zu massieren. Sie meint, das könnte mit der cP zusammenhängen. Ich hatte versucht, Cortison zu reduzieren. Da hats angefangen. Also nehme ich wieder mehr und ... siehe da... nicht nur die Gelenke, auch meine HWS plus knacken wird langsam besser.:D
    Also für mich ganz klar, das hängt zusammen!
    Liebe Grüße
    shadow
     
  9. HermineGranger

    HermineGranger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin, moin Ihr Knacker! :D

    Ich hab das auch, es knackt und knirscht im Gebälk. :eek: Vor allem das rechte Kniegelenk, immer dasselbe Klickgeräusch, wenn ich die Treppen hochlaufe. Hab schon überlegt, ob ich damit zum Zirkus gehe und Musik mache. :D

    Spaß beiseite: Mein Ortho sagte, dass das zwar unangenehm sei, aber nicht bedenklich. Dann nahm er so ein Kniemodell und erklärte es mir. Allerdings habe ich es nicht wirklich kapiert. :confused: :eek: Und dann hatte ich keine Lust, dass er mir noch mal nen Knopp an die Backe sabbelt. :D Ihr wisst ja, wie Orthos so sind. ;) :D Allerdings werde ich meine Rheumidoc noch mal danach fragen. Ich habe übrigens keine CP, sondern einen undifferenzierte Kollagenose, Raynaud und Verdacht auf Vaskulitis. Allerdings sind auch meine Gelenke in Mitleidenschaft gezogen, wenn auch nicht zerstörerisch.

    Ich fürchte jedenfalls, wir werden weiter knacken müssen. :cool: Wollen wir ein Orchester gründen? :D

    Viele Grüße Hermine *knack*
     
  10. Tini2763

    Tini2763 Oberlausitzerin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Deshalb bin ich hier gelandet

    Tja ihr Lieben, wegen dem Knacken bin ich ja eigentlich hier gelandet.
    Und das ging so:
    Erst der linke Kieferknorpel futsch (24)
    dann kamen Hüfte links (27)
    Knie rechts (28)
    Genick (ab 29)
    LWS (letztes Jahr)
    jetzt linke Schulter, Handgelenk rechts, Füße, Hüften bds.....
    Die Sperre in der HWS hat sich als Osteochondrose herausgestellt. Da ist der Knorpel insoweit runter, dass die Wirbel aneinanderreiben.
    Mein Rücken ist heiß und tut weh usw.
    Die Schinderei hab ich jetztseit Juli letzten Jahres richtig. Die Ganztagesschmerzen auch. Nächste Woche Mittwoch darf ich das erste Mal zum Rheumidoc und erst da werde ich behandelt. Bis jetzt krieg ich nur Antidepris und Schmerzmedis.

    Seid vorsichtig mit eurem Knacken. Bitte. :rolleyes:
     
  11. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    oh man, was hab ich nur getan

    Da hab ich ja was gemacht *hehe*
    Also, das mit dem Orchester ist vllt. gar nicht mal so eine schlechte Idee :p Jeder von uns knackt an einer anderen Stelle bzw. wohl auch immer mit anderen Geräuschen!!

    Aber gut zu wissen, dass man nicht wirklich etwas daran machen kann, dann müssen wir wohl damit weiter leben ( oh man bin doch gerade mal 19, hab noch soviele Jahre vor mir ;) )

    Wünsche euch ein schmerz- & knackfreies Wochenende

    Die Kleene
     
  12. Brösel

    Brösel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo!
    ja da bist du scheinbar echt nicht allein.
    auch ich habe dieses knacken in der hws.
    habe es auch im linken knie, sowie im rechten hand und daumengelenk.

    lg aus wien
    brösel
     
  13. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    Auch bei mir...

    Hallo,

    auch bei mir knackt es im Nacken.

    Die Ärzte meinen, dass es von meinem Autounfall kommt, den ich vor fast drei Jahren hatte, da sich dabei der erste Halswirbel komplett verdreht hat.
    Aber es war auch schon vorher da...

    Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine "beknackt" :D ist!!!!

    Liebe Grüße aus der eventuellen Vogelgrippe Region

    Lara_M
     
  14. Katrin75

    Katrin75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    dann sind wir doch alle im knackigsten Alter:D:D:D

    bei mir knacksts auch wie blöde.....

    und bei eurem orchester mache ich dann sehr gerne mit :D:D:D
     
  15. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    na hier bin ich ja richtig. Gehöre schliesslich auch zu den Knackern hier im Forum. Allerdings knackt auch mein Lege so vor sich hin. Bei ihm klingt das manchmal arg gefährlich und er hat mit Rheuma so gar nichts zu tun. Bei einem meiner Aufenthalte letztes Jahr (weiß nicht mehr ob KH oder Reha) habe ich allerdings gelernt, dass es sogar gesund sein soll, wenn die Gelenke zwischendurch mal knacken. Es darf daber aber NICHT weh tun. Wenn dies der Fall ist, sollte man unbedingt mit seinem Arzt darüber sprechen.

    Da ich bisher beim Knacken noch keinerlei Schmerzen verspürt habe, knack ich also weiter vor mich hin.

    stoppel
     
  16. HermineGranger

    HermineGranger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Holla, das wird ja ein riesen Orchester. :D Wenn wir damit keine Konzertsäle vollkriegen, weiß ich auch nicht weiter. :cool: Und knackig sind wir sowieso. :D

    Knickige Grüße von der knackigen Hermine
     
  17. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe stoppelhopserin,

    da bist Du ja wieder.
    Ich wollte schon eine Suchmeldung abgeben.
    Ist mit Deinem Knie alles in Ordnung?

    Übrigens, wenn Du morgen auch nach Kölle kämst,
    würde uns Dein Knacken in keiner Weise stören.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
    #17 18. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2006
  18. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hermine, Hermine *gg*

    Wir werden damit bestimmt reich und weltberühmt *lach*


    :p "Die Knackermusikanten" :p


    Schönen Abend noch und viel Spaß beim weiter*knacken*
    wünscht euch allen
    KleinKathi
     
  19. sam

    sam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern, pförring, wo sich Fuchs und Hase gute Nach
    Hallo zusammen :) !

    Das berühmte Knacken. Diese Knacken habe ich überwiegend in der HWS. Bin jetzt 37; habe es Sicherlich schon 15 Jahre. Ob es von der Arbeit kommt keine Ahnung. Ist auch nicht mehr wichitig. Wichtig ist DAS es knackst. Denn wenn es nicht knackst, bekomme ich st. Kopfschmerzen und einen steifen Hals. Das tut ja dann auch mächtig weh. Wenn nix mehr geht mit selber knacksen lassen, hilft nur der Gang zum Orthopäden, der rengt mich wieder ein. Was Für Eine Wohltat :p ! Klar sind da noch z.B.: Fingergelenke; die müssen auch krachen, sonst bleibt der Finger steif und tut mächtig weh. Gilt auch für noch div. weitere Gelenke,.... .
    Laut KG-Therapeutin würden Wirbel heraus springen, die sich dann beim knacksen eben, wieder selber einrenken würden.

    Ob es so stimmt, keine Ahnung. Für mich ist es nur wichtig das es Knackst, denn wenn nicht mehr, ..... oh oh :(

    Alles Liebe
    :) sam
     
  20. KleinKathi

    KleinKathi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Knackt nicht mehr

    Hallo zusammen!!

    Ihr werdet es kaum glauben, aber ich knacke nicht mehr :)
    Ich habe es jetzt mal ein wenig beobachtet, erst wurde das knacken immer schlimmer und irgendwann war mein Nacken für ein paar Stunden fast steif und tat höllisch weh--->Verspannung!!
    Ja und dann bin ich ins Bett und als ich am nächsten Morgen aufgewacht bin, war das Knacken weg!! :) :)
    Das ist jetzt 2-3 Tage her und ich hoffe, dass ich erstmal wieder Ruhe vor dem Knacken habe!!!

    Wünsche euch alles Gute

    Die Kleene