1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klinik mit Thermalbad, Moor und Kältekammer

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von kroeti, 15. Juni 2009.

  1. kroeti

    kroeti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche eineKlinik, in der es ein großes Thrmalbad gibt-oder dies angeschlossen ist, eine Kältekammer ist und Mooranwendungen gemacht werden (kein Fango).Ichhabe Fibromyalgie und veschiedene orthopädische Probleme. Es sollte außerdem möglich sein nach einem Pauschalsatz abzurechnen, sonst zahlt man als Privatpatient ein kleines Vermögen, dass sich im vorhinein nicht abschätzen lassen kann.
    Ich kenne schon Bad Säckingen(fand ich gut, nur leider weit weg und kein Moor), Bad Füssing ( auch gut, damals wohnte ich da noch viel näher dran, und ich wusste nochnicht von de fibro, hatte aber die Beschwerden) und Bad Nenndorf (nie wieder, ist nur für Leute mit neuen Hüften und Knien, da wird man immer dumm angesehen, wenn man so viel jünger als der Durchschnitt ist und weiß, dass die anderen veil fitter wieder nach Hause gehen werden...)
    Hat jemand Tipps für mich?
    vielen Dank Kröti:)
     
  2. Hochlandsmiti

    Hochlandsmiti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen / Anhalt
    Moor, Kältekammer und ein Bad im Objekt hat z. B. Teufelsbad in Blankenburg, schau mal rein, liegt im östlichen Harz!
    Liebe Grüße und viel Glück bei Deiner Suche

    www.teufelsbad-fachklinik.com/