Kleber geht nicht ab

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Snoopiefrau, 29. November 2015.

  1. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    2.039
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Ich hab mir meine neue Winterjacke versaut. Weil sie schwarz ist und ich aus Sicherheitsgründen im Dunkeln nicht übersehen werden will, habe ich mir einen refletierenden Aufkleber aufgebügelt. Das Ding ging nach einigen Tagen wieder ab.
    Jetzt habe ich Klebereste die total unschön aussehen. Mit Waschen ging es nicht weg. Mit Waschbenzin und den kleinen Alleskönnern aus dem Drogeriemarkt geht es auch nicht weg. Mit meinem Latein bin ich Grad am Ende.
    Weiß jemand noch was?
    Gruß
    Snoopiefrau
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.149
    Zustimmungen:
    2.150
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Manche Kleber gehen nach dem vorsichtigen Anföhnen ab und manchmal hilft das Gefrierfach um Klebereste anfrieren und zerbröseln zu lassen.
    Sonst - einen neuen Aufkleber aufnähen an alter Stelle.

    LG Kuki
     
  3. Dittmarsche

    Dittmarsche Guest

    Aufkleberentferner von Mellerut (wieder mal Schleichwerbung *seufz*) ausprobieren. Gibts im Baumarkt.
    An unsichtbarer Stelle testen, ob Farbe und Material dem standhalten.
    Der ist aber an sich milde, da er ja eben Aufkleber von frisch Gekauftem und allem möglichen Empfindlichen entfernen soll. Ggf. mehrfach nacheinander und mit Wattestäbchen oder Stofflappen (Haushaltshandschuhe anziehen).

    Viel Erfolg!

    D.
     
  4. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    2.039
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    @Kuki, föhnen funktioniert nicht, gefrieren guter Tipp, probiere ich mal aus.
    @ Dittmarsche, Klebeentferner Melle.. eignet sich angeblich leider nicht für Textilien. Trotzdem danke für die Info und Grüße ins Kohlkopfland
     
  5. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Wir haben hier ein Spray, das heißt "Label off" (von teslanol). Damit ging bei uns bisher alles ab :)

    Sorry für die Werbung, ist hoffentlich in diesem Falle erlaubt...
     
  6. Mni

    Mni Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Snoopiefrau,

    das ist ja blöd!

    Ich würd an gleicher Stelle wieder was aufbügeln/aufnähen....

    vlg von mni
     
  7. Dittmarsche

    Dittmarsche Guest

    @snoopiefrau
    ich dachte, Winterjacke wäre eher PVC und PVC ist geeignet. Einen Versuch wäre es wert. Man hat die Pulle jaaaahrelang, so viele Aufkleber kann man gar nicht abrubbeln, bis das alle ist :)

    Hier gibts in der Tat auch reichlich Kohlköppe, aber dennoch nur knapp richtig. Wie eben auch Dittmarsche nur knapp richtig (geschrieben) ist, mit Absicht.

    @mondbein: guter Tip *notier*, danke! (@snoopiefrau: erstmal Mondbeins Tip probieren...)

    Gruß
    D.
     
  8. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    mein tipp:
    mit öl bestreichen (olivenöl, babyöl, hautöl - was ihr so habt), liegen lassen und dann versuchen mit wattepads oder papier die klebreste zu entfernen. wenn es sicht sofort klappt, nochmals versuchen. ich lasse manches über nacht eingeölt liegen und tupfe mit papier das öl mit kleber auf. vorsicht: schmierige finger. bis jetzt hat das immer zum erfolg geführt; allerdings habe ich nie vorher geföhnt.

    ich habe den tipp von: frag mutti de.
    ansonsten google mal dort, stehen immer tolle praktische tipps drin.

    lg
     
  9. roco

    roco Guest

    ich nehm für klebereste von aufklebern generell nagel-lack-entferner, den billigsten aus dem supermarkt... aber auch hier wieder an unauffälliger stelle testen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden