Kineret (Anakinra) und Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Lia87, 28. Juli 2020.

  1. Lia87

    Lia87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde es Interessieren ob es unter euch Leute gibt die Erfahrungen zum Thema Kineret und Schwangerschaft / Geburt / Stillen haben.

    Kurz zu mir:
    Ich bin 33 Jahre alt, und haben die Adulte Form den Still Syndroms, werde derzeit mit Kineret behandelt und bin in der 21ten Schwangerschaftswoche. Die Ärtze sind bis jetzt alle sehr zufrieden mit der Entwicklung unseren Kindes und mir geht es gesundheitlich sehr gut, sodass ich nur alle 3. Tage spritzen muss.

    Würde mich über einen Austausch und Erfahrungen von anderen sehr freuen.
    Viele Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden