1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KinderRheuma-Klinik Witten oder Essen?

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von arminb, 30. Januar 2014.

  1. arminb

    arminb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich muss wahrscheinlich stationär in eine Kinderrheumaklinik und wollte einfach mal fragen ob ihr Erfahrungen habt mit der rheumaklinik in Witten und/oder Essen habt. Welche Klinik würdet ihr mir dann empfehlen? Ich bin 15 Jahre alt.

    LG,
    Armin
     
  2. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    139
    Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen, aber ich schubs Deinen Beitrag nochmal hoch.
    Welche Klinik auch immer: vielleicht kannst Du nach dem Aufenthalt schreiben, wie es Dir gegangen ist. Dann hilfst Du anderen.
    Einen guten Tag wünsche ich Dir,
    Kati
     
  3. arminb

    arminb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Muss nochmal was dazu posten, irgendwie wurde es gestern nicht gepostet o_O

    Ich war ja beim Arzt und er hat mir empfohlen NICHT nach Witten zu gehen, denn dort soll
    wohl ein sehr schlechter Arzt sein, bin mir daher sicher dass ich dann nach Essen gehen werde..
     
  4. mause110

    mause110 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo in Essen soll eine Rheumaklinik für Kinder sein?
    Wir sind in Essen bei einem sehr guten Rheumatologen in behandlung, aber nur Ambulant
    wir sind nach Sendenhorst oder nach Garmisch empfohlen worden

    lg vonny
     
  5. Connie

    Connie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ruhig nach Witten gehen, vor allem wenn du dort oder in der Nähe wohnst.
    Der Arzt nimmt die Kinder und auch die Jugendlichen sehr ernst und bespricht auch alles mit Euch und nicht nur mit den Eltern.
    Du wirst dort sehr gut aufgehoben sein.

    LG Conny
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    99
    Zum Beispiel die Abteilung für pädiatrische Rheumatologie im Uniklinikum-Kinderklinik:
    http://www.uni-kinderklinik3.de/rheumatologie.html
     
  7. mause110

    mause110 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0


    In der Uniklinik sind wir in behandlung, bei einem sehr guten Rheumatologen... aber stationär wurden wir nach Sendenhorst verwiesen.....
    deswegen war ich verwundert, die Uniklinik ist wirklich super vor allem der Rheumatologe wo wir sind, immer ständig erreichbar wenn frage sorgen sind....
    fühlen uns dort sehr gut behandelt, so ärtze sollte es mehr geben.... da ist man keine abgestempelte nummer....
     
  8. arminb

    arminb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja also ich soll erst zum rheumatologen hier in Bochum... Wenn ich stationär muss werden wir bzw ich wahrscheinlich auch dann nach Sendenhorst... oder entscheidet das der Arzt?
     
  9. Sarah2404

    Sarah2404 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Sendenhorst nur empfehlen! Bin mit meiner Tochter seit 2jahren dort!