Kinderlosigkeit durch Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Luccia, 21. Juli 2006.

  1. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Du und deine Freundin/Frau solltet euch am besten untersuchen lassen. Dann habt ihr Gewissheit. Die langfristige Einnahme von Cortison kann den Hormonhaushalt durcheinader bringen. Am besten lässt du einen Hormonstatus machen. Aber es muss ja nicht unbedingt an dir liegen.

    Ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute
     
  2. LaLeLu81

    LaLeLu81 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kinderwunsch

    https://www.diagnosia.com/at/medikamente/celebrex-200-mg-hartkapseln/

    Interessant da ich auch Celebrex nehme.
    In dem Link steht irgendwo, es sei unter der Einnahme von Celebrex schwieriger schwanger zu werden!!!
    Oh da steht sogar es sei zum Schwangerwerden verboten!!

    Weiß jemand noch eine bessere Alternative zu celebrex ? Ausser Cortison erhöhen meine ich?
     
  3. LaLeLu81

    LaLeLu81 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kinderwunsch

    Uups hatte übersehen, dass du ein Mann bist, sorry Also für Frauen ist Celebrex verboten zum Schwangerwerden. Wie das bei Männern mit der Zeugungsfähigkeit aussieht weiß ich nicht
     
  4. Franzi1987

    Franzi1987 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Freiberg, Sachs
    stimmt..

    Hi,

    ich nehme auch Celebrex, ja, NSAR (Arcoxia, Celebrex, Ibuprofen...) sollten abgesetzt werden und machen es auch schwieriger Schwanger zu werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden