1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderkur/Kinderreha

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von majosu, 2. November 2010.

  1. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    ich möchte für meine Tochter eine Reha beantragen,sie hat JIA.
    Am liebsten nach Garmisch.
    Kann man den Antrag über die KK laufen lassen,oder muß das über die DRV gehen.
    Ich werde Sie begleiten.Gibt es dafür irgendwelche Zuschüsse für mich?

    Und wer genehmigt eher: KK oder DRV?

    Würde mich über Erfahrungen freuen.

    Grüße
    majosu
     
  2. gudrun70

    gudrun70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Garmisch

    Guten Morgen,
    Garmsich ist im weitesten Sinne keine Rehaklinik sondern ein Fachkrankenhaus, wobei halt Anwendungen wie in einer Rehaklinik erfolgen, wie z.B. Pysio, Feldenkrais, Schwimmen usw. zudem kann man in die Villa Kunterbunt gehen, dort wird ein tägliches Freizeitprogramm angeboten.
    Die Einweisung erfolgt über den Hausarzt bzw. Kinderarzt. Ich hatte in Garmisch angerufen und nach einem Termin gefragt, wann wir kommen können.
    Falls das Kind jünger als acht Jahre ist, wird man mit aufgenommen, ansonsten gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, da hilft die Klinik gerne weiter. Unser Sohn war für drei Wochen dort, das hat richtig was gebracht.
    Auf der Website der Klinik erfährt man alles was man wissen muss.
    Gruß
    Gudrun
     
  3. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Gudrun,

    Danke für die Info.Kann man in der Villa Kunterbunt auch übernachten?
    Wie lange hast Du auf die Aufnahme gewartet?
    Bist Du auch vor Ort geblieben?War das dann bei Euch eine sationäre Aufnahme,oder eine Reha?

    Grüße
    majosu
     
  4. gudrun70

    gudrun70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Garmisch

    Hallo,
    es gibt keine Reha, es war eine stationäre Aufnahme, wir wollten in den Ferien und haben dann halt zwei Monate gewartet, aber ich denke das geht auch schneller, wir haben jetzt wieder für Januar einen Termin uns geben lassen.
    Wir waren am Anfang und am Ende je ein paar Tage vor Ort, unser Sohn ist aber auch 13 Jahre alt.
    Der Vater von meinem Sohn seinem Bettnachbar hat im Schwesternheim übernachtet, da gibt es versch.Möglichkeiten. Man erhält auch eine Liste von der Klinik zugesendet.
    Gruß
     
  5. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Gudrun,

    uns wurde gesagt,das man dort eine Reha machen kann.Ist das falsch?
    Die Homepage habe ich mir schon angesehen.


    Grüße
    majosu
     
  6. gudrun70

    gudrun70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Reha

    Hallo,
    ich weiß nicht mehr genau, warum eine Reha nicht möglich war, weil wir wollten das eigentlich auch machen, aber über den Kinderarzt war das einfacher, ich glaube, bei unserer KK ist Garmisch nicht als Rehaeinrichtung gelistet, vielleicht KK abhängig, bin mir da nicht sicher.
    Aber unser Sohn war drei Wochen dort und das war völlig ausreichend.
    Wie alt ist Deine Tochter?
    Gruß
    Gudrun
     
  7. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    meine Tochter ist 10 und die Reha würde vermutlich über die DRV gehen.

    majosu