1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kfz Beihilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Gerhard, 27. Januar 2005.

  1. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Hallo mitnand
    Mein Corsa hat mit 70000Km den Geist aufgegeben Motor kaputt.Jetzt hab ich ein großes Problem weil ich das Auto zur Fahrt zur Arbeit und auch sonst brauche Arzttermine einkaufen etc.Einen Schwerbehindertenausweis hab ich 50% Merkzeichen G .Die LVA hat den Antrag auf Beihilfe erstmal abgelehnt und den Widerspruch hab ich eingelegt.Die Frage ist kann mir jemand Tipps geben ich bin nervlich am Boden zerstört und weiß fast nicht mehr wie das weitergehen soll ohne das ich auch noch meinen Job verliere und die Unabhängigkeit weil solche Erfahrungen mit "kannste mich mal schnell wohin fahren"und die Antwort darauf kenn ich schon.In die Fänge von den Behörden und Ämtern zu geraten löst bei mir einen Horror aus.Jetzt bin ich halt erst mal auf die Willkür der LVA angewiesen und muß abwarten.Für Tipps aller Art zu dem Thema würd ich mich sehr freuen. :confused: :confused: :confused:
    Gruß Gerhard
     
  2. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Antwort

    Da sowas scheinbar niemand interresiert schreib ich mir halt selber :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :mad: :mad:
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hoi Gerhardle, bei Lieblingsbadenserle,

    würde Dir ja liebend gern einen Tipp geben, aber bei uns in Ösiland ist halt vieles ganz anders. Der Schwerbehindertengrad spielt bei uns keine Rolle, wohl aber die Pflegestufe.

    Setz Deine Frage doch auch nochmals in die Länderecke.

    A liabs Tröstgrüßle von
    Monsti
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    menno.......

    ich kann dir auch nicht helfen,
    nur eine werkstatt empfehlen,
    selbst das hilft dir nicht!
    :) :D ;) :rolleyes: :)

    alles gute, lieber gerhard
    marie
     
  5. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Lieber Gerhard,

    es gibt gerade bei den Renault-Händlern Angebote:

    € 99,00 ohne Anzahlung Leasing - wenns dir einTWINGO tut ??

    Ruf doch mal an oder surfe dich durch.

    Alles Gute.

    Pumpkin
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo gerhard,

    mir ist nicht bekannt, das man bei 50% "G" anspruch auf einen zuschuss zum kfz hat ... auch nicht als "kannbestimmung". obwohl ich es dir gönnen würde. ich selbst habe 60% "G" und nehme nur die übliche steuerermäßigung war ... besser als nüx.

    und wie lange willste denn jetzt mit einer kfz - anschaffung warten? bis die lva entschieden hat?? nö? nö! oder etwa doch? ;) ... naja dann lass dir mal nen bart wachsen... andererseits, keine anschaffung vor bewilligung .... schwierig ...

    70.000 km ist aber nicht gerade viel als lebensdauer für ein auto, haste nicht noch garantie auf den corsa?

    hier steht, das sogar behinderte unter 50% unter bestimmten vorraussetzungen anspruch auf den kfz - zuschuss haben:

    http://www.behindertenbeauftragter.de/az/kraftfahrzeughilfe

    vielleicht konnte ich dir damit ein wenig helfen :)
     
  7. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Motor

    H Gerhard
    Also bin ja nicht jeden Tag da.....70000,- km und Motor defekt. Da Opel im mom keine Negativwerbung brauchen kann müßte eine begrenzte Übernahme des Schadens in Kulanz möglich sein. Du hast doch auch son "Experimentierauto" mit 3 Zylindern , oder ? Was sagt denn die Werkstatt ? Ich kenne aus der Autobild ähnliche Beispiele.
    In Berlin haben wir solche Gebrauchtteileverkaufseinrichtungen, da wäre sicher eine preiswerte Alternative zum Neumotor drin.
    Ja denn meld Dich mal, am besten ne PN, da schau ich eher rein.
    der koreanerautofahrende "merre"
     
  8. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    achja Rabatt

    ..na bei Toyota 20 Prozent. "merre"
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Motor

    Hi Gerd
    Also mal hier schauen, ein Motörchen kostet so zwischen 450 und 550 Euros.
    "http://www.gebrauchtteile24.de/"
    und den schicken die Dir kostenfrei zu...ja und zum Basteln findest sicher wen. Die gebrauchfähigen Teile von Deinem alten Motor kannst dann da verkloppen.
    merre
     
  10. anika

    anika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Auto

    Hallo Gerhard,
    hast du schon mal versucht einen Antrag beim Arbeitsamt zu stellen? mein erstes Auto hat das Arbeitsamt mit finanziert, da du das Auto zur Fahr zur Arbeit brauchst hast du da eine gute Chance
    Nicht aufgeben!!
    Liebe Grüsse und viel Glück
    Anika